Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 02.11.2010

MOMENT MAL!: Schnarcher raus!

MOMENT MAL!: Schnarcher raus!

Von Laetitia Obergföll. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Von der Trauer zu neuer Hoffnung Nach Omas Tod sitzt Lilli am Fenster und träumt davon, wie sie beide auf der Löwenzahnwiese spielten. Lilli ist traurig, denn sie weiß, dass es nie mehr sein wird wie früher: Ihre Oma ist für immer fort. Da ... Mehr

Samstag, 30.10.2010

DAS LETZTE WORT: Hochsterilisierte Versprecher

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Hochsterilisierte Versprecher

Wir sind eine gut intrigierte Truppe," sagte Lothar Matthäus gern über seine Vereinskameraden. Bruno Pacult ("Der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich") verwechselte Option mit Leichenschau, Toni Polster gab das Motto aus: "Hauptsache, wir ... Mehr


GRENZGÄNGER: Das deutsch-französische Weinfass

Martin Graff zu Besuch in einer Straußenwirtschaft am Tuniberg

GRENZGÄNGER: Das deutsch-französische Weinfass

Wenn ich mit Oma Caroline im Rolls Royce von Colmar nach Freiburg fahre steht uns der Kaiserstuhl und der Tuniberg im Weg. Faut-il le contourner par le Nord ou le Sud? Par Riegel ou Bad Krozingen? Nous avons schon alle Strecken ausprobiert. Im ... Mehr


Fragen Sie nur!

Wie viele Pferdestärken hat ein Pferd?

Wie viele Pferdestärken hat ein Pferd? Die Antwort liegt eigentlich auf der Hand: eine. Das zumindest dachte sich James Watt, als er während der industriellen Revolution eine Maßeinheit suchte, um die Leistung von Dampflokomotiven zu beschreiben. ... Mehr


LUEGINSLAND: Weiß des d Sonn?

Grad hemmer uf Allerheilige hi s Laub uf em Grab ufglese. Bei dere Laub-Ufleserei macht s in mer immer hi un her. Dass d Blädder vo de Bäum keie isch doch s Nadürlichschd uf de Welt. Dass s Laub rabkeit könne d Pflänzli uf em Grab doch gut ... Mehr


GEISTESBLITZE: Die Königin aller Bomben

Als Kampfpilot Andrei Durnovtsev abhebt, weiß er, dass niemand für sein Leben garantieren kann. Hinter ihm, im Bauch seines Bombers, liegt eine Wasserstoffbombe, die Zar-Bombe, die mächtigste Bombe, die die Menschheit je gebaut hat. Durnovtsevs ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Ein Smartphone zum Kaputtmachen Wenn der Mensch unter Druck ist, neigt er bekanntlich zur Unbeherrschtheit, ja Gewalttätigkeit. Die Aggression entlädt sich dann häufig am an sich unschuldigen Objekt. Was hat das Porzellan getan, dass es an der ... Mehr

Freitag, 29.10.2010

China hat den schnellsten Supercomputer der Welt

China hat den schnellsten Supercomputer der Welt

So schnell rechnet sonst keiner: Er heißt „Milchstraße“, ist der rasanteste Supercomputer der Welt und steht in China. Mehr

Mittwoch, 27.10.2010

UNTERM STRICH: Gelernt ist gelernt

UNTERM STRICH: Gelernt ist gelernt

Warum dem Präsidenten Chiles drei deutsche Worte peinlich sind / Von Stefan Hupka. Mehr

Montag, 25.10.2010

Samstag, 23.10.2010

MODERNE ZEITEN: Was bleibt und was sich ändert

Niklas Arneggers Alltag

MODERNE ZEITEN: Was bleibt und was sich ändert

Wer nicht weiter weiß, greift zur Bibel, zur Weltliteratur oder er liest die gesammelten Werke eines unserer großen Weisen, Goethe vielleicht oder auch Franz Josef Strauß. Für diesen bedeutet konservativ zu sein, an der Spitze des Fortschritts zu ... Mehr


Fragen Sie nur!

Hilft ein Konterbier gegen den Kater?

