Weihnachtliche Tradition in Brombach

kwb

Von kwb

Mi, 28. Dezember 2016

Lörrach

Musikverein und Chor musizieren vor dem Rathaus / Ortsvorsteherin Herzog lädt zu Neujahrsempfang.

LÖRRACH-BROMBACH (kwb). Zum traditionellen Brombacher Weihnachtsmusizieren am ersten Weihnachtsfeiertag fanden sich bei Einbruch der Dunkelheit wieder einige hundert Bürger ein. Im Schlosspark vor dem Rathaus lauschten sie dem Chor und dem Musikverein Brombach.

Der Musikverein unter Leitung von Vizedirigent Alexander Gerbel eröffnete mit dem modernen Weihnachtsstück "Rockin' Around the Christmas Tree" von Johnny Marks das gehaltvolle Weihnachtsmusizieren. Der Chor Brombach unter Leitung von Vizedirigent Gerold Bernhard erfreute mit den beliebten Weihnachtsmelodien "Inmitten der Nacht" und "Machet die Tore weit".

Zum traditionellen Abschluss des Weihnachtsmusizierens sangen Chor und Bürger gemeinsam, begleitet vom Musikverein, die Lieder "O du fröhliche, o du selige" und "Stille Nacht, heilige Nacht". Danach schenkte der Musikverein kostenlos Glühwein aus und nahm Spenden für die Jugendmusik entgegen.

Ortsvorsteherin Silke Herzog lobte die beiden Vereine dafür, dass sie die alte Tradition des Weihnachtsmusizierens pflegten und damit für einen Musikgenuss "der besonderen Art" zur Weihnachtszeit sorgten. Außerdem lud sie die Bürger zum Neujahrsempfang der Ortsverwaltung Brombach am Donnerstag, 5. Januar 2017, um 19 Uhr in den Werkraum Schöpflin ein.