Lahr

Nach Zeppelinflug geht für 95-jährige Gertrud Lorenz noch einen Wunsch in Erfüllung

Julia Trauden

Von Julia Trauden

Mi, 06. Juni 2018 um 21:48 Uhr

Lahr

Gerade erst hat sich für Gertrud Lorenz aus Lahr ein Traum erfüllt: Sie ist zum ersten Mal Zeppelin geflogen. Da geht schon der nächste Wunsch in Erfüllung: Sie wird ins Zeppelinmuseum nach Friedrichshafen eingeladen.

Dass ihr zweiter Wunsch so schnell erfüllt wird, hätte Gertrud Lorenz sich sicher nicht träumen lassen. Am Sonntag war sie zum ersten Mal in ihrem Leben mit einem Zeppelin geflogen – mit 95 Jahren. Ein Kindheitstraum wurde wahr. Doch Gertrud Lorenz hatte danach immer noch nicht genug von den fliegenden Zigarren, wie sie oft genannt werden.

Als nächstes würde sie gerne einmal das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen besuchen, erklärte sie bei dem Rundflug vom Lahrer Flugplatz aus – und so stand es auch am nächsten Tag in der Badischen Zeitung, die sie bei dem Flug begleitet hatte.

"Ich würde es sofort noch mal machen." Gertrud Lorenz
Der Zufall wollte es, dass der Zeitungsartikel einem Mitarbeiter der Bodensee.de Tourismus Marketing GmbH in die Hände fiel. Und der organisierte kurzerhand vier Freikarten für das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen. Für Gertrud Lorenz, ihre Tochter, ihre Enkelin und den Schwiegersohn.

An Gertrud Lorenz’ 96. Geburtstag Ende Juli wollen die Vier sie einlösen. Sie freue sich sehr über das Angebot, sagt die Lahrerin, und gerät gleich wieder ins Schwärmen über den Zeppelinflug: "Ich würde es sofort noch mal machen", sagt sie.