Leserbriefe

Doris und Rolf Ilzhöfer

Von Doris und Rolf Ilzhöfer (Kuhbach)

Mi, 27. Juni 2018

Lahr

BEWIRTUNG UND BIGBAND
Das ist nicht nachvollziehbar
Leser aus Kuhbach beklagen, dass die Gastronomie im Seepark während einer Konzertveranstaltung schließt:
Am Sonntag haben wir uns auf den Weg zur Landesgartenschau (LGS) gemacht, um dem Konzert der Bigband W zu lauschen. Leider war für uns die Musik auf den Stühlen der E-Werk-Bühne zu laut. Deshalb entschlossen wir uns, die Musik in einiger Entfernung zu hören. Zu diesem Zweck begaben wir uns um 18.40 Uhr zum Gastrobetrieb am Seepark. Nachdem wir Platz genommen hatten, wurde uns mitgeteilt, dass Bestellungen nur noch bis 18.30 Uhr aufgenommen werden und das Lokal um 19 Uhr geschlossen wird. Fazit: Die LGS bietet eine Veranstaltung von 18 bis 20 Uhr auf der E-Werk-Bühne an und der angrenzende Gastronomiebetrieb hat keine Hemmungen, um 19 Uhr zu schließen. Das war für uns als häufige Besucher und Dauerkartenbesitzer nicht nachvollziehbar.

Für uns war es schade, dass der Abend so enden musste. Mit einem Glas Wein auf unserer heimischen Terrasse haben wir dann den Ärger weggespült. Vielleicht ist das für die Verantwortlichen der LGS Grund genug, mit den Gastro-Betrieben zu reden.
Doris und Rolf Ilzhöfer, Kuhbach