Zimt und Nelken

Wirt aus Schopfheim verrät Glühweinrezept für den privaten Gebrauch

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

So, 25. November 2018 um 10:32 Uhr

Schopfheim

"Nicht durchkochen, nur sieden lassen" – das ist ein wichtiger Tipp von Hans Glöggler. Der Schopfheimer Wirt hat uns sein Glühweinrezept für Zuhause verraten.

Draußen, zwischen Weihnachtsmarktständen. Der Atem kommt in kleinen Wölkchen aus dem Mund, die Füße stecken in warmen Schuhen. Die Hände halten eine Tasse mit heißem, dampfendem Glühwein. Der gehört für viele Menschen zur Weihnachts- und Winterzeit. Zahlreiche Wirte schenken ihn auf den Weihnachtsmärkten in der Region aus.

Einer von ihnen ist Hans Glöggler, der das gleichnamige Restaurant in Schopfheim führt. "Wenn wir auf den Märkten unterwegs sind, verwenden wir fertigen Glühwein", gibt er zu. Jede Tasse selbst zu machen, sei bei der Menge nicht zu leisten. Zudem könnten Orangenschnitze die Hähne verstopfen, das Risiko sei zu groß.

Die eigene Note

Aber die alkoholfreie Variante, die sei selbstgemacht. "Wir nehmen dafür Apfelsaft", sagt er, "Äpfel gab es in dieser Saison ja mehr als genug." Den Saft würze er für die eigene Note mit den entsprechenden Glühweingewürzen. Die zählt er auf, als er uns ein Rezept für den Hausgebrauch mitgibt.

"Sie nehmen eine Flasche guten Rotwein", sagt Glöggler. Auf "gut" besteht er, denn die Qualität des Grundproduktes sei wichtig. Hinzu kommen Orangen in Scheiben, zwei Stangen Zimt, drei Nelken, Sternanis nach Belieben, zwei Esslöffel Honig, etwas Kardamom und das Innere einer Vanilleschote. Ganz wichtig: "Sie dürfen den Wein nicht durchkochen, nur sieden lassen." Sonst verkoche der Wein, und der Geschmack anderer Gewürze käme stärker heraus. Etwa fünf Minuten, so Glöggler, solle das Gemisch sieden.

Glühwein soll auch bei der Weihnachtsparty der Glögglers am vierten Advent nicht fehlen. Im Restaurant selbst schenkt Glöggler keinen Glühwein aus. "Dafür gibt es keine Nachfrage." Dafür wünschen ihn sich die Leute draußen umso mehr – ob zur Weihnachtsparty oder zum Weihnachtsmarkt.
Termin

Open-Air-Weihnachtsparty, Restaurant Glöggler, Viehmarktplatz Schopfheim, 23. Dezember, 15.30-18.30 Uhr. Live-Act: Geri der Klostertaler.