Zur Navigation Zum Artikel

Karikaturen

Trumps Oval Office? ZEICHNUNG: HAITZiNGER

Trumps Oval Office?

ZEICHNUNG: HAITZiNGER

Kommentare

Der Unruhestifter

Julius Müller-Meiningen Warum Papst Franziskus in der katholischen Kirche weiter für Verwirrung sorgt – und dabei stets eine Hintertür offen lässt. Mehr

 

Handelsabkommen EU-Japan

Tagesspiegel: Ein Pakt gegen Trump

Jörg Buteweg Käse gegen Autos - so kann man das Handelsabkommen der EU mit Japan auf den Punkt bringen. Die EU senkt ihre Zölle von zehn Prozent auf japanische Fahrzeuge, Japan lässt - unter anderem - Milchprodukte und Wein auf seinen Markt, der bislang für ... Mehr

 

PRESSESTIMMEN

dpa Kriecherisch Zur Europareise von US-Präsident Trump meint die "Times" (London): "Das Schweigen Trumps zur Ukraine war beschämend. Aber vielleicht am beunruhigendsten war die Weigerung des US-Präsidenten, sein eigenes Land zu verteidigen, als ... Mehr

 

Leitartikel

Was uns der Fall Sami A. kostet

Thomas Fricker Im Fall des mutmaßlichen Leibwächters von Osama bin Laden hat die deutsche Exekutive die Justiz ignoriert oder übertölpelt. Macht ein solches Vorgehen Schule, wird der Rechtsstaat ramponiert. Mehr

 

Kommentar

Patienten sollen eine Eintrittsgebühr für die Notaufnahme zahlen – das ist eine Schnapsidee

Bernhard Walker Der Chef der Kassenärzte schlägt vor, dass Patienten in Notfällen eine neue Gebühr bezahlen sollen. Der Vorschlag ist unter anderem deshalb unsinnig, weil er am Kern des Problems vorbeigeht. Mehr

 

Kolumnen

UNTERM STRICH: Ein Hoch auf Hochflieger

UNTERM STRICH: Ein Hoch auf Hochflieger

Was Ulm sein Schneider war, ist Mühlenbach nun ein Teenager / Von Dominik Bloedner. Mehr

 
UNTERM STRICH: Der Archäologe als Eigenbrötler

UNTERM STRICH: Der Archäologe als Eigenbrötler

Neue Funde beweisen es: Brot gibt es länger als Kornfelder / Von Alexander Dick. Mehr

 
UNTERM STRICH: Von Mäusen und Menschen

UNTERM STRICH: Von Mäusen und Menschen

Beide Spezies verbringen laut einer Studie unnötig Zeit mit Warten / Von Michael Saurer. Mehr

 
WIR MÜSSEN REDEN: Freundlichkeit, Mentalität und Überforderung

Was denken Leser über die Integration

WIR MÜSSEN REDEN: Freundlichkeit, Mentalität und Überforderung

Nein, das Postfach quoll nicht über, nachdem ich vor 14 Tagen die Frage eines Flüchtlings öffentlich stellte: "Wann bin ich integriert?". Dass der nicht Syrer, sondern Eritreer ist, habe ich leider verwechselt. Aber in der Sache ändert das ... Mehr

 
LUEGINSLAND: S Abi fiire

Abitescht

LUEGINSLAND: S Abi fiire

Hit macht mr jo s Abi un kriegt am Abiball - s Reifezeugnis - in d Hand druckt. D Kerl, un noch meh d Maidle, brezle sich eso uf, ass mr si schier nimm kennt. S isch e richtiger Iwent, mit minschtens de Eltre un Gschwischter, awer manichmol au ... Mehr

 

Leserbriefe

Gentechnik

Wie kann ein renommierter Wissenschaftler derartig einseitig argumentieren

Zu: "Welche Risiken?", Interview mit Sir Richard Roberts von Juliette Irmer (Magazin, 7. Juli) Wissenschaftler Sir Richard Roberts streitet in Deutschland und den Entwicklungsländern vehement für die Gentechnik und sieht darin nur Vorteile, ... Mehr

 

Jogi Löw

Radikalisierte, anonyme Kommentare schaden auf Dauer der Demokratie

Zu: "Löw bleibt Bundestrainer - Kontinuität? Warum nicht", Kommentar von René Kübler (Sport, 4. Juli) Der Kommentar zum Verbleib von Jogi Löw als Bundestrainer ist ausgezeichnet. Er ist konstruktiv kritisch und hebt sich wohltuend von manch ... Mehr

 

Staufener Missbrauchsfall

Hier sind Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis gefragt

Zu: "Vom Umgang mit vagen Hinweisen", Beitrag von Wulf Rüskamp (Politik, 6. Juli) Kommt ein Kind zu Tode oder wird es sexuell missbraucht, werden Fehler meistens dem Jugendamt angelastet. So auch im Staufener Fall, weil das Jugendamt ... Mehr

 

Koalition

Der Erhalt der Union wird die CDU zerstören

Zu: "Masterplan stößt auf Kritik", Agenturbeitrag (Politik, 11. Juli) Zunächst erlebe ich nach 52 Jahren CDU-Mitgliedschaft etwas ganz Neues: Ich bin froh, dass die SPD mit in der Regierung ist und einiges in der Asyldebatte berichtigt hat. ... Mehr

 

Staufener Missbrauchsfall

Danke für eure Stärke und euer Engagement

Zu: "Vom Versuch, das Denken und Tun der Hauptangeklagten zu erklären", Beitrag von Wulf Rüskamp (Politik, 10. Juli) Was fühlen wir, wenn wir von Fällen des sexuellen Kindesmissbrauchs hören? Für fast alle von uns ist es eines der schlimmsten ... Mehr