Ein Paar, zwei Gitarren und alle singen mit

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Fr, 21. Dezember 2018

Lörrach

HILFE ZUM HELFEN: Zum Abschluss der Weihnachtsaktion gibt es ein Konzert mit Tina & Jo.

LÖRRACH (gtr). "Singe, wem Gesang gegeben", riet einst Ludwig Uhland. Frei interpretiert nach Tina Saur und Joachim Barth heißt das: "Jeder kann singen." Bei ihren Konzerten ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Dazu spielen sie bekannte Hits, vor allem aus den 60er und 70er Jahren. Am Freitag, 11. Januar, treten Tina & Jo zum Abschluss der BZ-Weihnachtsaktion "Hilfe zum Helfen" im Alten Wasserwerk auf.

Ein Paar und zwei Gitarren – so begannen Tina & Jo 2011 als Hobby-Straßenmusiker. Von Anfang an war es der Wunsch der beiden, dass das Publikum mitsingt. Mittlerweile spielen sie bei Kleinkunst- und Straßenmusikfestivals, bei öffentlichen und privaten Anlässen, treten in Seniorenheimen auf und haben sich in der Region eine treue Fangemeinde erspielt.

Damit es keine Ausreden gibt, werden Texthefte verteilt. So lässt sich bei den Konzerten von Tina & Jo bisweilen beobachten, wie Singmuffel, die zuerst nur vor sich hinbrummeln, im Laufe des Abends auftauen und schließlich fröhlich mitsingen. "Wenn alle zusammen singen, klingt das einfach schön. Unser Publikum soll sich bei uns entspannen und nicht in Stress kommen", sagt Tina Saur. Im Frühling haben sie im Rahmen der Aktion "Dreimatland!" schon einmal für die Badische Zeitung gespielt – inklusive Polonaise auf dem Marktplatz. Nun treten die beiden im Alten Wasserwerk für den guten Zweck auf – alle Einnahmen kommen der BZ-Weihnachtsaktion zugute.

Termin: Sing With Us, Mitsingkonzert mit Tina und Jo, Altes Wasserwerk Lörrach, Freitag, 11. Januar 2019, ab 19.30 Uhr