POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. August 2018

March

MARCH

DNA überführt Täter

Am Abend des 4. Januar meldeten Zeugen zwei Männer, die sich in einem Haus im Bemmenstein in Hugstetten zu schaffen machten. Als die verständigte Polizei eintraf, flüchtete ein Mann über ein Garagendach und durch eine angrenzende Wiese, der andere Täter sprang aus einem Obergeschoss und konnte in Richtung Bahnhof flüchten. Die Männer hatten eine Terrassentür aufgehebelt und im Haus bereits Schränke und andere Möbel nach Beute durchsucht. Die Polizei konnte auch DNA-Spuren sichern. Diese stimmten nun mit der DNA eines Mannes ein, der inzwischen andernorts festgenommen worden war und gegen den Haftbefehl erlassen wurde. Dem Mann, aus Lettland stammend und Anfang 20, der sich geraume Zeit im Breisgau aufhielt, werden mehrere Delikte im Bereich Diebstahl und Einbruch zur Last gelegt.