Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 15.08.2011

UNTERM STRICH: Die Sache mit dem Salat

UNTERM STRICH: Die Sache mit dem Salat

Wer in Frankreich zu einem Sommergelage eingeladen wird, schwelgt im Glück – meistens jedenfalls / Von Axel Veiel. Mehr

Samstag, 13.08.2011

Niklas Arneggers Alltag: Finger weg vom Pilz!

Moderne Zeiten

Niklas Arneggers Alltag: Finger weg vom Pilz!

Die Pilzsaison hat längst begonnen, und als Humanist kann man die Mitmenschen nicht genug vor der Suche nach Pfifferling und Steinpilz warnen. Überhaupt sind Pilze laut Wikipedia eukaryotische Lebewesen, deren Zellen Mitochondrien enthalten. Wie ... Mehr


Fragen Sie nur!

Brauchen Schmetterlinge den Staub auf ihren Flügeln wirklich zum Fliegen?

Brauchen Schmetterlinge den Staub auf ihren Flügeln wirklich zum Fliegen?Nein. Der "Staub", der auf der Fingerkuppe zurückbleibt, wenn man einen Schmetterling angefasst hat, setzt sich aus vielen winzigen Schuppen zusammen. Wie Dachziegel ... Mehr


LUEGINSLAND: Mathe un Goethe

Zu miinere Zit sin d Glasse am Gymnasium noch latiinisch zellt wore, un s kennt in der "Obersekunda" oder in dr "Unterprima" (11. oder 12. Glass) gsii si, wu mir im Goethe si Fauscht durgnumme hän. Aber drotz däne glingende Nämme ischs dertemol ... Mehr


Stilfrage: Der Gastgeber als Talkmaster

Stilfrage: Der Gastgeber als Talkmaster

Mein Onkel hat die Tendenz, bei Tisch zu dozieren. Als Gastgeber ist mir das besonders unangenehm. Wie kann ich ihn bremsen? Ihr Onkel findet seine Erkenntnisse interessant, Sie sehen das anders und wollen ihn zum Schutz der übrigen Gäste ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Heute schon den Gockel lackiert? Jeder Koch hat seine Tricks, falls was schiefgeht und die Zeit drängt. Im Notfall hilft "Esslack". Der macht aus jedem schlappen Gummiadler einen strammen Goldbroiler. Die Lebensmittelfarbe aus der Sprühdose ... Mehr

Freitag, 12.08.2011

UNTERM STRICH: Krawalle mit Smartphone

UNTERM STRICH: Krawalle mit Smartphone

Manager und britische Plünderer haben denselben Liebling / Von Michael Neubauer. Mehr

Donnerstag, 11.08.2011

UNTERM STRICH: Die Sache mit dem Kontrabass

UNTERM STRICH: Die Sache mit dem Kontrabass

Ist es rassistisch, eine chinesische Nanny "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" hören zu lassen? / Von Bernhard Bartsch. Mehr

Mittwoch, 10.08.2011

Kreuzworträtsel: Phantom mit drei Buchstaben

Unterm Strich

Kreuzworträtsel: Phantom mit drei Buchstaben

Kreuzworträtsel als Kopfsport und Kuriosum / Von Heinz W. Koch. Mehr

Dienstag, 09.08.2011

Täglich 350 Minuten vor der Glotze

Unterm Strich

Täglich 350 Minuten vor der Glotze

Beim Fernsehen gibt es ein Alters- und ein Nord-Süd-Gefälle / Von Alexander Dick. Mehr

Montag, 08.08.2011

Chinesische Steine in Malsburg-Marzell: Verstand beißt auf Granit

Unterm Strich

Chinesische Steine in Malsburg-Marzell: Verstand beißt auf Granit

Warum in Kandern Steine aus China verbaut werden / Von Franz Schmider. Mehr

Samstag, 06.08.2011

UNTERM STRICH: Blind – der Beihilfe wegen

UNTERM STRICH: Blind – der Beihilfe wegen

Von der wundersamen Vermehrung angeblicher Augenleiden auf Griechenlands Inseln / Von Gerd Höhler. Mehr


DAS LETZTE WORT: Der Triumph der Schildkröte

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Der Triumph der Schildkröte

Der Mensch will im Urlaub eine ruhige Kugel schieben bzw. "die Seele baumeln lassen", und diese Entdeckung der Langsamkeit geht natürlich nicht hopplahopp. Auf Spiekeroog, der Insel der Entschleunigung, gilt sogar das Fahrrad schon als zu ... Mehr


GRENZGÄNGER: "Quoi? Nothang happpenad?"

