Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 22.11.2019

Die Umwandlung der Basler Straße ist kein übereilter Schritt

Kommentar

Die Umwandlung der Basler Straße ist kein übereilter Schritt

Ein frisch sanierter Stadtraum mit Museum, Kirche und Senioreneinrichtungen darf kein wilder Parkplatz sein. Der Fall Basler Straße kann für einen Paradigmenwechsel stehen, meint Willi Adam. Mehr


KOMMENTAR: Im Kleinen wie im Großen

Etatberatung

KOMMENTAR: Im Kleinen wie im Großen

Es ist wie beim Glas, das entweder halb voll oder halb leer sein kann: Die Stadt Lörrach hat je nach Sichtweise genug Geld, um sich 2020 ein Investitionsprogramm in Rekordhöhe vorzunehmen. Schaut man sich die Sache jedoch aus einer anderen ... Mehr


Migration muss man sachlich analysieren – und nicht populistisch

Kommentar

Migration muss man sachlich analysieren – und nicht populistisch

Die Feststellung, dass die Stadt Freiburg wächst, klingt zunächst nach einer staubtrockenen Statistik – nach abstrakten Begriffen wie Geburtenüberschuss und Wanderungsbilanz. Mehr


KOMMENTAR: Blick über den Tresenrand

Gastronomie im Wandel

KOMMENTAR: Blick über den Tresenrand

Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit - ein kluger Spruch, der einem in den Sinn kommt, wenn man die Lage der hiesigen Gastronomie betrachtet. Vorbei sind die Zeiten, als das abendliche Feierabendbier die Menschen wie ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Asylverfahren abnehmen Der "Kölner Stadt-Anzeiger" kommentiert die neue griechische Strategie in der Flüchtlingspolitik: "Gewiss: Griechenland ist mit dem Ansturm von Asylsuchenden überfordert. Die Antwort darauf kann aber nicht sein, die ... Mehr

Donnerstag, 21.11.2019

Hoffnungsschimmer für die Ukraine

Kommentar

Hoffnungsschimmer für die Ukraine

Der ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj punktet mit seiner Politik gegenüber Russland und wird dennoch im Land kritisiert. Europa sollte ihn bei den Verhandlungen mit dem Kreml unterstützen. Mehr


In der Klimabewegung lohnt ein kritischer Blick auf die eigenen Helden – das zeigt der Fall Hallam

Kommentar

In der Klimabewegung lohnt ein kritischer Blick auf die eigenen Helden – das zeigt der Fall Hallam

Wer den Untergang der Welt verhindern will, für den mag alles andere Pillepalle sein. Doch die aktuelle Debatte zeigt, wohin die Radikalisierung bei Erderwärmungs-Apokalyptikern führen kann. Mehr


Der Bankkunde bleibt König

Kommentar

Der Bankkunde bleibt König

Manche Kleinsparer in Deutschland müssen nun erstmals Strafgebühr zahlen, wenn sie ihr Geld zur Bank bringen. Markus Söder (CSU) eine steuerliche Entlastung. Das ist nicht abwegig. Mehr


Der Tarifkonflikt bei Lufthansa ist fast wie Kindertheater

Kommentar

Der Tarifkonflikt bei Lufthansa ist fast wie Kindertheater

Was sich Lufthansa und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo leisten, ist kaum zu begreifen. In dem seit Jahren schwelenden Konflikt ist die angekündigte Schlichtung schon wieder Makulatur. Mehr


Leitartikel: Rettung ist nirgends

Das Weltkulturerbe Venedig in Gefahr

Leitartikel: Rettung ist nirgends

Venedig gehört - natürlich - zum Weltkulturerbe. 1987 wurde die stolze Serenissima, die "Allerdurchlauchtigste", die einmalige, weltweit unvergleichliche Stadt an der Adriaküste, erbaut auf 118 Inseln, in die Liste der schützenswerten Denkmale ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Unfähigkeit Zur Lage in Italien nach dem Hochwasser in Venedig meint der Mailänder "Corriere della Sera": "Die Unfähigkeit zu entscheiden, setzt nicht nur Venedig, sondern ganz Italien unter Wasser. Hauptverantwortlicher des Wirrwarrs, von ... Mehr

Mittwoch, 20.11.2019

Eine Grundsicherung für Kinder macht Sinn

Kommentar

Eine Grundsicherung für Kinder macht Sinn

Es ist richtig, wie die SPD es jetzt tut die Frage aufzuwerfen, ob die gegenwärtige Familienförderung mit ihrem unübersichtlichen Bestand an Einzelleistungen noch zeitgemäß ist. Mehr


Macron ist nicht der Retter Europas

Kommentar

Macron ist nicht der Retter Europas

Die jüngsten drastischen Vorschläge des französischen Präsidenten zur EU richten sich ans heimische Publikum. Der Europäischen Union helfen sie nicht weiter, sie schaden eher. Mehr


