Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 25.01.2014

Lueginsland

EurOpa

Wo isch Europa am meischte, wenn nit dört, wo alti Grenze überwunde werde. Zum Bischpil bi uns im Dreyland doo. Drum git s jo au s "Maison Trirhena" an de Palmrainbruck, s git de Eurodistrict Basel un si Unterstützigsprogramm "interreg" für ... Mehr


Stilfrage: Um Antwort wird gebeten

Stilfrage: Um Antwort wird gebeten

Ich habe mit einer Rundmail Kollegen zu einem Umtrunk eingeladen. Circa 75 Prozent antworteten gar nicht oder ausweichend. Ich weiß jetzt nicht, wie viele kommen. Was soll ich tun? So ökonomisch und ökologisch E-Mails sind - manchmal ist das ... Mehr


Ein UFO für Meise, Fink und Co.

Ist ja 'n Ding

Ein UFO für Meise, Fink und Co.

Ein UFO für Meise, Fink und Co. Huch, was schwebt denn da durch den Garten? Bekommen wir jetzt Besuch von den Außerirdischen? Meise, Fink, Sperling und Co. haben sicher keine Scheu, sich auf den riesigen Bullaugen dieses UFOs ... Mehr

Dienstag, 21.01.2014

Internationaler Tag der Jogginghose: Heute schon geschlabbert?

Unterm Strich

Internationaler Tag der Jogginghose: Heute schon geschlabbert?

Das zwiespältige Verhältnis der Deutschen zu Jogginghosen / Von Karl-Heinz Fesenmeier. Mehr

Samstag, 18.01.2014

UNTERM STRICH: Mein Freund, der Schneemann

UNTERM STRICH: Mein Freund, der Schneemann

Eine Hommage an das Symbol der Winterzeit / Von Stefan Zahler. Mehr


Babyboom: Warum Freiburg geschlechtsverkehrsberuhigte Zonen bekommen soll

Kechs Wochenschau

Babyboom: Warum Freiburg geschlechtsverkehrsberuhigte Zonen bekommen soll

Freiburg bekommt immer mehr Kinder. Seit den Siebzigern sind bei uns noch nie so viele Geburten gezählt worden wie im Vorjahr. Was sind die Ursachen? Der Bobbele-Baby-Boom wirft Fragen auf. Möglicherweise hängt die Freiburger Geburtenexplosion ... Mehr


Kinderfreie Zonen

Martin Halters Sprachkritik

Kinderfreie Zonen

Hotels, die mit dem Attribut "kinderfrei" (diskreter: "erwachsenenfreundlich" oder "Adults only") werben, kommen nicht nur bei Eltern schlecht an. Das Berliner Café Kinderfrei oder auch Nicole Hubers Streitschrift "Kinderfrei oder Warum Menschen ... Mehr


Seelenmassage bei Oma Caroline

Martin Graffs Grenzgänger

Seelenmassage bei Oma Caroline

Oma Caroline hat ganz allein eine Flasche Riesling geköpft. Je refuse d'ouvrir une deuxième bouteille. "Alles fängt von vorne an", jammert Oma. Valérie schläft im Gästezimmer. "Elle se repose!", hat François Hollande der Weltpresse am 14. ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum sind Wollpullis wärmer als Pullis aus Baumwolle?

Ein Pullover an sich ist weder warm noch kann er wärmen. Liegen Woll- und Baumwollpullover nebeneinander im Schrank haben sie die gleiche Temperatur: die der Umgebungsluft. Was uns warmhält, wenn wir Kleidung tragen, ist eine Isolationsschicht ... Mehr


Lueginsland

D Schenkeritis

isch endlig wider rum, sell Zit an Wihnaachte, wenn e jeder meint, er mießt ebber anderem ubedingt ebbis Schiins schenke un selli andri meine des dann au. E reechti Gschenkinflatiuun kunnt do in Gang, was natierlig hauptsächlig d Kinder un de ... Mehr


Mini-HD-Kamera im Kaugummispender: Die Sicherheitsagentur für Ihren Kühlschrank

Ist ja 'n Ding

Mini-HD-Kamera im Kaugummispender: Die Sicherheitsagentur für Ihren Kühlschrank

Die Sicherheitsagentur für Ihren Kühlschrank Die Überwachung des Internets funktioniert ja schon recht gut. Ob unsere amerikanischen Freunde von der NSA aber auch den heimischen Kühlschrank unter Kontrolle haben? Das trauen wir ihnen dann doch ... Mehr

Freitag, 17.01.2014

Bauer sucht Frau per Plakat: Das Wunder von Freiberg

Unterm Strich

Bauer sucht Frau per Plakat: Das Wunder von Freiberg

Bauer sucht Frau per Plakat – und findet vielleicht sogar eine / Von Niklas Arnegger. Mehr

