Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 13.10.2016

Dein Freund und Hochzeitshelfer

Unterm Strich

Dein Freund und Hochzeitshelfer

Die hessische Polizei hat eine Braut aus dem Autobahnstau befreit / Von Sebastian Kaiser. Mehr


Kaum Rechte und mit Misstrauen bedacht

Kaum Rechte und mit Misstrauen bedacht

BZ-GASTBEITRAG: Eine russische Journalismusstudentin beschreibt, auf welche Schwierigkeiten Migranten in Russland stoßen. Mehr

Mittwoch, 12.10.2016

UNTERM STRICH: Altpapier vom Amt

UNTERM STRICH: Altpapier vom Amt

Städte werden ihr Recyclingpapier ausgezeichnet – auch Freiburg / Von Hanna Gersmann. Mehr

Montag, 10.10.2016

Wie eine Kaffeemaschine für manche Menschen zum Problem wird

Unterm Strich

Wie eine Kaffeemaschine für manche Menschen zum Problem wird

Der scheidende Chef schenkt der Redaktion zum Abschied eine Kaffeemaschine. Doch der Kaffee kommt viel zu stark raus. Und nun? Welche Taste muss man drücken? Die 56-seitige Gebrauchsanweisung hat es in sich. Mehr


Elternsprecherwahl: Leute, die auf Füße starren

Moment mal

Elternsprecherwahl: Leute, die auf Füße starren

Na, sind Sie heil durchgekommen? Die Augen starr auf die Fußspitzen gerichtet, der Gesichtsausdruck freundlich, aber unverbindlich, der Körper möglichst mit dem Klassenschrägstrichkitazimmerhintergrund verschmolzen? Durchgekommen durch das ... Mehr

Samstag, 08.10.2016

Welchen Anteil am Erstarken der AfD haben die etablierten Parteien?

Gastbeitrag

Welchen Anteil am Erstarken der AfD haben die etablierten Parteien?

Politikwissenschaftler Wolfgang Jäger erklärt die Wahlerfolge der AfD auch mit dem - teils überheblichen - Verhalten der anderen Parteien. Deren Neigung, die Bürger von zu belehren, kann als anmaßend empfunden werden. Mehr


UNTERM STRICH: Streit um eine grüne Pampe

UNTERM STRICH: Streit um eine grüne Pampe

Scharfer Meerrettich reißt Wunden zwischen Korea und Japan auf / Von Michael Saurer. Mehr


Fragen Sie nur!

Warum taut ein Brötchen in der Mikrowelle schneller auf als die gleiche Menge Spinat?

"Gleiche Menge" ist für einen Physiker eine unpräzise Angabe - es kann damit Stoffmenge, Volumen oder auch Masse gemeint sein. Deshalb wird hier unter gleicher Menge das gleiche Volumen verstanden: ein Stück gefrorener Spinat so groß wie ein ... Mehr


Stilfrage: Sojaschnitzel für alle?

Stilfrage: Sojaschnitzel für alle?

Unser Sohn hat sich mit einer muslimischen Kollegin angefreundet, die keinen Alkohol und kein Schweinefleisch zu sich nimmt. Wir wollen uns zu einem Kennenlernen in einem Lokal treffen. Ist es stillos, wenn mein Mann und ich da Alkohol trinken ... Mehr

Freitag, 07.10.2016

Das heißeste neue Modell

Unterm Strich

Das heißeste neue Modell

Warum dem Telefonkunden Green ein Rückruf auch nicht mehr hilft / Von Stefan Hupka. Mehr

Donnerstag, 06.10.2016

EU denkt über kostenlose Interrail-Tickets für Jugendliche nach

Unterm Strich

EU denkt über kostenlose Interrail-Tickets für Jugendliche nach

Was für ein charmanter Gedanke: Junge Menschen mit Hilfe kostenloser Reisen aufs europäische Gleis zu setzen und über den nationalen Tellerrand schauen zu lassen. Mehr

Mittwoch, 05.10.2016

Zwei Kicker müssen sich für sexistische Sprüche verantworten

Unterm Strich

Zwei Kicker müssen sich für sexistische Sprüche verantworten

Zwei Fußballprofis in Tschechien haben sich einer Schiedsrichterin gegenüber sexistisch geäußert. Die Strafe: Ab sofort trainieren sie nicht mehr mit der Männermannschaft, sondern mit dem Frauenteam des Klubs. Mehr

Dienstag, 04.10.2016

Selfie mit dem Terminator

Unterm Strich

Selfie mit dem Terminator

Wie Arnold Schwarzenegger in München einem Knöllchen entkam / Von Michael Saurer. Mehr


Einschulung: Kiss – and go!

