Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 09.12.2017

Schokoladen-Soufflé mit karamellisierter Ananas

Stechls Standgericht

Schokoladen-Soufflé mit karamellisierter Ananas

Ein Soufflé mit einem Schokoladen-Kern, der cremig, fast noch flüssig ist, schmeckt nicht nur toll. Auch beim Mundgefühl lässt das weiche Innere den durchgebackenen Schokokuchen hinter sich. Mehr

Samstag, 25.11.2017

Für ein leckeres Christfest: Wildhasenragout

Tipps vom Gourmet

Für ein leckeres Christfest: Wildhasenragout

Für alle Liebhaber von Wildgeschmack und satten Soßen gibt es ein ideales Mahl fürs Christfest: Wildhasenragout. Dabei muss man nur eine Kleinigkeit beachten, damit es noch besser wird. Mehr

Sonntag, 12.11.2017

Mit Fischklößchen das Weihnachtsmenü eröffnen

Stechls Standgericht

Mit Fischklößchen das Weihnachtsmenü eröffnen

Fischklößchen sind der ideale Auftakt für das Weihnachtsmenü – zudem stressfrei, weil die Vorspeise gut vorbereitet werden kann. Wie man sie macht? Hier die Anleitung. Mehr

Samstag, 28.10.2017

Kürbiseintopf mit Hähnchenfilet und Couscous...lecker!

Stechls Standgericht

Kürbiseintopf mit Hähnchenfilet und Couscous...lecker!

Dieses Mal stammt das Rezept aus dem Kochbuch der Freiburger Tafel. Es geht schnell und kommt ohne allzu viele Zutaten aus. Das Ergebnis schmeckt hervorragend. Mehr

Samstag, 14.10.2017

Rezept: Wie man den Fischtopf Matelote zubereitet

Tipps vom Profi

Rezept: Wie man den Fischtopf Matelote zubereitet

Matelote heißt der sahnige Fischeintopf, den unsere elsässischen Nachbarn so lieben. Ein magenwärmender, üppiger Eintopf. Hans-Albert Stechl erklärt, wie er gemacht wird. Mehr

Samstag, 30.09.2017

Auflauf aus Süßkartoffeln und Spinat passt zum Herbst

Rezept

Auflauf aus Süßkartoffeln und Spinat passt zum Herbst

Süßkartoffeln fristen ein Schattendasein. Das ist schade. Denn mit ihrem nussigen und süßlichen Geschmack, der irgendwo zwischen Kartoffeln, Maronen und Kürbis liegt, passen sie wunderbar zu herbstlichen Gerichten. Mehr

Samstag, 16.09.2017

Sommergericht: Mit Bulgur gefüllte Auberginen in Tomatensugo

Stechls Standgericht

Sommergericht: Mit Bulgur gefüllte Auberginen in Tomatensugo

Mit Bulgur gefüllte Auberginen in geschmortem Tomatensugo machen nicht nur satt, sie schmecken auch vortrefflich – und erinnern nochmal an den Sommer. Mehr

Samstag, 02.09.2017

Kräuterhähnchen mit Gemüse und Couscous

Stechls Standgericht

Kräuterhähnchen mit Gemüse und Couscous

Ob wir Hähnchenschlegel oder Bruststücke nehmen, ist Geschmacksache, auf jeden Fall sollte die Haut noch dran sein. Ein sommerliches Rezept für die letzten warmen Tage. Mehr

Samstag, 19.08.2017

Vegetarische Pfannkuchen aus Kichererbsen sind köstlich

Stechls Standgericht

Vegetarische Pfannkuchen aus Kichererbsen sind köstlich

Mediterran trifft orientalisch: Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl mit einer kräftig gewürzten Gemüsemischung als Füllung. Ein Sommergericht zum in die Ferne schweifen. Mehr

Samstag, 05.08.2017

Wo isst sich’s gut in der Hauptstadt?

Stechls Standgericht

Wo isst sich’s gut in der Hauptstadt?

Günstiges indonesisches Essen in der Schale, Drei-Gänge-Mittagsmenü oder orientalisches Cross-over von der Restaurantkette. Tipps für Feinschmecker in Berlin. Mehr

Samstag, 22.07.2017

Ein Dessert wie ein Kunstwerk: Quarktörtchen mit Beeren

Stechls Standgericht

Ein Dessert wie ein Kunstwerk: Quarktörtchen mit Beeren

Speiseringe aus Metall und ein paar Extras verwandeln simplen Quark in ein kunstvolles Törtchen mit Früchten. Wie das Werk besonders gut gelingt, verrät Hans-Albert Stechl: Mehr

Samstag, 08.07.2017

Rezept für Luxus-Schnitzel aus Schweinefilet

Sommerküche

Rezept für Luxus-Schnitzel aus Schweinefilet

Wer dann und wann gern Schweineschnitzel isst, sollte sich auch mal den Luxus eines Filetstücks gönnen. Dabei müssen die panierten Fleischstücke richtig im Fett schwimmen. Mehr

Samstag, 24.06.2017

Leichtes Essen für den Sommer: ein Matjes-Gemüse-Kartoffel-Salat

Stechls Standgericht

Leichtes Essen für den Sommer: ein Matjes-Gemüse-Kartoffel-Salat

Ein leichtes Essen für heiße Sommertage: ein Matjes-Gemüse-Kartoffel-Salat mit Vinaigrette. Junger Hering und junges Gemüse ist eine ideale Kombination, findet Hans-Albert Stechl. Mehr

