SC Freiburg

Kanonenfutter in der Fußball-Bundesliga?

Karl Heidegger

Von Karl Heidegger

Di, 17. August 2010 um 12:41 Uhr

Debatte

Der Countdown läuft: Am Wochenende beginnt die neue Saison in der Fußball-Bundesliga. Dass sie ein Spaziergang für den SC Freiburg wird, erwarten nicht einmal badische Berufsoptimisten. Aber ist der SC-Kader wirklich so schlecht, wie viele Experten meinen?

In den gängigen Saisonprognosen nehmen Promis wie Mario Basler und Fußball-Journalisten jedenfalls kein Blatt vor den Mund: Dem SC Freiburg mangle es an Offensivpower, an Alternativen zu Stürmerstar Papiss Cissé und nicht zuletzt am unbedingten Willen, sich in der ersten Liga zu etablieren.

Was denken Sie? Haben die kritischen Stimmen Recht? Wo sollte der Sportclub nachjustieren? Oder trauen Sie der Dutt-Equipe gar eine Überraschung zu? Nutzen Sie unsee Kommentarfunktion und diskutieren Sie mit!