Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 23.09.2013

Samstag, 21.09.2013

Schönheitswettbewerbe für Kinder in Irland: Mamas kleine Miss

Unterm Strich

Schönheitswettbewerbe für Kinder in Irland: Mamas kleine Miss

Die Iren laufen gegen Schönheitswettbewerbe für Kinder Sturm / Von Verena Pichler. Mehr


Die Linguistik der Wortwolke

Halters Sprachkritik

Die Linguistik der Wortwolke

Wahlen werden nicht durch die Sprache entschieden, aber ein wenig können Sprachwissenschaftler doch erklären. Der Rhetoriktrainer Dr. Dieball etwa glaubt, dass typische Merkel-Gesten wie die Raute oder das "Präzisionszeichen" Fingerröllchen ... Mehr


Gegen Angelas Karmawand

Martins Graffs Grenzgänger

Gegen Angelas Karmawand

Qui est vraiment madame Merkel, fragen sich die Franzosen. Aber kennen die Deutschen Angela ?Wenn man nüchtern darüber nachdenkt, ist es nicht fassbar, qu'elle soit devenue Chancelière, nach einem ersten Leben in der DDR. Il y a un mystère ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum sind Vanille enthaltende Produkte eigentlich gelb?

Warum sind Vanille enthaltende Produkte eigentlich gelb? "Das ist eine psychologische Angelegenheit", sagt Gertrud Morlock, Professorin am Institut für Ernährungswissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen. "Die Gelbfärbung ist für ... Mehr


Kritik an der Bürgermeisterin

EIN WORT DAZU: Zwischen allen Stühlen

Für die Bürgermeisterin eine äußerst ungemütliche Situation: Sie kann es weder dem Bürger Bündnis Bahn, das die Tieflage will, recht machen, noch ihren Verhandlungspartnern, denen sie dieses Ziel abringen soll. Auf beiden Seiten ist es für Astrid ... Mehr


Lueginsland

Eigini Wahl

Z Obe dränne sich viilmol unseri Wäg, mi Fraü goht vor dr Fernseh un ich vor dr Computer. Ich hans eweng mit dr Ohre un sii kas nit verdrage, wänn i an dr Glotzi alliwiil frog: Hä? Was het des Maidli jetz grad gsait? (unter dr Bettdecki, vu Dräne ... Mehr


Brick: Klobige Old-school-Handys kommen wieder in Mode

Ist ja'n Ding

Brick: Klobige Old-school-Handys kommen wieder in Mode

Neues Leben im alten Knochen Liebe Freunde des Retro-Designs, Sie erinnern sich sicher noch an das Motorola 3200. Ein gutes Pfund schwer, genannt "der Knochen". Oder an das Motorola Dynatac, das weltweit erste kommerzielle Mobiltelefon in den ... Mehr

Freitag, 20.09.2013

NOCH ZWEI TAGE

NOCH ZWEI TAGE

Nicht Rumkritzeln, nur Ankreuzen Hat sie ihn noch oder nicht mehr? Darf sie, oder darf sie nicht die beiden Buchstaben D und R vor ihren Namen schreiben? Der Streit um den Doktortitel - den Annette Schavan seit 1980 führt aber nach Ansicht der ... Mehr

Donnerstag, 19.09.2013

UNTERM STRICH: Feinkost vom König

UNTERM STRICH: Feinkost vom König

Wie wär's heute mal damit: Auf den Tisch hauen! Brüllen! Sich nichts mehr gefallen lassen! Das Leben ändern, Flagge zeigen, König sein. Längst ist Zeit dafür. Wenn nicht heute, wann dann? Bloß: Was isst man vor solch einem kraftraubenden ... Mehr

Mittwoch, 18.09.2013

Fit bis ins hohe Alter: Die Luft macht’s

Unterm Strich

Fit bis ins hohe Alter: Die Luft macht’s

Fit bis ins hohe Alter – dazu braucht es manchmal gar nicht so viel / Von Stefan Zahler. Mehr

Dienstag, 17.09.2013

Knut: Der Bär und wir

Unterm Strich

Knut: Der Bär und wir

Knut darf Deutscher bleiben – hätte er das gewollt? Von Andreas Frey. Mehr

Montag, 16.09.2013

Italien testet neue Methoden des Zusammenlebens

Unterm Strich

Italien testet neue Methoden des Zusammenlebens

Diese Helden verdienen Aufmerksamkeit: Selina und Stefano, zwei Elfjährige, die den Inhalt eines von ihnen gefundenen, prall gefüllten Geldbeutels nicht in Süßigkeiten investierten, sondern bei der Polizei ablieferten. Mehr


Maniküre im Abteil

Moment mal!

