Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 22.05.2019

Im Kampf ums politische Überleben

Kommentar

Im Kampf ums politische Überleben

Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) kämpft für die Grundrente. Zugunsten von Millionen Rentnern und zugunsten seiner Partei im laufenden Wahlkampf. Mehr


Die beschlossenen Ausgaben verschärfen Freiburgs Finanzlage wohl weiter

Kommentar

Die beschlossenen Ausgaben verschärfen Freiburgs Finanzlage wohl weiter

Das Millionenloch ist ein erster Hinweis darauf, dass die beiden Neulinge – OB Martin Horn und Finanzbürgermeister Stefan Breiter – einen ziemlich wackeligen Etat gezimmert haben. Mehr


Podium zur Kommunalwahl: Idee ist richtig und wichtig

Kommentar

Podium zur Kommunalwahl: Idee ist richtig und wichtig

Die Veranstaltung in Friesenheim war gut gedacht. Allerdings fehlte ihr etwas an Pep, findet Bastian Bernhardt. Mehr


E-Scooter können eine Alternative zum Auto werden, aber es gibt auch Risiken

Kommentar

E-Scooter können eine Alternative zum Auto werden, aber es gibt auch Risiken

Kleine Räder, großer Spaß: E-Scooter soll es bald auch in Freiburg geben. Die Roller-Verleiher sollten jedoch maßvoll agieren, damit es zu keinem Überangebot kommt. Mehr


Das Stadtjubiläum 2020 könnte vielfältig und beliebig werden

Kommentar

Das Stadtjubiläum 2020 könnte vielfältig und beliebig werden

Nicht mehr lange, dann geht’s los mit Freiburgs 900-Jahr-Sause. Der Rat bekommt, was er bestellt hat: ein Fest von Bürgern für Bürger, eine Stadt, die sich als "900 Jahre jung" präsentiert. Mehr


Wutbürgers Blut wallt

Kommentar

Wutbürgers Blut wallt

Politiker und Kandidaten müssen sich nicht alles im Internet gefallen lassen, nur um zu zeigen, dass sie es mit dem Zuhören ernst meinen. Mehr


PRESSESTIMMEN

Alter Bambusvorhang Die Londoner "Times" kommentiert die US-Sanktionen gegen den chinesischen Konzern Huawei: "Die längerfristigen Konsequenzen des Vorgehens der USA sind schwerer vorhersehbar. (...) Vieles hängt davon ab, wie andere Länder ... Mehr

Dienstag, 21.05.2019

Mays jüngsten Vorstoß kann man auch Erpressung nennen

Kommentar

Mays jüngsten Vorstoß kann man auch Erpressung nennen

Die britische Premierministerin stellt ein zweites Brexit-Referendum in Aussicht – unter bestimmten Bedingungen. Man kann das beharrlich finden – oder starrsinnig und realitätsfremd. Mehr


Journalismus muss seine Wächter-Rolle ausfüllen – so wie im Fall Strache

Kommentar

Journalismus muss seine Wächter-Rolle ausfüllen – so wie im Fall Strache

Viele fragen derzeit nach den Hintermännern des Videos im Fall Strache. Dabei vergessen manche: Das Verhalten des FPÖ-Vizekanzlers ist unter keinen Umständen zu rechtfertigen. Mehr


Bundeszentrale für politische Bildung muss über ihren Schatten springen

Kommentar

Bundeszentrale für politische Bildung muss über ihren Schatten springen

Die Bundeszentrale sollte der Forderung des Gerichts nachgeben und den Wahl-O-Maten nachbessern. Sonst könnte der Wahl-O-Mat bis zur Europawahl nicht mehr genutzt werden. Mehr


Ein bisschen wenig Geld

Kommentar

Ein bisschen wenig Geld

Die Landesregierung will mit Hilfe von neuen Fördermaßnahmen die Wohnungsnot lindern. Auch ein Grundstücksfonds gehört dazu. Doch eigentlich müsste das Land mehr Geld in die Hand nehmen. Mehr


Migranten und Kommunalpolitik: Die Wähler müssen nachziehen

Kommentar

Migranten und Kommunalpolitik: Die Wähler müssen nachziehen

Bei der Wahl treten mehr Menschen mit Migrationshintergrund an als sonst in Lahr. Damit der Gemeinderat die Bevölkerung widerspiegelt, müssen die Wähler ihr Wahlrecht ausüben, sagt Mark Alexander. Mehr


