Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 11.06.2011

IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Möbel vermöbeln Tausende Eltern schicken ihre Kleinen zur musikalischen Früherziehung, damit möglichst ein kleiner Mozart der Kinderstube entwächst. Kinder dagegen versuchen sich lieber an ganz banalen Alltagsgegenständen: mit dem Klopfen auf ... Mehr

Donnerstag, 09.06.2011

UNTERM STRICH: Wie Thailands Generäle ihren Minister austricksen

UNTERM STRICH: Wie Thailands Generäle ihren Minister austricksen

Die Militärs wollen gebrauchte U-Boote aus Deutschland, ihr Chef noch nicht existierende aus Südkorea / Von Willi Germund. Mehr

Mittwoch, 08.06.2011

UNTERM STRICH: Würzt Suppe und Leben

UNTERM STRICH: Würzt Suppe und Leben

Maggi passt einfach zu allem und wird nun 125 Jahre alt / Von Niklas Arnegger. Mehr


In Syrien drohen libysche Verhältnisse

Ein Kompromiss zwischen dem Regime und den Aufständischen wird immer unwahrscheinlicher / Krieg ist denkbar. Mehr

Dienstag, 07.06.2011

UNTERM STRICH: Boxen in der ARD angezählt

UNTERM STRICH: Boxen in der ARD angezählt

Rundfunkräte rebellieren gegen Millionen-Deal mit Boxstall / Von Hans P. Wühler. Mehr


Lohs’ persönliche Erklärung

EIN WORT DAZU: Wortlos zur rechten Zeit

Überraschung per Fax, Nachfragen nicht erwünscht: René Lohs hat für seine "persönliche Erklärung" einen Zeitpunkt gewählt, der sich nicht an einem speziellen Ereignis festmachen lässt. So darf man sie wohl als Kommentierung von Ereignissen ... Mehr

Montag, 06.06.2011

UNTERM STRICH: Direktflüge für Fußballtrainer

UNTERM STRICH: Direktflüge für Fußballtrainer

Berti Vogts wird nach einer Niederlage Aserbaidschans attackiert / Von Michael Dörfler. Mehr

Samstag, 04.06.2011

UNTERM STRICH: Der Griller und sein Spiritus

UNTERM STRICH: Der Griller und sein Spiritus

Schon bei den Vormenschen war der Mann der Feuermeister / Von Niklas Arnegger. Mehr


MODERNE ZEITEN: Das Schöne am Hässlichen

Niklas Arneggers Alltag

MODERNE ZEITEN: Das Schöne am Hässlichen

Als es Robert Gernhardt mal nach Metzingen verschlug, küsste ihn die Muse, und geboren ward sein Gedicht über das Hässliche: "Dich will ich loben: Hässliches, du hast so was Verlässliches. Das Schöne schwindet, scheidet, flieht - fast tut es weh, ... Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Nüchtern gegessen

Verringert fettiges Essen die Wirkung von Alkohol? "Ja, das stimmt", sagt Claudia Stein-Hammer, Ernährungswissenschaftlerin an der Deutschen Weinakademie in Mainz. Zum einen könnte das daran liegen, dass sich unser Verdauungstrakt nach besonders ... Mehr


UND AUSSERDEM

Verräterischer Plan Vielleicht hätten die Herausgeber der neuen Stadtbroschüre eine andere Farbe fürs Titelblatt wählen sollen, steht doch Rot für heftigere Reaktionen. Und solche löst die Broschüre nicht nur beim Gemeinderat aus, der Anstoß ... Mehr


LUEGINSLAND: Isch gsii

S isch emol e Schwob gsii, e badische Alemann un e Berliner, diä hän sich im Zug droffe un sin mitenander e lang Stick gfahre. Dr badisch Alemann het verzellt un verzellt, un dr Schwob het natirlig versuecht, si Nochber z iberbiäte. Wu dä üs em ... Mehr


Stilfrage: Offene Worte und Ohren

Stilfrage: Offene Worte und Ohren

Immer wieder nimmt eine Bekannte, während ich mit ihr telefoniere, auf der anderen Leitung einen Anruf entgegen. Mich ärgert das. "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" - das Sprichwort müsste in seiner aktualisierten Form lauten: (Physisch) ... Mehr


