A98 Rheinfelden/Lörrach

Wenn ein Schreibtisch auf der Autobahn ausgesetzt wird

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. August 2017 um 12:19 Uhr

Lörrach

Sperrmüll mal anders: Auf der A98 zwischen Rheinfelden und Lörrach stand ein Schreibtisch auf der Autobahn. Die Polizei wurde spontan zu Möbelpackern – und sucht nun den Schreibtischtäter.

Am späten Dienstagnachmittag erhielt die Polizei einen seltsamen Anruf: Ein Autofahrer teilte über Notruf mit, dass auf der A 98 zwischen Rheinfelden und Lörrach ein Schreibtisch auf der Fahrbahn stehe. Das berichtet die Polizei am Mittwoch.

Demnach ging eine Streife der Sache nach – und fand die Nachricht tatsächlich bestätigt: Kurz vor der Ausfahrt Lörrach-Ost stand am rechten Fahrbahnrand ein Schreibtisch, allein auf weiter Flur. Weder Menschen noch Autos befanden sich in seiner Nähe. Also packten die Beamten an und wuchteten den Schreibtisch hinter die Leitplanke.



Nun suchen sie den Schreibtischtäter, dem sein Möbelstück auf der Autobahn abhanden gekommen ist. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Weil am Rhein entgegen (07621-98000).

Mehr zum Thema: