Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der Gaisburger Marsch ist ein schwäbischer Traditionseintopf

Stechls Standgericht

Der Gaisburger Marsch ist ein schwäbischer Traditionseintopf

Bei diesem Marsch müssen Kartoffeln und Spätzle nebeneinander schwimmen: Der "Gaisburger" mit Fleisch und Gemüse in Rinderbrühe. Ein Marsch, der Schwaben und Badenern mundet. Mehr

Samstag, 15.04.2017

Eggs Benedict sind ein morgendlicher Sattmacher

Stechls Standgericht

Eggs Benedict sind ein morgendlicher Sattmacher

Von San Francisco bis Berlin ist dieses Brunch-Gericht im Trend: Eggs Benedict. Hans-Albert Stechl verrät, wie die perfekte Kombination aus pochiertem Ei, Schinken und Sauce hollandaise gelingt. Mehr

Samstag, 01.04.2017

Restaurants in Berlin: Geheimtipps für die Hauptstadt

Stechls Standgericht

Restaurants in Berlin: Geheimtipps für die Hauptstadt

Hans-Albert Stechl, Anwalt für regionale und saisonale Küche, isst gern auch mal auswärts – zum Beispiel in Berlin. Hier gibt er Tipps, wo es sich zu essen lohnt – und wo nicht. Mehr

Samstag, 18.03.2017

Auf die sanfte Tour gegart, saftig und zart: Kalbstafelspitz

Stechls Standgericht

Auf die sanfte Tour gegart, saftig und zart: Kalbstafelspitz

Dieses wunderbare Fleischgericht gelingt durch niedrige Temperatur perfekt: Bei 80 Grad drei Stunden lang im Ofen gegart wird der Tafelspitz vom Kalb butterzart und saftig. Mehr

Samstag, 04.03.2017

Die Topinambur-Knolle schmeckt auch gebraten

Stechls Standgericht

Die Topinambur-Knolle schmeckt auch gebraten

Topinambur fristet noch immer ein Schattendasein in unseren Küchen. Mal ein Süppchen, mal ein Püree, das war es meistens schon. Dabei steckt viel mehr in dem Sonnenblumengewächs. Mehr

Samstag, 18.02.2017

Zum Auftakt: Ein Blutwurststrudel geht ganz leicht

Herzhaft

Zum Auftakt: Ein Blutwurststrudel geht ganz leicht

Dieser deftige Strudel ist eine tolle Beilage zu einer Schüssel Feldsalat – als Vorspeise oder auch als komplettes Abendessen, wenn man die angegebe nen Mengen verdoppelt. Mehr

Samstag, 04.02.2017

Viel mehr als heiße Luft: Salzburger Nockerln

Dessert

Viel mehr als heiße Luft: Salzburger Nockerln

Die Zutatenliste ist kurz, das Ergebnis dafür ziemlich eindrucksvoll und einfach nur gut. Salzburger Nockerln sind ein antiquiertes Dessert, etwas aus der Zeit gefallen, süß, nicht gerade kalorienarm, dafür aber ideal gegen den Winterblues. Mehr

Samstag, 21.01.2017

So funktioniert’s: Gebratene Heringe mit Erbsenpüree

Rezept

So funktioniert’s: Gebratene Heringe mit Erbsenpüree

Luther war – das ist überliefert – kein Kostverächter. Wenn man ins Detail gehenden Dokumenten vertrauen darf, dann gehörten saure Heringe mit Erbsenpüree zu seinen Leibspeisen. Mehr

Samstag, 07.01.2017

So gelingt eine fabelhafte und leichte Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe

Stechls Standgericht

So gelingt eine fabelhafte und leichte Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe

Schluss mit der Feiertagsvöllerei, das neue Jahr beginnt mit einer fabelhaften und leichten Pilz-Gemüse-Bohnen-Suppe. Mehr

Samstag, 03.12.2016

Marinierter Schmorbraten als Soul Food fürs Fest

Stechls Standgericht

Marinierter Schmorbraten als Soul Food fürs Fest

Gut vorzubereiten und auch für eine große Tafelrunde an den Weihnachtsfeiertagen geeignet: ein Schmorbraten mit Trockenobst. Das köstliche Gericht wärmt Leib und Seele. Mehr

Samstag, 05.11.2016

Dhal mit Tomaten und scharf gewürzten Garnelen

Kostprobe aus Bollyfood

Dhal mit Tomaten und scharf gewürzten Garnelen

Dhal heißen in der indischen Küche Gerichte, bei denen Hülsenfrüchte – vorwiegend Linsen – die Basis bilden. Die Kombination mit scharf angebratenen und Garnelen hat es mir angetan. Mehr

Samstag, 22.10.2016

So gelingt die Hühnersuppe Tom Kha Gai

Stechls Standgericht

So gelingt die Hühnersuppe Tom Kha Gai

Huhn, Galgant, Ingwer, Kokosmilch und Curry – das braucht man für die thailändische Hühnersuppe Tom Kha Gai. Eine selbstgemachte Hühnerbrühe ist wichtig. Und Muße bei der Zubereitung. Mehr

Samstag, 08.10.2016

Hühnersuppe ist Medizin aus dem Kochtopf

Stechls Standgericht

Hühnersuppe ist Medizin aus dem Kochtopf

Sie ist gut für Leib und Seele: Hühnersuppe schmeckt toll, wärmt, entspannt und ist ein bewährtes Hausmittel bei Erkältungen. Hans-Albert Stechl verrät sein Rezept. Mehr

Samstag, 24.09.2016

Zeit für etwas Deftiges: Schweins-Karree mit Kürbis

Stechls Standgericht

Zeit für etwas Deftiges: Schweins-Karree mit Kürbis

Herbstliches Gemüse zum deftigen Schweinekotelett: Kürbis, Trauben, Feigen und Rotwein geben dem Schweins-Karree die richtige Würze, rät Hans-Albert Stechl. Mehr

Samstag, 10.09.2016

Ein Bett für die Jakobsmuschel aus Erbsen und Tomatenvinaigrette

Stechls Standgericht

Ein Bett für die Jakobsmuschel aus Erbsen und Tomatenvinaigrette

Die Jakobsmuschel ist eine Delikatesse – und deshalb eher als Vor- denn als Hauptspeise gedacht. Besonders lecker schmeckt sie gebraten auf pürierten Erbsen und einer Tomatenvinaigrette. Mehr

Samstag, 27.08.2016

Aus Pfifferlingen die Suppe des Spätsommers zaubern

Stechls Standgericht

Aus Pfifferlingen die Suppe des Spätsommers zaubern

Wann, wenn nicht jetzt? Pfifferlinge sollten auf keinen Fall gewaschen werden. Bei der Zubereitung dieser Pilzsuppe ist der Einsatz von Messer und Pilzbürste deshalb Pflicht. Mehr

Samstag, 13.08.2016

Kultaperitif zum Löffeln: Aperol-Spritz-Gelee

Stechls Standgericht

Kultaperitif zum Löffeln: Aperol-Spritz-Gelee

Erfrischend und bekömmlich: ein Aperol-Spritz-Gelee peppt einen verfeinerten Vanillejoghurt richtig auf. So kann man ein Menü nicht nur erfrischend, sondern auch bekömmlich abschließen. Mehr

Samstag, 16.07.2016

Rezept für einen sommerlichen Avocado-Tomaten-Salat

Erfrischende Türmchen

Rezept für einen sommerlichen Avocado-Tomaten-Salat

Dieser Salat aus Avocados und Tomaten ist eine schmackhafte und erfrischende Vorspeise, die sich mit allen möglichen zusätzlichen Kleinigkeiten raffiniert kombinieren lässt. Mehr

Samstag, 02.07.2016

Weiße Bohnen im Sommer: Nur auf italienische Art

Stechls Standgericht

Weiße Bohnen im Sommer: Nur auf italienische Art

Leicht, nahrhaft und ideal für die Sommerküche: Dicke weiße Bohnen mit gebratenem Schweinefilet auf italienische Art. Hans Albert Stechl hat ein Rezept dafür rausgesucht. Mehr

Samstag, 18.06.2016

Ceviche: Das Sushi aus den Anden

Stechls Standgericht

Ceviche: Das Sushi aus den Anden

Ceviche ist das ideale leichte Sommeressen – der Fisch in Zitronen- oder Limettensaft ist Perus Nationalgericht. Eine herrlich erfrischende Vorspeise oder ein kleiner Zwischengang. Mehr

Samstag, 04.06.2016

Jetzt ist die richtige Zeit für Wild ohne Hautgout

Stechls Standgericht

Jetzt ist die richtige Zeit für Wild ohne Hautgout

Die Schonzeit ist vorbei, jetzt gibt es die ersten zarten Rehfilets, schmackhaft kombiniert mit kräftigem grünen Spargel. Damit wir auch satt werden, servieren wir Pellkartoffeln dazu. Mehr

Samstag, 14.05.2016

Eine fantastische Kombination namens Pavlova

Nichts für Kalorienzähler

Eine fantastische Kombination namens Pavlova

Das ist die spektakulärste Nachspeise für die diesjährige Erdbeersaison: die Pavlova. Für alle, die nicht jede einzelne Kalorie zählen und einem Aha-Effekt bei Tisch nicht abgeneigt sind, ist dieses Dessert kaum zu toppen. Mehr

Samstag, 30.04.2016

Bunter Blattgenuss: Spargel mit Mangold und Ei

Stechls Standgericht

Bunter Blattgenuss: Spargel mit Mangold und Ei

Farbiger Mangold wird gerade wiederentdeckt – zum Beispiel mit Kartoffelpüree, gebratenem Spargel und pochiertem Ei. Die Zubereitung des Mangolds ist denkbar einfach. Mehr

Samstag, 16.04.2016

Gerupft und gezupft: Brandade aus Seelachs

Stechls Standgericht

Gerupft und gezupft: Brandade aus Seelachs

Eine unkomplizierte Brandade aus Seelachs schmeckt allen, die überbackenen Fisch, Kartoffelpüree und Kräuter lieben. Und das Ganze auch noch schön knusprig gratiniert. Mehr

Samstag, 02.04.2016

Bärlauch-Pfannkuchen: Frühlingshaft und würzig

Stechls Standgericht

Bärlauch-Pfannkuchen: Frühlingshaft und würzig

Der alljährliche Bärlauch-Wahnsinn ist wieder ausgebrochen. Akzeptabel ist da aber auf jeden Fall der Bärlauch-Pfannkuchen mit Räucherlachs und Crème fraîche mit Meerrettich. Mehr