Leserbriefe

Walter Helm

Von Walter Helm (Ettenheim)

Fr, 24. August 2018

Leserbriefe Ortenau

ISETTATREFFEN
Mit Abgaben belegen
Zur Ankündigung des Isettatreffens in Reichenbach (BZ vom 23. August) meldet sich ein Leser zu Wort .
Für das Isetta-Treffen in Lahr-Reichenbach sind 175 Fahrzeuge angemeldet! Es wäre wohl nichts als billig, wenn derartige Feste und Veranstaltungen, die vehement als Umweltverschmutzung daherkommen (auch Lärm gilt als solche), mit einer saftigen Umweltabgabe belegt würden, wie es inzwischen den Kommunen aufgebürdet wird bei entsprechendem Geländeverbrauch zum Beispiel (Ausgleichsmaßnahmen). Dazu sollten dann auch die Vehikel mit "H"-Kennzeichen ("historische Fahrzeuge!") herangezogen werden, die ja sogar steuerbefreit ihre Dunstwolken verteilen.

Steuereinnahmen, die dann zu großzügigen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in Wohngebieten verwendet werden könnten.
Walter Helm, Ettenheim