Prognosen zum deutschen Team: Unseriöse Erwartungen

Fußball-Nationalmannschaft

Prognosen zum deutschen Team: Unseriöse Erwartungen

Nach dem überzeugenden 6:1 der deutschen Nationalelf gegen Nordirland folgern Optimisten reflexhaft, dass auch der EM-Titel 2020 möglich sei. Sie übersehen viele Fragezeichen im deutschen Team. Mehr


Lörracher Vermisstenfall zeigt die schöne Seite von Facebook

Kommentar

Lörracher Vermisstenfall zeigt die schöne Seite von Facebook

Fake News, Trolle, Hate Speech. Mit Facebook verbinden wir gerade negative Aspekte. Beim Fall des Vermissten aus Lörrach zeigt sich jedoch die schöne Seite des Netzwerks, meint Jonas Hirt. Mehr


Römerfunde und Wohnungsbau: Alternativen sind gefragt

Kommentar

Römerfunde und Wohnungsbau: Alternativen sind gefragt

wegen der archäologischen Ausgrabungen verzögert sich der Bau von Sozialwohnungen in der Lahrer Leopoldstraße. Deshalb sollte die Stadt nach Meinung von BZ-Redakteur Mark Alexander künftig mehr Augenmerk darauf legen, rechtzeitig Flächen ... Mehr


Auslastung des Freiburger Tram-Fuhrparks ist am Anschlag

Kommentar

Auslastung des Freiburger Tram-Fuhrparks ist am Anschlag

Für die VAG läuft es nicht ganz glatt: Da gibt es einerseits eine sehr kurze Lebensdauer bei Teilen von Gleisen und andererseits langwierige Reparaturen von Trams. Mehr


PRESSESTIMMEN

Investitionen nötig Die "Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt über die Wiederverwertung von Verpackungsmüll: "In Deutschland werden immerhin 70 Prozent des Mülls recycelt. Die Quote sollte jedoch nicht täuschen: Es sind vor allem Glas und ... Mehr

Dienstag, 19.11.2019

Donald Trumps Politik ist kurzsichtig und gefährlich

Kommentar

Donald Trumps Politik ist kurzsichtig und gefährlich

Donald Trumps einseitige Parteinahme für Israel provoziert neue Gewalt. Jetzt wären die Europäer gefragt. Doch diese begnügen sich mit einer Verurteilung der Politik des amerikanischen Präsidenten. Mehr


Wie viel Geld darf uns unsere Gesundheit kosten?

Kommentar

Wie viel Geld darf uns unsere Gesundheit kosten?

Jeder, der ein krankes Kind hat, will es retten. Das ist verständlich. Aber wie viel Geld darf der Gemeinschaft der Versicherten abverlangt werden? Das muss immer neu abgewogen werden. Mehr


Die Kirchen sollten es sich mit der AfD nicht zu einfach machen

Kommentar

Die Kirchen sollten es sich mit der AfD nicht zu einfach machen

Der Diözesanrat des Erzbistums Freiburg will Rechtspopulisten klare Kante zeigen. Doch pauschale Betrachtungen bringen im Umgang mit der AfD niemanden weiter. Mehr


Neuer EU-Haushalt –viele Hindernisse, aber keine Blockade

Analyse

Neuer EU-Haushalt –viele Hindernisse, aber keine Blockade

Die EU-Haushaltsverhandlungen sind abgeschlossen. 33,8 Milliarden Euro werden 2020 von Deutschland nach Brüssel fließen. Mehr


Wohnungsvermittlung für Obdachlose zeigt Wert des kommunalen Wohnungsbaus

Kommentar

Wohnungsvermittlung für Obdachlose zeigt Wert des kommunalen Wohnungsbaus

Die meisten obdachlosen Familien, die eine Wohnung finden, kommen bei der Stadtbau unter. Das zeigt: Eine Kommune sollte ihre Instrumente der Wohnungspolitik nicht aus der Hand geben. Mehr


Wer gegen Mobilfunkmasten kämpft, muss zu Verzicht bereit sein

Kommentar

Wer gegen Mobilfunkmasten kämpft, muss zu Verzicht bereit sein

Funkstille erleben? Dazu reicht eine Fahrt ins hintere Prechtal im Kreis Emmendingen, zum Beispiel. Doch ein flächendeckender Smartphone-Empfang macht manchen Menschen Angst. Mehr


PRESSESTIMMEN

Strategische Falle Der Münchner Merkur meint zum Parteitag der Grünen: "(. . . .) Der CDU ist vor ihrem eigenen Grusel-Parteitag der Schreck so sehr in die Glieder gefahren, dass ihr Vize- Chef Thomas Strobl den Grünen sogleich ... Mehr