Benefizaktion

Youtube-Star Saliha "Sally" Özcan sammelt in Freiburg Geld für ein Sorgentelefon

Jennifer Reyes

Von Jennifer Reyes

Mo, 09. Juli 2018 um 11:22 Uhr

Freiburg

Saliha "Sally" Özcan, Deutschlands bekannteste Foodbloggerin, lockt hunderte Fans zu einer Benefizaktion in Freiburg. Der Erlös geht an das Sorgentelefon "Oskar" vom Bundesverband Kinderhospiz, dessen Botschafterin die 29-Jährige ist.

Die Schlange ist lang, ununterbrochen signiert Foodbloggerin und Bäckerin Sally Bücher. Saliha Özcan, bekanntgeworden mit ihrem Youtube-Channel "Sallys Welt", ist für eine Charity-Veranstaltung am Samstagmittag nach Freiburg gekommen. Der Erlös jedes verkauften Rezeptbuches geht an das Sorgentelefon "Oskar" vom Bundesverband Kinderhospiz, dessen Botschafterin die 29-Jährige ist.

Deutschlands bekannteste Foodbloggerin schreibt trotz praller Sonne und Hitze zweieinhalb Stunden lang lächelnd Autogramme unter einem kleinen weißen Zeltdach auf dem Parkplatz des Media-Marktes im Stadtteil Haslach. Jeden der knapp 500 Besucherinnen und Besucher begrüßt sie freundlich und nimmt sich viel Zeit. Da legt sie für Fotos und Selfies den Arm um die Fans, dort nimmt sie kurz ein Baby auf den Arm.



Saliha Özcans Youtube-Channel hat über 1,3 Millionen Abonnenten und bietet bereits 1000 Videos, jede Woche kommen drei bis vier neue hinzu. Alles begann vor sieben Jahren: "Ich habe schon während des Studiums gerne gebacken und gekocht", erklärt sie. Dann merkte sie, dass viele Leute in ihrem Alter das nicht können. Immer wieder wurde sie nach Tipps und Rezepten gefragt. "Irgendwann habe ich gesagt: Komm, immer diese Emailschreiberei. Ich mache lieber gleich ein Video."

Lieblingsbäckerin und Feinkostmetzger

Die zweifache Mutter und ehemalige Grundschullehrerin lebt in Waghäusel bei Karlsruhe, ist in Bruchsal geboren und hat türkische Wurzeln. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Murat ist sie für den guten Zweck nach Freiburg gekommen. Das Event haben Laura Richter und ihr Team vom Media-Markt geplant. Mütter mit Kindern werden vorgelassen und die Fans in der Warteschlange mit Wasser versorgt. Sicherheitsleute sorgen für einen geordneten Ablauf und lassen die Leute in Grüppchen zu ihrer Lieblingsbäckerin.



Neben dem Autogrammzelt steht der Foodtruck der Freiburger Feinkostmetzgerei Pum, bietet Burger sowie Wurstspezialitäten an und sorgt mit angenehmer Musik für eine lockere Atmosphäre. Zu Beginn der Signierstunde um 12 Uhr hat Rüdiger Settelmeier, Geschäftsführer von Sallys langjährigem Produktpartner Dekoback, einen Spendenscheck für den Bundesverband Kinderhospiz im Wert von 1500 Euro überreicht.

Saliha Özcan hat es geschafft, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Ihr gelingt der tägliche Spagat zwischen Familienleben und Dasein als Geschäftsfrau. "Es ist ein Vollzeitjob. Ich arbeite teilweise sechzehn Stunden am Tag und schreibe abends im Bett noch Kommentare und Emails oder mache Rezeptvorbereitungen", sagt die 29-jährige Foodbloggerin. "Aber es macht halt Spaß und ich kann die Familie gut einbinden." Ihr Motto: "Bisschen Ehrgeiz und Disziplin – dann passt das schon."

Mit einem Team aus 36 Mitarbeitern betreibt sie einen Onlineshop und ihre Arbeit auf den Social-Media-Plattformen. Ehemann Murat schwingt daheim auch mal den Putzlappen und übernimmt das Posten von Instagram-Videos. Inspirationsquelle sind vor allem die Kinder. Deren Zeichnungen und lustige Fotos von ihnen finden sich auch in Sallys Büchern wieder. Sie liebt Kinder und ist stolz, Botschafterin zu sein: "Kinder lagen mir schon immer am Herzen. Sie sind die Zukunft. Das ist ein Herzensprojekt", sagt die 29-Jährige. Die Rezeptbücher, die sie für die Aktion in Freiburg mitgebracht hat, sind am Samstagnachmittag ausverkauft.