Zeugen gesucht

Mann in Lörrach entfernt Zulassungsstempel von Kennzeichen

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Di, 04. September 2018 um 12:24 Uhr

Lörrach

Ein Mann beugt sich in Lörrach über ein fremde Fahrzeug und kratzt den Zulassungsstempel von einem Kennzeichen. Dabei beobachtet ihn der Eigentümer – und ruft die Polizei.

Aktualisiert am 5. September 2018, 16.10 Uhr
Die Polizei meldete nachträglich, dass es sich um die Luckestraße, nicht die Raiffeisenstraße handeln würde. Das hätten detaillierte Angaben des Anzeigeerstatters ergeben.

Ein Mann beugt sich am Montag gegen 17.45 Uhr über ein fremdes Fahrzeug und kratzt mit einem Messer den Zulassungsstempel von einem der beiden Kennzeichen. Dabei beobachtet ihn der Eigentümer – und ruft die Polizei. Betroffen ist den Beamten zufolge das Kennzeichen an einem Leichtkraftrad, das in der Luckestraße abgestellt war. "Es handelt sich um eine 125er-Maschine, eine der gedrosselten für Fahrer ab 16 Jahren", sagt Polizeisprecher Mathias Albicker auf BZ-Nachfrage. "Wir gehen davon aus, dass viele Kennzeichen gestohlen werden, um an den TÜV-Stempel zu kommen."

Tödlicher Unfall mit gestohlenem Stempel

Das kann schlimme Folgen haben. Albicker verweist in diesem Zusammenhang auf einen tödlichen Unfall, der sich am 22. August 2018 in Waldshut ereignet hat. "Es stellte sich heraus, dass an dem Motorrad ein Stempel angebracht war, der von einem entwendeten Kennzeichen stammte. Die Maschine war weder versichert noch zugelassen", so Albicker.
Zeugen gesucht

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 35 bis 40 Jahre alt, Drei-Tage-Bart; er trug Jeans, Kapuzenpulli und Basecap. Hinweise nimmt das Polizeirevier Lörrach entgegen: 07621 176-500.

Mehr zum Thema: