Azubi-Erfahrungsbericht

Medientechnologe/-in Offsetdruck

Do, 29. Juni 2017 um 00:00 Uhr

Was macht eigentlich ein Medientechnologe Offsetdruck bei der Freiburger Druck GmbH & Co. KG?

Zu den Aufgaben eines Medientechnologen Offsetdruck gehören beispielsweise Druckplatten in die Plattenautomaten zu legen oder Papier einzuziehen. Das Besondere an der Arbeit beim Freiburger Druck ist auch die sehr moderne Druckanlage, die die Badische Zeitung mit dem wasserlosen Offsetdruck produziert. Jeden Tag gibt es Spannendes zu entdecken und neue Aufgaben zu bewältigen.

Die Ausbildung ermöglicht es auch selbst am Leitstand zu stehen und Farbe und Passer einzustellen. Dadurch wird ein guter, mehrfarbiger Druck ermöglicht. Gleichzeitig kontrolliert man am Leitstand ständig das Produkt – eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe.

Natürlich gehört auch die Berufsschule zur Ausbildung dazu. Der Blockunterricht findet an der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule in Freiburg statt.

Medientechnologe/-in Offsetdruck

  • Ziel: Technische Berufsausbildung als Medientechnologe/ -in Offsetdruck, IHK-Abschlussprüfung
  • Inhalt: Praktische Ausbildung an der Rotationsmaschine der Freiburger Druck GmbH & Co. KG, Einrichten der Druckmaschine, leitstandgestütztes Steuern von Druckprozessen, Mitarbeit bei der Wartung und Instandhaltung, schulische Ausbildung im Blockunterricht an der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule Freiburg.
  • Dauer: 3 Jahre
  • Einstellungskriterien: Guter Schulabschluss, technisches Verständnis, Selbstständigkeit, Eigenmotivation, Engagement, Teamgeist, Flexibilität
  • Bewerbungsunterlagen: Aussagekräftiges Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien
  • Einstellung: Jeweils zum 1. September des Jahres

Jetzt bewerben!

Badischer Verlag GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Lörracher Straße 3
79115 Freiburg
ausbildung@badische-zeitung.de
Tipps zur Bewerbung