Maniküre im Abteil

Von Maikka Kost. Mehr


GESUNDHEITS-ABC

"Woher kommen Woher kommen die Längsrillen in den Fingernägeln?" Es stimmt, dass vollkommen gesunde Nägel in der Regel rosig matt schimmern, glatt sind und keine Verformungen aufweisen - zumindest in der ersten Lebenshälfte. Ab einem Alter ... Mehr

Samstag, 14.09.2013

Spanien: Regenschauer im Parlament

Unterm Strich

Spanien: Regenschauer im Parlament

Warum Bauarbeiter Spaniens Abgeordnete in Staunen versetzen / Von Martin Dahms. Mehr


E-MAIL: Der Gang zur Urne als Alibi

An: Die Fraktion der Nichtwähler

E-MAIL: Der Gang zur Urne als Alibi

Liebe Wahlverweigerer , ich kann Euch ja verstehen. So ein Gang zur Wahlurne ist mit Aufwand verbunden. Vor allem zerreißt er den Sonntag. Es sei denn, man steht schon zur Öffnung der Wahllokale in Warteposition - aber wer möchte das schon? ... Mehr


Frust nach dem Urlaub: Wenn der in Spanien gekaufte Computer kaputtgeht

Mit Gewinn leben

Frust nach dem Urlaub: Wenn der in Spanien gekaufte Computer kaputtgeht

Shopping im Urlaub hat für viele Menschen einen besonderen Reiz. Hat man doch endlich Zeit, entspannt durch die Geschäfte zu schlendern. Besonders attraktiv sind Produkte, die viel günstiger sind als bei uns. Timo W. kaufte in Spanien ein ... Mehr


Fragen Sie nur!

Warum klappern Störche?

Warum klappern Störche? "Störche setzen das Klappern zur Kommunikation ein ", sagt Henrik Brumm, Leiter der Forschungsgruppe Kommunikation und Sozialverhalten am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen. "Zum Beispiel klappern sie, um ... Mehr


LUEGINSLAND: Weschtweg

Endli han i mit em Wendel de Rescht vom Weschtweg agoh chönne. Vo Hasel uf Basel im heimische Gländ. Dass des nit ganz so eifach wird, hä mer scho bal z spüre kriegt. Zmitts in re Doline göhn d Weg usenand, kei Schild un kei rotis ... Mehr


Stilfrage: Hängende Mundwinkel

Stilfrage: Hängende Mundwinkel

Wie reagiert man am besten, wenn man von einer Person immer wieder hört "Nun lächle doch mal" oder "Dir muss es ja heute nicht gut gehen", da die Mundwinkel auch bei guter Laune nach unten verlaufen? Lassen Sie mich betonen, dass diese Frage ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Wir lieben's bunt: Der Schirm zur Wahl Demokratie ist keine Schönwetterveranstaltung und Sie, der Souverän, sollten sie auf gar keinen Fall im Regen stehen lassen! Also gehen Sie wählen, auch wenn's schüttet. Und weil das Wetter bekanntlich zu ... Mehr

Freitag, 13.09.2013

UNTERM STRICH: Ich bin fertig!

UNTERM STRICH: Ich bin fertig!

Urin ist ein Stoff mit Zukunft / Von Bernhard Honnigfort. Mehr

Donnerstag, 12.09.2013

UNTERM STRICH: Das Schweigen der Haie

UNTERM STRICH: Das Schweigen der Haie

Wie sich die Raubtiere in eigener Sache engagieren wollen / Von Martina Philipp. Mehr


NOCH ZEHN TAGE

NOCH ZEHN TAGE

Freie Kleiderwahl bei der Wahl Kurze Hosen und unbedeckte Schultern im Büro? Geht gar nicht, sagen Stilexperten. Männer mit Hut in Kirchen - ein Frevel, sagen Katholiken. Telefonieren bei Tisch im Restaurant - unhöflich, sagt der Knigge. ... Mehr