Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. August 2018

Malterdingen

Konzert mit Snafu — Chorprojekt — M. Soul & Band — Durch die Wolfschlucht

MALTERDINGEN

Konzert mit Snafu

Die Band Snafu spielt am Samstag, 8. September, ab 20.30 Uhr im Blues Café in Malterdingen. Der Hut geht um. Snafu startet ihre pan-galaktische Tournee durch fremde Welten, zu unbekannten Lebensformen und neuen Zivilisationen. In ihrer Liveshow präsentiert die Band Space Pop mit punkigen Riffs, gefühlsvollen Balladen oder stampfenden Midtempo-Krachern.

Chorprojekt

Am Sonntag, 2. Dezember, gestaltet der Kirchenchor mit Kinderchor, Posaunenchor, Orgel und Band eine feierliche Abendmusik. Inzwischen haben die Konzerte aller musikalischen Gruppen der Kirchengemeinde schon Tradition. Für den Chor stehen unter anderem Werke von John Rutter und Maurice Duruflé auf dem Programm. Ein besonderes Highlight ist "Der Herr segne und behüte dich" für Chor, Blechbläser und Klavier von dem jungen Emmendinger Komponisten Jens Uhlenhoff. Interessierte sind eingeladen, bei diesem Projekt mitzusingen. Auch wer keine Chorerfahrung hat, kann es einfach ausprobieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Proben beginnen am 13. September donnerstags um 20 Uhr im Jacob-Otter-Haus. Die Abendmusik wird am Sonntag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Jakobskirche Malterdingen aufgeführt.

EMMENDINGEN

M. Soul & Band

Im Mehlsack ist Samstag, 1. September, ab 20.30 Uhr M. Soul & Band zu Gast. Der kanadische Sänger und Gitarrist Marcel Soul kommt mit Jean-Paul Distel (Telecaster, Dobro, Bass) und dem Drummer Olivier Aslan zum alljährlichen Konzert. Alle drei sind Profi-Musiker, spielten in Nashville, London und vielen weiteren Orten. Neben Eigenkompositionen gibt es Klassiker von Johnny Cash (Ring of Fire, I walk the Line) und bekannte Melodien aus der amerikanischen Soul, Blues, Country, Folk und Rock’n’Roll Szene.

Durch die Wolfschlucht

Die Wanderung des Schwarzwaldvereins am Sonntag, 2. September, führt durch die Wolfsschlucht (und nicht Wutachschlucht) bei Kandern. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Festplatz. Eine Anmeldung bei Hermann Stegmann, Tel. 07645/402, ist bis 31. August erforderlich.