Hilft ein Konterbier gegen den Kater?"Wissenschaftlich ist das zumindest nicht belegt", sagt Uwe Stedtler von der Vergiftungs-Informations-Zentrale an der Uniklinik Freiburg. Früher setzten Ärzte reinen Alkohol, also Ethanol, zwar als Gegenmittel ... Mehr


Stilfrage: Der Genießer darf alles

Stilfrage: Der Genießer darf alles

Darf man Kartoffeln auf dem Teller schneiden? Früher durfte man das nicht. Stärke, Säure und Ei ließen früher das Besteck aus Silber und - bei den weniger feinen Leuten - aus nicht veredelten Metallen anlaufen. Wer Kartoffeln, Salat und ... Mehr


GEISTESBLITZE: Ruhm sticht Freundschaft

Als ihren Kollegen am Kaiser-Wilhelm-Institut in Berlin das entscheidende Experiment gelingt, ist Lise Meitner schon nicht mehr dort. Im Juli 1938 muss die jüdische Physikerin aus Nazi- Deutschland nach Skandinavien fliehen. Ihr Institutsleiter ... Mehr


E-Zigaretten: Der Stängel, der nicht glimmt

Ist ja 'n Ding

E-Zigaretten: Der Stängel, der nicht glimmt

Der Stängel, der nicht glimmt Bald kommt der Winter und wir müssen uns wieder Sorgen machen um die Gesundheit unserer Raucher, die hinausgetrieben werden in die Kälte. Ihnen sei die elektronische Zigarette ans Herz - besser zwischen die Lippen ... Mehr

Mittwoch, 20.10.2010

Schwarzwaldklinik: Dr. House im Glottertal?

Unterm Strich

Schwarzwaldklinik: Dr. House im Glottertal?

Vor einem Vierteljahrhundert gab’s die erste "Schwarzwaldklinik" / Von Alexander Dick. Mehr

Dienstag, 19.10.2010

UNTERM STRICH: Mit der S-Klasse die Umwelt retten

UNTERM STRICH: Mit der S-Klasse die Umwelt retten

Ungemach im Quartett: Der größte Mercedes mit kleinem Motor / Von Hans P. Wühler. Mehr

Samstag, 16.10.2010

DAS LETZTE WORT: Das Gorilla-Prinzip

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Das Gorilla-Prinzip

Früher packte man moralische Binsenweisheiten in Tierfabeln. In den Boomzeiten des Neoliberalismus hatten dann schlaue Motivationsfüchse mit wölfischen Erfolgsratgebern wie "Das Gorilla-Prinzip" oder "Bärenstrategie für Manager" Erfolg. Der Markt ... Mehr


GRENZGÄNGER: "Ich habe dich gewählt"

Martin Graff über himmlische Botschaften an der Autobahn

GRENZGÄNGER: "Ich habe dich gewählt"

Neulich fahre ich mit Oma Caroline nach Hause ins Elsass après avoir passé quelques jours à Prieros. Das ist ein kleines Dorf bei Berlin, idyllisch an der Dahme gelegen. Wilhelm Pieck, der erste Präsident der DDR, a profité de sa retraite dans le ... Mehr


Fragen Sie nur!

Sollte man Wein besser stehend oder liegend lagern?

Sollte man Wein besser stehend oder liegend lagern? "Das ist egal", sagt Rainer Jung, Experte für Kellerwirtschaft an der Forschungsanstalt Geisenheim. "Früher dachte man, dass die Lagerung im Liegen günstiger ist, weil sie den Korken feucht ... Mehr


LUEGINSLAND: Abwracke

Des mit de Abwrackprämie für alti Autos isch jo schon e Rüngli her. Erscht jetz zeigt sich, wie die Akzion uf de Höchi vo de Zit gsi isch un Idee zuen re Lebensverbessrig freigsetzt hät. Natürlich hä mir alli all wider e Chaibefreud am ene neue ... Mehr


GEISTESBLITZE: Mathe mit dem Taschenmesser

Er ist ein Überflieger. Der Mathematiker William Rowan Hamilton studiert in Dublin Mathematik und wird 1827, noch als Student, Professor für Astronomie und königlicher Astronom in Irland. In der Folge beschäftigt er sich mit komplexen Zahlen. Er ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Die Glühbirne als Genussmittel Irgendwann kommt der Abend, an dem Sie sich wehmütig dieses warmen Leuchtens erinnern werden. Ja damals, als es die Glühbirne noch gab. Diese Höhlengemütlichkeit. Und das grellkalte Licht der Energiesparlampe ... Mehr

Freitag, 15.10.2010

Wir können alles. Außer Satire.

Bildungspolitik

Wir können alles. Außer Satire.

Eine Bußgelddrohung aus Stuttgart lässt Freiburger Studenten kalt. Mehr