Polizei

Schlägerei in der Flüchtlingsunterkunft in Orschweier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Januar 2019 um 16:12 Uhr

Mahlberg

Zwei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Hauptstraße in Orschweier haben sich bei einer Schlägerei verletzt. Dabei sollen eine heiße Tasse Tee und ein Messer zum Einsatz gekommen sein.

Die Hintergründe einer Schlägerei am Donnerstagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in der Hauptstraße sind noch unklar. Fest steht, dass sich zwei 22 und 34 Jahre alte Bewohner kurz nach 20.30 Uhr gegenseitig verletzten. Hierbei sollen eine heiße Tasse Tee und ein Messer benutzt worden sein.

Zwei Männer, die sich eine Wohnung mit getrennten Zimmern teilen, waren aneinandergeraten. Die beiden Kontrahenten wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Ettenheim gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.