Zur Navigation Zum Artikel

Karikaturen

Karikatur ZEICHNUNG: Sakurai

Karikatur

ZEICHNUNG: Sakurai

Kommentare

Kommentar

Viele Bürger stehen hinter den Einschränkungen wegen Corona

Annemarie Rösch Die Gegner der Corona-Verordnungen machen viel Lärm, aber sie sind eine kleine Minderheit. Auch in Bad Säckingen. Die meisten halten sich vorbildlich an die Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie. Mehr

 

Lidl bietet Bauern Geld

KOMMENTAR: Hohle Geste

Bernhard Walker Ja, die Bauern sind verzweifelt. Wie könnte es auch anders sein? Corona und die Afrikanische Schweinepest haben schlaglichtartig gezeigt, was im Agrarsystem schiefläuft. Und daran ändern auch die 50 Millionen Euro nichts, die der Discount-Riese ... Mehr

 

PRESSESTIMMEN

afp Kräftig werben Der Berliner "Tagesspiegel" kommentiert die Impfstoff-Debatte: "Die Corona-Impfungen nähern sich in Riesenschritten, und damit wird die Option auf den rettenden Piks (...) zur ernsten Frage. Markus Söder hat schon darauf ... Mehr

 

Kommentar

Kultur im Lockdown: Perspektiven, bitte

Alexander Dick Die Corona-Pandemie ist für die Kreativbranche ein Fiasko. Es braucht dingend mehr Ehrlichkeit und Offenheit. Je länger die Krise dauert, umso mehr sind aber auch unorthodoxe Lösungen gefragt. Mehr

 

Kommentar

Trumps Strafaktion gegen Deutschland ist abgeblasen

Frank Herrmann Das deutsch-amerikanische Verhältnis dürfte sich mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden künftig wieder entspannen. Doch das Konfliktpotential bleibt weiterhin bestehen. Mehr

 

Kolumnen

Liebes iPhone, dein Fürsorge-Wahn geht zu weit

Glosse

Liebes iPhone, dein Fürsorge-Wahn geht zu weit

Eigentlich hat sein iPhone es nur gut gemeint und die Gesundheit von BZ-Redakteur Moritz Lehmann schützen wollen. Doch unterm Strich fühlt er sich bevormundet. Grund: Die Musik ist zu leise. Mehr

 
UNTER UNS: Im Fluxkompensator

Wie das ist, wenn man am Kühlschrank plötzlich auf eine brutale Zeitreise mitgenommen wird / Von Simone Lutz

UNTER UNS: Im Fluxkompensator

Alles kehrt irgendwann wieder zurück. Alles geschieht ein zweites Mal im endlosen Kreislauf des Lebens. Eine philosophische, gar spirituelle Weisheit. Sie ereilt mich in der Mittagspause am Büro-Kühlschrank, in dem eine Kollegin nach dem Ketchup ... Mehr

 

FRAGEN SIE NUR!: Optisch doppelt so groß

Warum gibt es in Aufzügen Spiegel? Liegen die Haare gut? Hat der Pullover keine Flecken? Interessante Informationen, die bei einer Aufzugfahrt quasi im Vorbeigehen gesammelt werden. Sie sind aber nicht der primäre Grund für Spiegel in ... Mehr

 
WIR MÜSSEN REDEN: Hier die 1. HZ Hier die 2. HZ

Überschriften

WIR MÜSSEN REDEN: Hier die 1. HZ Hier die 2. HZ

Keine Sorge, das ist kein Fehler in der Überschrift, sondern Absicht. HZ bedeutet Hauptzeile - und die oben stehenden Worte werden so manches Mal von unseren Grafikern platziert, damit sich die Redakteurin oder der Redakteur vorstellen kann, wie ... Mehr

 

DURCH DIE WOCHE: Im Nacken

Wenn in Schopfheim Stadträte dem Bürgermeister und der Verwaltung im Genick sitzen, ist das löblich. Ist doch der Gemeinderat nicht nur oberster Souverän der Stadt, also Chef-Entscheider. Er kontrolliert auch das Rathaus. Beim ... Mehr

 

Leserbriefe

Martin Heidegger

Die Unterstellungen gegen den Philosophen bezeugen abgrundtiefe Ignoranz

Zu: "Zwei frühe Kritiker von ,Sein und Zeit'", Beitrag von Eggert Blum (Kultur, 27. November) Die Unterstellungen, Heideggers Grundwerk "Sein und Zeit" (1927) transportiere nationalsozialistische Weltanschauung (Emmanuel Faye/Sidonie ... Mehr

 

Skisprungschanze

A de Schanz z Hinterzarte hond sie nit uffpasst

Zu: "Die Pannen-Schanze", Beitrag von Johannes Bachmann (Sport, 19. November) Pass uff di uff, hät d Motter immer gsait, wenn ich gi Feschte, gi Skifahre, gi Kamelere und gi Verreise gange bi. De Buebe, de Enkel sag ich des jetzet au all. Es ... Mehr

 

Giffeys Doktorarbeit

Es ist richtig und wichtig, dass über das Thema größer berichtet wird

Zu: "Ist dieses Thema wirklich so wichtig", Zuschrift von Gotthard Großmann (Forum, 25. November) Ja, es ist richtig und wichtig, dass darüber größer berichtet wird. Zwar ist es einerseits ein relativ kleines Thema, aber hier geht es auch um ... Mehr

 

Staatsverschuldung

Amazon und Google sollten mehr zahlen

Zu: "Staat im Schulden-Modus", Beitrag von Thorsten Knuf (Politik, 28. November) Es war richtig, erst einmal Geld in die Hand zu nehmen, um der Pandemie entgegenzuwirken. Jetzt muss aber mal Einhalt gegen die massive Geldausgabe geboten ... Mehr

 

Leserfotos

Interessante Motive der BZ-Leser veröffentlicht

Fast jeden Tag veröffentlicht die BZ Fotos ihrer Leser. Dadurch werden die oft einzigartigen Landschaften bei vielen bekannt und laden vielleicht einmal zu einem Besuch ein. Außerdem wird einem bewusst, wie schön die Natur im Herbst sein kann. ... Mehr