Perlen der Provinz

Zum Fröhlichen Landmann: Wo sich einst Kinder erholten

Geraldine Friedrich

Von Geraldine Friedrich

So, 15. April 2018 um 01:26 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Bächle, Bäume, Bolzplatz – für die Kinder ist in der idyllisch gelegenen Gaststube "Zum Fröhlichen Landmann" im Steinener Ortsteil Kirchhausen-Endenburg gesorgt, denn sie haben hier Tradition.

Während die Eltern im Gasthaus zum fröhlichen Landmann gemütlich drinnen speisen und schwatzen, ist der Nachwuchs über Stunden nicht zu sehen, weil er vor der Gaststube den Hügel des Spielplatzes mit Poporutschern bezwingt.

Bächle, Bäume, Bolzplatz – für die Kinder ist in der idyllisch gelegenen Gaststube zwischen Kander- und Wiesental gesorgt, denn sie haben hier Tradition. Bis 1985 war der Landmann ein Kinderkurheim für Stadtkinder aus Berlin und Saarbrücken. "Die kamen mit schweren Infekten oder Lungenentzündung und waren immer sechs Wochen am Stück da", erinnert sich der Inhaber Alexander Pfanstiel, der das Gasthaus mit seiner Partnerin Christiane Pfanstiel betreibt.

Der mittlerweile 42-Jährige hatte damals quasi seine Spielkameraden frei Haus, bis zu 60 Kinder kamen gleichzeitig zur Kur. Sogar Willy Brandt besuchte 1961, damals Oberbürgermeister in Berlin, das Anwesen, um zu schauen, wo sich Berliner Mädels und Jungs erholen. Doch als die Krankenkassen kürzten, modifizierten Alexanders Eltern Wolf und Karin das Kurheim zum Hotelrestaurant. "Es war ja schon alles da: die Schlafräume der Kinder, der Speisesaal und die Gemeinschaftsküche", erinnert sich Alexander Pfanstiel. Heute bietet das Gasthaus solide badische Küche.

Die Renner sind das Cordon bleu aus Kalb, Bergkäse und Wiesentäler Hinterschinken mit Preiselbeeren und Pommes (24 Euro) sowie der Grillteller mit Rind, Kalb und Schweinemedaillons samt Butterspätzle und etwas Gemüse (27 Euro). Tipp: Montags bis mittwochs gibt es die Bestseller zwei Euro billiger. Der Brunch für 27 Euro (mit Musik 29 Euro) enthält ein üppiges Frühstück und ebensolches Mittagessen vom Buffet, im Sommer verzehrt man das natürlich besser im herrlichen Biergarten.

Geraldine Friedrich
Gasthaus zum Fröhlichen Landmann, Hausmatt 3, im Steinener Ortsteil Kirchhausen-Endenburg (zum Navigieren einfach 79585 Steinen und Hausmatt 3 eingeben), Telefon 0 76 29/3 88, http://www.hotel-landmann.de Täglich geöffnet, warme Küche montags bis mittwochs 18 bis 20 Uhr, donnerstags bis sonntags 17 bis 21 Uhr.