KOMMENTAR: Das Rad nach vorne drehen

Bahnstrecken wiederbeleben

KOMMENTAR: Das Rad nach vorne drehen

Eine lange Liste mit schönen Projekten haben die Bahn-Verbände vorgelegt. Aber nicht alle Bahnstrecken, die früher mal notwendig waren, sind es heute noch. Besser ist es, sorgfältig auszuwählen, welche Investitionen sich lohnen. Die Bahnlobby in ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Plattform für Russland Die lettische Zeitung "Diena" kommentiert den Kompromiss zu Russlands Verbleib im Europarat: "Moskau missachtet offen Entschließungen oder Grundsätze des Europarats und beabsichtigt auch nicht, diese zu ... Mehr

Montag, 20.05.2019

Den FPÖ-Stammwählern ist egal, wie tief ihre Partei im Sumpf steckt

Kommentar

Den FPÖ-Stammwählern ist egal, wie tief ihre Partei im Sumpf steckt

Der Jubel der Gegner ist verfrüht: Die Stammwähler der FPÖ werden sich von den Rechtspopulisten wegen der Video-Affäre des politischen Borderliners Strache nicht abwenden. Mehr


China steht Deutschland im Handelskonflikt näher als die USA

Kommentar

China steht Deutschland im Handelskonflikt näher als die USA

Es wäre falsch, sollte sich Deutschland im Handelsstreit der USA mit Huawei auf eine Seite, die amerikanische oder die chinesische, schlagen. Mehr


Donald Trump, die Sphinx der Weltbühne

Kommentar

Donald Trump, die Sphinx der Weltbühne

Einmal hü, einmal hott – so kennt man US-Präsident Donald Trump. Mal geht er voll in die Offensive, mal macht er einen Rückzieher, eine Strategie lässt sich nicht erkennen. Mehr


Der Bahlinger SC ist in der Regionalliga kein Tourist mehr

Kommentar

Der Bahlinger SC ist in der Regionalliga kein Tourist mehr

Der BSC fiel auch 2015 nicht dem Größenwahn anheim, wirtschaftete nach dem Abstieg seriös und stellte ein Team zusammen, das in diesem Frühjahr eine sensationelle Rückrunde hinlegte Mehr


Britzinger Dorfladen gibt Hoffnung, dass solche Projekte eine langfristige Chance haben

Kommentar

Britzinger Dorfladen gibt Hoffnung, dass solche Projekte eine langfristige Chance haben

Der Britzinger Dorfladen schreibt schwarze Zahlen. Auch wenn damit viel Engagement verbunden ist, gibt diese Nachricht in Zeiten des demographischen Wandels und anderer Entwicklungen Hoffnung. Mehr


Die Stadt war am Wochenende im Flohmarkt-Fieber

Trödeln

Die Stadt war am Wochenende im Flohmarkt-Fieber

Nachbarschaftsflohmarkt in der Wiehre, Flohmarkt auf dem Stühlinger Kirchplatz, Flohmarkt auf der Messe: In Freiburg konnte man am Wochenende viel herum trödeln. Mehr

Sonntag, 19.05.2019

So dämlich wie Strache wird sich nicht jeder Rechtspopulist selbst zerstören

Kommentar

So dämlich wie Strache wird sich nicht jeder Rechtspopulist selbst zerstören

Das heimlich gefilmte Video auf Ibiza hat zum Rücktritt des österreichischen Vizekanzlers und FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache geführt. Es könnte noch andere in den Abgrund reißen. Mehr


STANDPUNKT: Die ewige Leier von der Demut

SC Freiburg

STANDPUNKT: Die ewige Leier von der Demut

Als der Pressesprecher des SC Freiburg, Sascha Glunk, diese Woche einem Rundfunksender erklärte, wie der Verein nach dem letzten Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit seiner Anhängerschaft zu feiern gedenkt, entglitt ihm ein kleines, aber ... Mehr

Samstag, 18.05.2019

Der deutliche Sieg des SC Freiburg zum Ausklang war wichtig

Nachschuss

Der deutliche Sieg des SC Freiburg zum Ausklang war wichtig

Nach der Saison ist vor der Saison: Auch die nächste Spielzeit dürfte für den SC eine große Herausforderung werden. Umso wichtiger war es, mit einem guten Gefühl in die Sommerpause zu gehen. Mehr


Der ORF kann sich nun sicherer fühlen

Kommentar

Der ORF kann sich nun sicherer fühlen

Das Ibiza-Gate um den zurückgetretenen Heinz-Christian Strache bringt in Österreich ein bisschen Vernunft. Doch die Populisten sind längst Teil des Systems. Mehr


Finanzbürgermeister Breiter auf schmalem Grat

Kommentar

Finanzbürgermeister Breiter auf schmalem Grat

Mit seiner Kritik am Gemeinderat hat sich Finanzbürgermeister Stefan Breiter seinerseits Kritik zugezogen. Das dürfte der Finanzchef im Rathaus ins Kalkül gezogen haben. Mehr