Martin Graff über den Urlaub von Nicolas Sarkozy und seine Versuche, Englisch zu sprechen

GRENZGÄNGER: "Quoi? Nothang happpenad?"

Sie müssen sich die Situation so vorstellen. Oma Caroline passe ses vacances au Cap Nègre, in der Villa von Carla Bruni. Oma war auch im hohen Alter mal enceinte, da kann sie natürlich Carla beraten. Was darf man essen und trinken? "Tannenhonig ... Mehr


GEISTESBLITZE: Adenauers Autobahn

GEISTESBLITZE: Adenauers Autobahn

Mit der ersten Autobahn in Deutschland hat Hitler nichts zu tun. Nicht er, sondern Konrad Adenauer, zu diesem Zeitpunkt Oberbürgermeister von Köln, durchschneidet am 6. August 1932 das grüne Band zur neuen Straße Köln-Bonn. Der Autoverkehr auf ... Mehr


Fragen Sie nur!

Könnte ein Flugzeug von einem Laufband starten?

Könnte ein Flugzeug von einem Laufband starten? Die Idee ist elegant: Ein Laufband bewegt sich unter dem Flugzeug genauso schnell entgegen der Startrichtung, wie die Triebwerke das Flugzeug in Fahrtrichtung vorantreiben - Nur werde es auf ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Fort Knox zu Wasser Was hier so schnittig übers Meer schießt, ist Fort Knox zu Wasser. Der britische Luxusdesigner Stuart Hughes verarbeitet bevorzugt Edelmetall, hat bisher aber vergleichsweise kleine Brötchen gebacken (iPad aus massivem ... Mehr

Freitag, 05.08.2011

Wahlzettelwirtschaft in Berlin

Unterm Strich

Wahlzettelwirtschaft in Berlin

Im September wählen die Berliner mit 102 verschiedenen Stimmzetteln einen neuen Bürgermeister / Von Bernhard Walker. Mehr

Donnerstag, 04.08.2011

Obama wird 50: Der Ton macht die Musik

Unterm Strich

Obama wird 50: Der Ton macht die Musik

Amerikaner mögen gute Geschichten. Im Wahlkampf gab Barack Obama ihnen die Hoffnung zurück, dass Veränderung möglich sei, wenn man sie gemeinsam angehe. Und jetzt, an seinem 50. Geburtstag? Mehr

Mittwoch, 03.08.2011

Hirtenbarometer.de: Internetnutzer bewerten Pfarrer

Kommentar

Hirtenbarometer.de: Internetnutzer bewerten Pfarrer

Taugt das Buch, der Staubsauger oder das Hotel etwas? Das Internet hat Antworten parat, oft mehr als einem lieb ist. Jetzt können sich auch die Schäflein zu Wort melden - auf hirtenbarometer.de. Mehr


Hoffmann kandidiert nicht

EIN WORT DAZU: Von wegen Possenspiel

Der Komödienstadel ist ein altes Markenzeiten des Bayerischen Fernsehens, das in dieser Reihe 1964 unter anderem das ländliche Lustspiel "Wenn der Hahn kräht" sendete. Der Hahn krähte auf des Bürgermeisters Mist und brachte so einiges ans ... Mehr

Dienstag, 02.08.2011

Merkel trägt ihre Kleider auf

Unterm Strich

Merkel trägt ihre Kleider auf

Die Kanzlerin ist pragmatisch und sparsam – auch in der Oper / Von Heidi Ossenberg. Mehr

Montag, 01.08.2011

Urlaubs-Knigge für Italien: Bella figura – immer und überall

Unterm Strich

Urlaubs-Knigge für Italien: Bella figura – immer und überall

Wie sich Italien-Reisende im Urlaub benehmen sollten / Von Stefan Küpper. Mehr


Samstag, 30.07.2011

MODERNE ZEITEN: Heiliger Blatter-Sepp!

Niklas Arneggers Alltag

MODERNE ZEITEN: Heiliger Blatter-Sepp!

Nachrichten sind selten lustig, und daran ist natürlich die böse Presse schuld. Dennoch gibt es sie, die gute Nachricht. Manche Nachrichten sind sogar lustig. Speziell gehören Nachrichten aus dem Leben, Lassen und Treiben der Fifa fast immer zur ... Mehr