Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

29. Oktober 2016

Yoga-Jünger in der ganzen Stadt

Löffingen beherbergt 600 Gäste.

LÖFFINGEN (sfiz). Fast 600 Yoga-Praktizierende aus der ganzen Welt sind an diesem Wochenende zu Gast in Löffingen. Bei dieser nicht öffentlichen Veranstaltung handelt es sich um ein Meditationsseminar anlässlich des indischen Neujahrsfestes Diwali. Veranstalter ist der Verein Sahaja-Yoga Germany. Geboten sei, so Dirk Fasold von Sahaja-Yoga Germany, ein indisches Kulturprogramm mit Meditationsübungen im Stil des Sahaja-Yoga, klassische indische Musik und klassischer indischer Tanz. Die Seminare finden in der Festhalle statt. Die Teilnehmer sind in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Zimmern in Löffingen und den Ortsteilen untergebracht. Außerdem ist ein Massenlager im Schulzentrum eingerichtet. Für die Verköstigung der Gäste sorgt das Gasthaus Linde, für das Frühstück die Stadt Löffingen. Zu diesem Zweck wird sich die Aula des Schulzentrums in einen Speisesaal verwandeln. Organisiert hat die Tagung, zu der auch ein Rahmenprogramm gehört, der Hochschwarzwald Tourismus und seine Partner. Am Montag werden die Seminarteilnehmer auf eine Städtereise durch Süddeutschland, die Schweiz und Frankreich gehen, wo weitere Seminare stattfinden.

Werbung

Autor: sfiz