Moment Mal!

Einschulung: Kiss – and go!

Helikoptereltern - zu diesen wollte ich nie gehören. Immer kreisend um das Kind, überfürsorglich, um ja jedes Problem vom Nachwuchs fernzuhalten, um jeden Wunsch zu erfüllen. Nein, so lieber nicht. Man sorgt sich zwar immer, aber man hält sich ... Mehr

Samstag, 01.10.2016


WünschRechtzittig dra denke

Lueginsland

WünschRechtzittig dra denke

S hockt e jungi Familie an de Fischerhütte bim Nonnemattweiher am Nebetisch, Muetter, Vatter, Bueb. Kaffi git s, Zwetschgechueche mit Rahm. De Bueb, öbbe zwölf, isst de Zwetschgechueche ohni Chueche, däfür aber mit dopplet Rahm. S isch grad no ... Mehr

Freitag, 30.09.2016

Bericht zur Verkehrslage der Nation

Unterm Strich

Bericht zur Verkehrslage der Nation

Was jeder zweite Deutsche im oder auf dem Auto schon getan hat / Von Alexander Dick. Mehr

Donnerstag, 29.09.2016

Dienstag, 27.09.2016

Einfach den Stecker gezogen

Unterm Strich

Einfach den Stecker gezogen

Wie man sich als Tourist in einem fremden Land nicht verhalten sollte / Von Thomas Steiner. Mehr

Montag, 26.09.2016

Youtube? Nein danke!

Moment mal!

Youtube? Nein danke!

Youtube ist eine feine Sache. Eigentlich. Lust auf ein bestimmtes Musikstück, aber grad kein passendes MP3-File zur Hand? Kein Problem. Einfach ins Internet gehen, Suchbegriff eingeben und ruckzuck ist das Gewünschte abhörbereit. Tolle ... Mehr


Das kleine Buch für die gut gekleidete Ehefrau

Lesetipp

Das kleine Buch für die gut gekleidete Ehefrau

Unter der Staubschicht eine Art Mode-Knigge "Die Küche ist Ihre natürliche Umgebung als Frau, und Sie sollten darin wunderschön (...) aussehen." Wie bitte? Wer sagt denn sowas, und - an dieser Stelle noch wichtiger - wer will das heute noch ... Mehr

Samstag, 24.09.2016

Über die Schweiz ist jetzt ein Malbuch erschienen

Unterm Strich

Über die Schweiz ist jetzt ein Malbuch erschienen

Was haben wir uns nicht schon alles ausgemalt – im übertragenen Sinn. Möglicherweise auch die Schweiz? Nein? Geht aber jetzt. Soeben erschienen auf dem eidgenössischen Büchermarkt: „Das Schweiz-Malbuch – Für kreative Erwachsene ... Mehr


Erst die Waffen, dann die Moral

Gastbeitrag

Erst die Waffen, dann die Moral

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler glaubt, dass Frieden in Syrien auch deshalb schwierig wird, weil zu viele am Krieg verdienen. Mehr


Stilfrage: Fünf Gründe für den Gruß

Stilfrage: Fünf Gründe für den Gruß

Ein leitender Angestellter unseres Sportvereins kommt regelmäßig auf dem Parkplatz oder im Flur an uns Sportkolleginnen vorbei, schaut erwartungsvoll, grüßt aber nie. Müssen wir ihn etwa zuerst grüßen? "Wer den anderen sieht, grüßt." So will ... Mehr


Apotheker-Illustrierte: Gsund oder krank

Lueginsland

Apotheker-Illustrierte: Gsund oder krank

Do isch e Heftli am Tisch glege, ganz farwig, mit nette un schiine Lit druf. Do kaan i nit anderschter un i ha s in d Hand gnumme un afange blättre. S heißt Neue Apotheker Illustrierte un de Vater nimmt si als mit bim Apetheker, wenn er wider ... Mehr