Samstag, 13.05.2017

Dieser Kirschkuchen verkürzt die Wartezeit auf die Beerensaison

Stechls Standgericht

Dieser Kirschkuchen verkürzt die Wartezeit auf die Beerensaison

Noch müssen Beeren- und Steinobstfans sich gedulden. Gastro-Experten Hans-Albert Stechl empfiehlt bis dahin einen schokoladigen Rührkuchen mit Schattenmorelle aus dem Glas. Mehr

Samstag, 29.04.2017

Der Gaisburger Marsch ist ein schwäbischer Traditionseintopf

Stechls Standgericht

Der Gaisburger Marsch ist ein schwäbischer Traditionseintopf

Bei diesem Marsch müssen Kartoffeln und Spätzle nebeneinander schwimmen: Der "Gaisburger" mit Fleisch und Gemüse in Rinderbrühe. Ein Marsch, der Schwaben und Badenern mundet. Mehr

Samstag, 15.04.2017

Eggs Benedict sind ein morgendlicher Sattmacher

Stechls Standgericht

Eggs Benedict sind ein morgendlicher Sattmacher

Von San Francisco bis Berlin ist dieses Brunch-Gericht im Trend: Eggs Benedict. Hans-Albert Stechl verrät, wie die perfekte Kombination aus pochiertem Ei, Schinken und Sauce hollandaise gelingt. Mehr

Samstag, 01.04.2017

Restaurants in Berlin: Geheimtipps für die Hauptstadt

Stechls Standgericht

Restaurants in Berlin: Geheimtipps für die Hauptstadt

Hans-Albert Stechl, Anwalt für regionale und saisonale Küche, isst gern auch mal auswärts – zum Beispiel in Berlin. Hier gibt er Tipps, wo es sich zu essen lohnt – und wo nicht. Mehr

Samstag, 18.03.2017

Auf die sanfte Tour gegart, saftig und zart: Kalbstafelspitz

Stechls Standgericht

Auf die sanfte Tour gegart, saftig und zart: Kalbstafelspitz

Dieses wunderbare Fleischgericht gelingt durch niedrige Temperatur perfekt: Bei 80 Grad drei Stunden lang im Ofen gegart wird der Tafelspitz vom Kalb butterzart und saftig. Mehr

Samstag, 04.03.2017

Die Topinambur-Knolle schmeckt auch gebraten

Stechls Standgericht

Die Topinambur-Knolle schmeckt auch gebraten

Topinambur fristet noch immer ein Schattendasein in unseren Küchen. Mal ein Süppchen, mal ein Püree, das war es meistens schon. Dabei steckt viel mehr in dem Sonnenblumengewächs. Mehr

Samstag, 18.02.2017

Zum Auftakt: Ein Blutwurststrudel geht ganz leicht

Herzhaft

Zum Auftakt: Ein Blutwurststrudel geht ganz leicht

Dieser deftige Strudel ist eine tolle Beilage zu einer Schüssel Feldsalat – als Vorspeise oder auch als komplettes Abendessen, wenn man die angegebe nen Mengen verdoppelt. Mehr

Samstag, 04.02.2017

Viel mehr als heiße Luft: Salzburger Nockerln

Dessert

Viel mehr als heiße Luft: Salzburger Nockerln

Die Zutatenliste ist kurz, das Ergebnis dafür ziemlich eindrucksvoll und einfach nur gut. Salzburger Nockerln sind ein antiquiertes Dessert, etwas aus der Zeit gefallen, süß, nicht gerade kalorienarm, dafür aber ideal gegen den Winterblues. Mehr

Samstag, 21.01.2017

So funktioniert’s: Gebratene Heringe mit Erbsenpüree

Rezept

So funktioniert’s: Gebratene Heringe mit Erbsenpüree

Luther war – das ist überliefert – kein Kostverächter. Wenn man ins Detail gehenden Dokumenten vertrauen darf, dann gehörten saure Heringe mit Erbsenpüree zu seinen Leibspeisen. Mehr

Samstag, 07.01.2017

So gelingt eine fabelhafte und leichte Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe

Stechls Standgericht

So gelingt eine fabelhafte und leichte Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe

Schluss mit der Feiertagsvöllerei, das neue Jahr beginnt mit einer fabelhaften und leichten Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe. Mehr

Samstag, 03.12.2016

Marinierter Schmorbraten als Soul Food fürs Fest

Stechls Standgericht

Marinierter Schmorbraten als Soul Food fürs Fest

Gut vorzubereiten und auch für eine große Tafelrunde an den Weihnachtsfeiertagen geeignet: ein Schmorbraten mit Trockenobst. Das köstliche Gericht wärmt Leib und Seele. Mehr

Samstag, 05.11.2016

Dhal mit Tomaten und scharf gewürzten Garnelen

Kostprobe aus Bollyfood

Dhal mit Tomaten und scharf gewürzten Garnelen

Dhal heißen in der indischen Küche Gerichte, bei denen Hülsenfrüchte – vorwiegend Linsen – die Basis bilden. Die Kombination mit scharf angebratenen und Garnelen hat es mir angetan. Mehr