Jazzpassage

Letztes Konzert der Reihe in der Reithalle Offenburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 17. November 2018

Rock & Pop

ABSCHLUSSKONZERT Am Sonntag, 18. November, 17 Uhr, endet der deutsch-französische Jazzaustausch in der Reithalle Offenburg. Es spielen Pablo Held Trio feat. Nelson Veras und anschließend David Helbrock’s
Random/Control (Bild). Das Pablo Held Trio, mit Robert Landfermann am Kontrabass und Schlagzeuger Jonas Burgwinkel, hat sich seit seiner Gründung vor über zehn Jahren zu einem der wichtigsten deutschen Klaviertrios entwickelt. In Offenburg bittet Pablo Held den franco-brasilianischen Gitarristen Nelson Veras hinzu. David Helbock’s Random/Control ist fürwahr ein Piano-Trio der ganz eigenen Art. Mehr als zwei Dutzend Instrumente auf der Bühne, aber nur drei Musiker. Vorverkauf im Bürgerbüro Offenburg, Tel. 0781/822000.