Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 29.11.2014

Mit dem Wegwerfen beginnen die Probleme

BZ-GASTBEITRAG: Für Wolfgang Kessler ist der EU-Beschluss, die Plastiktüten-Flut einzudämmen, ein Schritt in die richtige Richtung. Mehr


DAS LETZTE WORT: Die grüne Null

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Die grüne Null

Die Null ist nach Angaben des Mathematikers Alfred N. Whitehead "die zivilisierteste aller Kardinalzahlen, und nur die ausgeklügeltsten Formen des Denkens zwingen uns, sie zu verwenden." Normale Menschen könnten auf sie verzichten, aber Huub ... Mehr


GRENZGÄNGER: Flammenkuchen für Franziskus

Martin Graff beobachtete den Papstbesuch in Straßburg

GRENZGÄNGER: Flammenkuchen für Franziskus

Die Franzosen sind beleidigt parce que le pape François kaum vier Stunden sur le territoire français verbracht hat. Noch schlimmer, er verschmähte das Straßburger Münster, "la plus belle cathédrale de l'occident", wie Oma Caroline es ins Mikrofon ... Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Wenn Mieter zu spät zahlen

MIT GEWINN LEBEN: Wenn Mieter zu spät zahlen

Eine fristlose Kündigung ist möglich . Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Schlaflos in der Berghütte

Warum schläft man in großer Höhe so schlecht? Je höher man in den Bergen aufsteigt, desto niedriger wird der Gesamtluftdruck und damit auch der zur Verfügung stehende Sauerstoff. Der menschliche Körper reagiert auf das reduzierte Angebot mit ... Mehr


Lueginsland

Im Blick

haw i gescht e wing ebbis glese, sellem Umsunschtblättli, wu d Schwizer als am Bahnhof usglegt finde. We mr gar nix zum Lese un Luege het, nor nimmt mr halt de "Blick am Abend" in d Hand. S geht hauptsächlig um Lit un ihri Wehwehle, um sell, was ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Der Duft neuer Nachrichten Weihnachten liegt in der Luft, das merkt man daran, dass jetzt sogar das Smartphone Wohlgerüche verbreitet. Von der japanischen Firma Scentee gibt es einen pfeiffenkopfförmigen Adapter, der auf den Kopfhöreranschluss ... Mehr

Freitag, 28.11.2014

UNTERM STRICH: Linienflug statt Präsidentenjet

UNTERM STRICH: Linienflug statt Präsidentenjet

Irlands Staatschef düpiert in Afrika seine Gastgeber / Von Johannes Dieterich. Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Sogenannte Paleo-Diäten boomen – warum eigentlich?

Glosse

Sogenannte Paleo-Diäten boomen – warum eigentlich?

Wer in der Steinzeit lebte, wurde maximal 40 Jahre alt. Was spricht also dafür, sich wie ein Höhlenmensch zu ernähren? Mehr

Mittwoch, 26.11.2014

UNTERM STRICH: Kleider machen Leute. Und Lehrer.

UNTERM STRICH: Kleider machen Leute. Und Lehrer.

Kollegium einer Schweizer Schule verpasst sich einen Dresscode / Von Dominik Bloedner. Mehr

Dienstag, 25.11.2014

UNTERM STRICH: Sinnfreies Fernsehen 1.1

UNTERM STRICH: Sinnfreies Fernsehen 1.1

Fußball gucken ohne Bild – geht das? Bei Sport 1 schon / Von Stefan Zahler. Mehr

Montag, 24.11.2014

UNTERM STRICH: Madame legt drauf

UNTERM STRICH: Madame legt drauf

Französinnen zahlen für viele Produkte mehr als ihre Landsmänner / Von Axel Veiel. Mehr

Sonntag, 23.11.2014

Die Genderforschung ist erneut erschreckend produktiv

Glosse

Die Genderforschung ist erneut erschreckend produktiv

Wieder gibt es Neues aus der Genderforschung! Eine Professorin macht sich dafür stark, statt von Studenten und Studentinnen von Studierx zu sprechen. Was kommt als nächstes? Mehr

