Hinterzarten

Mann fährt rückwärts aus Garage in Bach und muss aus Auto befreit werden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. Januar 2019 um 08:36 Uhr

Hinterzarten

Unglücklich verlief am Samstagabend die Rückwärtsfahrt, auf der ein Autofahrer seine Garage verlassen wollte. Wie die Polizei berichtet, hatte der Fahrer dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Rückwärts habe er die Straße überquert, einen Schneehaufen durchbrochen und sei schließlich im Bach gelandet. Dort habe sich sich der im Wagen eingeschlossene Mann fortgeschrittenen Alters nicht selbst befreien können.

Die Feuerwehr Hinterzarten schaffte sich Zugang zu dem unverletzten Senior und befreite ihn aus dem Auto. Ein Abschleppunternehmen musste den Wagen mit einem Kran herausheben. Rettungswagen und Polizei waren ebenfalls an der Unfallstelle.