Erfolg fürs Junge Theater

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. April 2018

Lörrach

Erster Preis bei den Theatertagen am See in Friedrichshafen.

LÖRRACH (BZ). Bei den 34. Theatertagen am See in Friedrichshafen ging der erste Theaterpreis Amateurtheater 2018 an das Junge Theater aus Lörrach um Regisseurin Birgit Vaith.

Sieben Tage Festival mit 18 Theateraufführungen, 18 Wochenendkursen und rund 40 Theaterprojekten in Schulen der Region bereicherten die Theatertage am See. Das Wochenende stand ganz im Zeichen des internationalen Amateurtheaters. Die Fachjury vergab zwei Theaterpreise an junge Theatergruppen. Den ersten Preis erspielte sich das Junge Theater Lörrach mit "Fracasse oder die Meuterei der Kinder von Vermiraux". Den zweiten Preis erhielt in Friedrichshafen das Theatre for Adults aus Kharkov in der Ukraine mit "Harms". Insgesamt sahen 3400 Zuschauer die 18 Aufführungen. Die Theatertage am See sind eines der größten Festivals des Amateurtheaters in Europa. Sie finden seit 1984 jährlich in der Bodensee-Schule Friedrichshafen statt. Das Festival wird unterstützt vom Land Baden-Württemberg, der Stadt Friedrichshafen und vielen Theaterverbänden. Veranstalter ist der Förderverein Theatertage am See.