Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Mai 2017 12:54 Uhr

Verkehrsunfall

Lörrach: Fußgängerin übersieht Motorrad

Eine Fußgängerin wollte am Donnerstagnachmittag einen Stau überqueren und übersah dabei einen Motorradfahrer.

  1. Bei einem Verkehrsunfall in der Schwarzwaldstraße wurde eine Fußgängerin verletzt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Das unachtsame Verhalten einer Fußgängerin führte am Donnerstagnachmittag in der Schwarzwaldstraße zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Polizei mitteilte, wollte die 18-jährige Frau die Straße, auf der sich gerade Autos stauten, überqueren. Als sie die Fahrbahn betrat, kollidierte sie mit einem Motorradfahrer, der in dem Moment die Kolonne überholte. Dabei wurde die Frau laut Polizei zu Boden geschleudert, der Kradfahrer konnte sich gerade noch abfangen. Allerdings prallte er gegen ein in der Kolonne stehendes Fahrzeug.

Die Fußgängerin wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen gab es laut Polizei etwa 3000 Euro Sachschaden. Durch den Unfall verlängerte sich der Stau zusätzlich.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: bz