Zur Navigation Zum Artikel

Karikaturen

Karikatur Zeichnung: Haitzinger

Karikatur

Zeichnung: Haitzinger

Kommentare

Kommentar

Tempo 30 in Freiburg: Klarheit tut Not

Frank Thomas Uhrig Es kam, wie es kommen musste: Der untaugliche Versuch, ein stadtweites Tempolimit auf 30 Stundenkilometer mit kommunalen Verordnungen einzuführen, scheitert in großer Verwirrung. Mehr

 

Die Pflicht zur Verfassungstreue wurde verletzt

Christian Rath Das Richterdienstgericht hat begründet, warum der Emmendinger AfD-Abgeordnete Thomas Seitz nicht mehr Staatsanwalt sein darf . Mehr

 

Kirchliches Arbeitsrecht

KOMMENTAR: Nicht mehr über dem Gesetz

Christian Rath Ein katholischer Chefarzt, der erneut heiratete, durfte nicht deshalb von seinem kirchlichen Krankenhaus gekündigt werden. Das entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG). Dies war aber kein Urteil zum gesamten kirchlichen Arbeitsrecht. Es ... Mehr

 

PRESSESTIMMEN

dpa Europa aufgescheucht Zur Diskussion um die Rücknahme deutscher IS-Kämpfer schreibt der "Donau-Kurier" aus Ingolstadt: "Donald Trump wird sich auf die Schenkel klopfen vor Freude darüber, wie leicht er die europäische Politik in einen ... Mehr

 

Kommentar

Startschuss ins Digitalzeitalter – mehr nicht

Wulf Rüskamp Fünf Milliarden Euro vom Bund für die Digitalisierung der Schulen, das ist nur ein Anfang. Jetzt sind die Länder am Zug, sie müssen den Pakt mit Inhalt füllen. Mehr

 

Kolumnen

UNTERM STRICH: Eric, der hippe Bestatter

UNTERM STRICH: Eric, der hippe Bestatter

Wie das Handwerk den Imagewandel bewirbt / Von Dietmar Ostermann. Mehr

 
UNTERM STRICH: Reinigende Rituale

UNTERM STRICH: Reinigende Rituale

Warum die Kirche rät, öfter mal das Weihwasser zu wechseln / Von Stefan Hupka. Mehr

 
UNTERM STRICH: Wo Deutschland nicht funktioniert

UNTERM STRICH: Wo Deutschland nicht funktioniert

Boris Palmer nimmt eine Einladung der CDU nach Berlin an / Von Katja Bauer. Mehr

 
UNTERM STRICH: Bloß nichts verschütten!

UNTERM STRICH: Bloß nichts verschütten!

Eine Studie hat den Ratschlag "Bier auf Wein, das lass sein" untersucht / Von Michael Krug. Mehr

 
MOMENT MAL: Schiefe Scheinwerfer

Die Tücken der Einwanderung

MOMENT MAL: Schiefe Scheinwerfer

Sie haben es sich lange überlegt. Sie besaßen ein Haus, zwei Jobs und Freunde. Aber das Heimweh drückte, zumindest bei ihr. Nach Jahren an der Ostküste von Australien zogen sie zurück nach Deutschland. Und merkten schnell, dass einwandern gar ... Mehr

 

Leserbriefe

Pfarrgemeinden

Seelsorge, die diese Bezeichnung noch verdient, setzt voraus, dass man die Menschen der Gemeinde kennt

Zu: "Deutlich weniger Pfarrgemeinden", Beitrag von Gerhard Kiefer und Sebastian Kaiser (Politik, 8. Februar) Bei der Reduzierung von bislang 224 Seelsorgeeinheiten auf künftig 40 sehr viel größere Pfarreien sollte man nicht vergessen, dass ... Mehr

 

Melatonin

Ich selbst habe es seit 20 Jahren immer im Haus

Zu: "Als Schlafbringer überschätzt", Beitrag von Juliette Irmer (Medizin, 1. Februar) Vielen Dank für Ihren interessanten Artikel über die Einschätzung der Kollegen aus der Neurologie zu Melatonin. Sie stützen sich auf die wissenschaftliche ... Mehr

 

Islam-Unterricht

Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam und voneinander

Zu: "Gehört zu Deutschland", Leitartikel von Wulf Rüskamp (Politik, 8. Februar) Wir brauchen nicht noch eine weitere Variante religiöser Indoktrination an unseren Schulen. Es muss endlich Schluss sein mit der religiösen Segregation, mit der ... Mehr

 

Derby Stuttgart–Freiburg

Zu Gast hat man sich zu keiner Zeit gefühlt

Zu: "Der Gomez-Faktor - diesmal anders", Beitrag von René Kübler (Sport, 4. Februar) Man muss festhalten, dass die einzige Drohkulisse in Stuttgart beim Derby von der Polizei aufgebaut wurde: Hunderten von Menschen, die per Bahn angereist ... Mehr

 

Schleichwerbung

Influencer betreiben Meinungsmache

Zu: "Schleichwerbung mit einem Plüschelefanten", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 12. Februar) Dass unlauterer Wettbewerb sanktioniert wird, kann ich verstehen, dass manche Vereinigungen das Abmahnen als Lizenz zum Gelddrucken begreifen, aber ... Mehr