Donnerstag, 16.01.2014

Lahrer Kulturamtsleiter verbietet Heino-Medley

Unerwünscht

Lahrer Kulturamtsleiter verbietet Heino-Medley

Am Freitag treten die Zwölf Tenöre in Lahr auf. Kulturamtsleiter Gottfried Berger hat ihnen jedoch untersagt, ihr beliebtes Heino-Medley zu performen – das gab’s noch nie. Mehr

Mittwoch, 15.01.2014

Macht macht müde: Warum Deutschlands Chefs einfach mal ausschlafen sollten

Unterm Strich

Macht macht müde: Warum Deutschlands Chefs einfach mal ausschlafen sollten

"Eklatante Defizite der Schlafqualität bei Führungskräften" hat eine Studie ans Licht gebracht. BZ-Redakteur Ronny Gert Bürckholdt hätte da einen Ratschlag parat: Einfach mal blaumachen. So richtig auspennen. Mehr

Montag, 13.01.2014

Kneipier vs. Starbucks: Streit um ein F-Wort

Unterm Strich

Kneipier vs. Starbucks: Streit um ein F-Wort

Ein amerikanischer Kneipier legt sich mit Starbucks an / Von Alexander Preker. Mehr


Die Qual der Sockenwahl

Moment mal!

Die Qual der Sockenwahl

Von Karlheinz Schiedel. Mehr

Samstag, 11.01.2014

E-MAIL: Immer eins auf die Nuss

An den Mann, der mit Vornamen Bahnchef heißt

E-MAIL: Immer eins auf die Nuss

Lieber Bahnchef Grube, warum alle Bahnchefs mit Vornamen Bahnchef heißen, weiß ich nicht. Laut Wikipedia wurde der Titel Ban "in zahlreichen Ländern Mittel- und Südosteuropas (... ) als Bezeichnung für Würdenträger gebraucht und ist entweder ... Mehr


Stilfrage: Ein Stündchen Geselligkeit

Stilfrage: Ein Stündchen Geselligkeit

Bei einer Hochzeit bin ich nur zum Empfang nach der Trauung eingeladen, nicht zum Essen. Wie lange muss ich anstandshalber bleiben? Und bei wem muss ich mich verabschieden? "Anstandshalber" sollten Sie vor allem so früh gehen, dass die ... Mehr


Lueginsland

Weiß i was i glaub?

Glaube isch nit Wisse. S isch nit logisch - ehnder e Gschpür. So ebbis wie lieb ha. S Hirn kann s nit. S Herz kann sage: Verloss di druf. Un wenn s geht glaubsch. Hesch lieb. Hoffsch. S kann sei, s kommt eins un frogt di: "Spinnsch?" Was sagsch, ... Mehr


Schokolinsen endlich monochrom genießen

Ist ja 'n Ding

Schokolinsen endlich monochrom genießen

Schokolinsen endlich monochrom genießen Beeindruckend, was britischer Bastlergeist so alles vermag. Der Ingenieur Brian Egenriether hat verbaut: Teile eines Nektarspenders für Kolibris, PVC-Rohre, drei Mikrokontroller, eine ... Mehr

Freitag, 10.01.2014

Sauschwänzlebahn: Dampflok versus Mopsfledermaus

Kolumne "Unterm Strich"

Sauschwänzlebahn: Dampflok versus Mopsfledermaus

Die Sauschwänzlebahn hat ein Problem: die Mopsfledermaus. Wegen ihr darf der Museumszug im Wutachtal – fast – nicht fahren. Das hat ein Gericht nun bestätigt – aber damit auch Fragen aufgeworfen. Mehr

Samstag, 04.01.2014

In Ägypten steht eine Fernseh-Puppe unter Terrorverdacht

Unterm Strich

In Ägypten steht eine Fernseh-Puppe unter Terrorverdacht

Ägyptens Staatsanwaltschaft ermittelt in einem sonderbaren Fall / Von Karim al-Gawhary. Mehr


We will rock you

Martin Halters Sprachkritik

We will rock you

Vor nicht allzu langer Zeit galt der Rock noch als Untergang des Abendlandes. Aber seit sich deutsche Außenminister als "letzte Rock-n-Roller der Politik" bezeichnen und Frau Merkel mit den Toten Hosen feiert, hat der Rock seine letzte subversive ... Mehr


Achterbahn der Gefühle

Martin Graffs Grenzgänger

Achterbahn der Gefühle

Was für ein Jahr! Im Januar haben wir den Elysée-Vertrag gefeiert. 50 ans ont passé depuis que Charles de Gaulle et Konrad Adenauer se sont embrassés. Aber schon im Frühling nous avons assisté à une poussée de germanophobie ohnegleichen. Merkel ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum knistern manche Pullover beim Ausziehen?

"Das Knistern ist künstlich erzeugter Donner" sagt Richard Schilling, Professor an der Fakultät Textil und Design der Hochschule Reutlingen. "Beim Überstreifen des Pullovers schlittern Moleküle des Pullovers und der Haut aneinander vorbei. Durch ... Mehr