Samstag, 22.11.2014

E-MAIL: Neue Deos braucht das Land

An den umstrittenen Stoff im Achselspray

E-MAIL: Neue Deos braucht das Land

Du blödes Aluminiumsalz, ehrlich gestanden war es mir ganz recht, als ich noch ziemlich ahnungslos war ob Deiner Existenz. Ohne es zu wissen, warst Du mir ganz nah, also genau genommen verdammt nah. Nämlich unter meinen Armen. Dort habe ich ... Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Steuern sparen am Jahresende

MIT GEWINN LEBEN: Steuern sparen am Jahresende

Wie Privatleute kumulieren und panaschieren können . Mehr


Stilfrage: Achtung, Stolperfalle

Stilfrage: Achtung, Stolperfalle

Darf ich im Lokal meinen (teuren) Mantel über die Stuhllehne hängen? Die Garderobe ist doch etwas unsicher. Servicemitarbeiter mögen Mäntel über Stuhllehnen nicht sonderlich; kann Stoff auf dem Boden den Dienst am Gast doch sehr behindern. ... Mehr


Lueginsland

Ziemlig normal

isch sie deher komme. Kei Stöckelschuh. Nix Parfäng. Uf zwei Bei im Läbe. Bis ere d Mamme stirbt. Un de Vadder holt e Stiefmudder ins Hus. Selli bringt zwei Döchdere mit, wo sich Gold un Edelstei wünsche. Un s Maidli wünscht sich e Haselreis, ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Eine stumme Freundin für die Dame Die Älteren unter uns werden sich vielleicht noch an den Herrendiener erinnern, jenen schweigend diskreten Butler im Schlafzimmer, der dem Anzug tragenden Teil der werktätigen Bevölkerung jede Nacht zur Seite ... Mehr

Freitag, 21.11.2014

UNTERM STRICH: Auf Berliner Art

UNTERM STRICH: Auf Berliner Art

Warum die Spree ein Schwimmbad werden könnte / Von Katja Bauer. Mehr

Donnerstag, 20.11.2014

UNTERM STRICH: "Kriminelle Männer raus!"

UNTERM STRICH: "Kriminelle Männer raus!"

Eine Schweizer Initiative nimmt Ausländerfeindlichkeit aufs Korn / Von Thomas Steiner. Mehr

Mittwoch, 19.11.2014

UNTERM STRICH: Bahnbrechende Planung

UNTERM STRICH: Bahnbrechende Planung

Deutsche Bahn legt abgerissenes Ausweichgleis wieder an /Von Eckhard Stengel. Mehr

Dienstag, 18.11.2014

Polizei will Frau und Kind aus Freiburg als Pfand behalten

Basel/Freiburg

Polizei will Frau und Kind aus Freiburg als Pfand behalten

Ein Freiburger Autofahrer kollidiert in Basel mit einer Straßenbahn. Weil er die verlangte Kaution von 1000 Euro nicht zahlen kann, will die Polizei Frau und Kind als Pfand – ein ganz normaler Vorgang? Mehr

Montag, 17.11.2014

UNTERM STRICH: Kam Kolumbus zu spät?

UNTERM STRICH: Kam Kolumbus zu spät?

Muslime entdeckten Amerika, glaubt der türkische Staatschef / Von Gerd Höhler. Mehr

Samstag, 15.11.2014

UNTERM STRICH: Regnen soll’s erst heute Abend

UNTERM STRICH: Regnen soll’s erst heute Abend

Warum manche Menschen Wetterdienste lieben / Von Frauke Wolter. Mehr


DAS LETZTE WORT: La Mannschaft

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: La Mannschaft

Es darf uns ruhig mit Stolz erfüllen, dass man auf Französisch das deutsche Team jetzt La Mannschaft nennt und auf Englisch The Mannschaft", frohlockte Bundespräsident Gauck mit gewohnt salbungsvollem Patriotismus, als er am Montag die Stars des ... Mehr