Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. August 2015

Asylfragen in der Diskussion

Veranstaltung mit CDU-Politikern in Maulburg.

  1. Jürgen Multner, Andrea Lindholz und Christoph Hoffmann (von links) diskutierten am Montagvormittag in Maulburg mit Kommunalpolitikern über das Problem der Flüchtlingsströme. Foto: Thomas Loisl-Mink

MAULBURG (tm). Bürgermeister Jürgen Multner war am Montag Gastgeber für eine Diskussion über Flüchtlinge mit Kreispolitikern der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU. Die Bundestagsabgeordneten Armin Schuster und Andrea Lindholz, migrationspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, informierten sich vor Ort bei den Kommunen über Probleme mit den deutlich gestiegenen Flüchtlingszahlen. Multner wies darauf hin, dass Maulburgs Gemeinderat am Abend in einer Sondersitzung über die Vermietung der alten Alemannenhalle an den Landkreis berate, um 180 Flüchtlinge unterzubringen. Die Diskussionsteilnehmer waren sich einig, dass Asylverfahren beschleunigt werden müssen und Menschen ohne Chance auf Asyl gar nicht erst auf die Kommunen verteilt werden sollten.

Werbung

Autor: tm