Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. November 2017

Starker Regen lässt das Wiese-Flussbett voll laufen

NUR BAGATELLSCHÄDEN haben der Sturm und der Starkregen am Sonntagmittag verursacht. Die Lörracher Einsatzkräfte von der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei verzeichneten drei Vorfälle, bei denen Bauzäune und Baustellenschilder umkippten: in der Tumringer Straße, am Inzlinger Kreuz und in der Wallbrunnstraße, wo allerdings Baustellenelemente auf ein vorbeifahrendes Auto krachten. Die Wiese, hier an der Tumringer Brücke, zeigte sich wild und unbändig. Doch von Schäden und Hochwasser ist Lörrach nicht annähernd so stark betroffen wie die Gemeinden im Oberen Wiesental.

Werbung

Autor: bz