GEISTESBLITZE: Brust zu Pulver

"Der Säugling braucht zu seiner Ernährung Kohlehydrate." Der erste Satz im Artikel im europäischen Journal für Kindermedizin klingt belanglos. Aber er bedeutet für die Neugeborenen eine Umstellung. Er kündigt an: Bald kommen die Gläschen. Vor 77 ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Voodoo für Fortgeschrittene Die Abneigung gegenüber dem Chef kann wunderbare, wenngleich minimal sadistische Kräfte freisetzen. Doch wer mit Voodoo-Puppen und -Nadeln bisher nur wenig auszurichten vermochte, sollte diese Idee mit dem ... Mehr

Freitag, 03.06.2011

UNTERM STRICH: Das Örtchen des Präsidenten

UNTERM STRICH: Das Örtchen des Präsidenten

In Simbabwe kann die Notdurft zu einem Jahr Gefängnis führen / Von Johannes Dieterich. Mehr

Mittwoch, 01.06.2011

UNTERM STRICH: Der Iran und Merkels Luftnummer

UNTERM STRICH: Der Iran und Merkels Luftnummer

Wie Teheran die Kanzlerin mal ein bisschen ärgern wollte / Von Niklas Arnegger. Mehr

Dienstag, 31.05.2011

UNTERM STRICH: Alles im Griff

UNTERM STRICH: Alles im Griff

Im Iran wird das Internet durch ein nationales Netzwerk ausgehebelt / Von Michael Wrase. Mehr

Samstag, 28.05.2011

DAS LETZTE WORT: Bellissimo ist blödissimo

Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Bellissimo ist blödissimo

Ganz im Gegensatz zu landläufigen Vorstellungen sagt der Italiener, wenn er Nudeln oder Espresso schlürft, nicht "mhh, bravissimo", sondern schlicht "buono" (gut) oder "giusto" (recht), wenn er nicht überhaupt pianissimo oder schweigend genießt. ... Mehr


GRENZGÄNGER: Der Sperminator

Martin Graff über Robert de Niros nächstes Filmprojekt

GRENZGÄNGER: Der Sperminator

So spannend war das Leben schon lange nicht mehr. Sarko wird Papa und Dominique Strauss-Kahn, sein Politgegner pour les élections présidentielles de 2012, lebt, trotz présomption d'innocence, als mutmaßlicher Vergewaltiger in den USA in einem ... Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Gesunde Fernfahrerbräune

Kann man im Auto braun werden? Die Antwort lautet: Es ist äußerst unwahrscheinlich. "Der UV-Strahlungsanteil der Sonne setzt sich aus kurzwelligen UV-B-Strahlen und dem längerwelligen UV-A-Anteil zusammen", sagt Manfred Steinmetz vom Bundesamt ... Mehr


GEISTESBLITZE: Gebogenes Licht

Besonders eingängig ist die allgemeine Relativitätstheorie nicht. Als Albert Einstein sie im Jahr 1915 in Deutschland vorstellt, gibt es in der Wissenschaftsgemeinde viele Skeptiker. Was ihnen fehlt, ist ein Experiment, das Einsteins Theorie ... Mehr


IST JA ’N DING

IST JA ’N DING

Auf Grillparty mit den Superreichen Da gibt es ein Dilemma: Man hat Geld, und das nicht zu knapp. Wenn dann nach dem Kauf von Luxusvillen, einer Yacht, einem Jet und der millionenschweren Scheidung von der inzwischen auch schon vierten Ehefrau ... Mehr


LUEGINSLAND: Allis guet

De Mann isch in Rente gange un het uff eimol allis besser gwisst. De Garte zum Beyschpiil: Niä hätt er au nur ei Schritt niigsetzt, immer nur het er gsait, der dät sich vun ellein mache, des bissli Rupfe un Zopfe, der Muggeschiss Hacke und ... Mehr

Donnerstag, 26.05.2011

UNTERM STRICH: Ach, du selig’s Blechbüchsle

UNTERM STRICH: Ach, du selig’s Blechbüchsle

Eine Papstskulptur am Hauptbahnhof erregt viele Römer / Von Stefan Küpper. Mehr