Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 23.12.2004

Ein vernichtendes Urteil

Im Russland Putins ist es um Menschenrechte so schlecht bestellt wie einst in der Sowjetunion. Mehr


Südafrika streitet um schwarzes oder weißes Blut

Die Bluttransfusionsbehörde entsorgt von Schwarzen gespendetes Blut und löst damit eine neue Apartheidsdebatte im Land aus. Mehr


LEITARTIKEL: Verhaltene Hoffnung

Im Jahr 2005 könnte der verfahrene Friedensprozess im Nahen Osten einen Schub bekommen Für die Lösung des Nahost-Konflikts könnte das Jahr 2005 historische Chancen eröffnen. Und dies nicht nur, weil die soeben verabredete große Koalition ... Mehr

Mittwoch, 22.12.2004

Das Auf und Ab des Wladimir Putin beim Rüsten

Russland baut veraltete Atomwaffen ab und entwickelt gleichzeitig neue Systeme - immun gegen amerikanische Abwehrschirme. Mehr


LEITARTIKEL: Der gut gelaunte Reformator

Klinsmanns Verdienst ist es, dass die deutsche Mannschaft nicht mehr reagiert, sondern agiert Auf der zu Ende gegangenen Asienreise der deutschen Fußball-Nationalmannschaft danach gefragt, ob er denn - bitteschön - das Erfolgsrezept von ... Mehr


Kassen außer Kontrolle

Die Krankenversicherungen enthalten den Patienten die Früchte der Gesundheitsreform vor. Mehr

Dienstag, 21.12.2004

Wann und wo gespart wird

Der Wohlfahrtsverband überzieht, wenn er sagt, die Sozialhilfe sei zu niedrig berechnet. Mehr


LEITARTIKEL: Privates und Politisches

Putins autokratisches Russland birgt für Schröders politische Methode ein sehr hohes Risiko Konrad Adenauer und Charles de Gaulle, Helmut Schmidt und Valéry Giscard d'Estaing, Helmut Kohl und François Mitterrand, und nun auch Gerhard ... Mehr


Blocher krempelt alte Schweizer Traditionen um

Seit der Populist in der Regierung sitzt, ist Schluss mit der Konsensdemokratie und das Land muss sein Verhältnis zur EU klären. Mehr

Samstag, 18.12.2004

Triumph der Demokratie

Das Ja der EU zur Türkei ist historisch - Das Pokern um Zypern schmälert den Verdienst nicht. Mehr


Das Hase-und-Igel-Märchen von der Steuersenkung

BZ-GASTBEITRAG: Regierungen wollen sich mit Steuersenkungen beliebt machen, doch die Steuerlast nimmt ständig zu. Mehr


LEITARTIKEL: Geschenke sind gut

Je größer das Angebot an Waren ist, desto schwerer fällt es uns, das richtige Geschenk zu finden Manche sind stolz darauf, wenn sie sagen: "In diesem Jahr schenken wir uns nichts." Man kann diesen nur scheinbar abgeklärten Entschluss mit ... Mehr

Freitag, 17.12.2004

Wo Förderung sinnvoll ist

Die Eigenheimzulage für kleine Einkommen in bestimmten Regionen wäre eine kluge Subvention. Mehr


LEITARTIKEL: Kinder brauchen Sport

Sport in der Schule wird von vielen geschätzt - und doch sträflich vernachlässigt. Kinder wollen Sport, und sie brauchen ihn dringend. Die allermeisten Kinder bewegen sich gern, und sie spüren auch, dass Bewegung ihnen gut tut. Es ist die ... Mehr


Viele Araber hoffen auf einen EU-Beitritt der Türkei

Intellektuelle glauben, dass damit die Trennung von Staat und Religion gestärkt und der Islamismus zurückgedrängt würde. Mehr

Donnerstag, 16.12.2004

USA und Schwellenländer bremsen die Europäer

Über die Notwendigkeit, das Klima zu schützen, sind sich in Buenos Aires alle einig - aber nicht alle wollen etwas dafür tun. Mehr


Spielchen und Erpressung

Wer den Solidarpakt im Grundgesetz absichern will, entwertet die Verfassung dieser Republik. Mehr


LEITARTIKEL: Ja, aber

Es entspricht den Interessen Europas, die Türkei so eng wie möglich an sich zu binden. Soll sie oder soll sie nicht? Soll die Europäische Union anfangen, mit der Türkei über deren Beitritt zu verhandeln? Vor dem Treffen der Staats- und ... Mehr

Mittwoch, 15.12.2004

Der Kampf beginnt erst

Der neue rumänische Präsident Basescu will endgültig mit dem Erbe Ceausescus aufräumen. Mehr


LEITARTIKEL: Angeschlagen ins neue Jahr

Ob Dosenpfand oder EU-Defizitverfahren - die neue Kommission hat sich über den Tisch ziehen lassen Drei Meldungen, die auf den ersten Blick nichts mit einander zu tun haben, läuteten gestern das Fingerhakeln zwischen der neuen ... Mehr


Die Nato kommt mit offenem Visier in den Irak

Von Januar 2005 an wollen 100 Ausbilder sowie ein 1900 Mann starker Begleittrupp für mehr Sicherheit sorgen. Mehr

Dienstag, 14.12.2004

LEITARTIKEL: Die Mutter aller Reformen

Die Länder brauchen die Zuständigkeit für die Bildung, um politisch überleben zu können Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn der Satz gilt, dann darf man jetzt nicht den Glauben verlieren, dass eine Reform der staatlichen Ordnung doch noch ... Mehr


Klarer Sieg für die USA

Putin wollte die Ukraine gewinnen - nach dem Giftanschlag stehen die Chancen dafür schlecht. Mehr


Ein Raubein im rumänischen Präsidentenpalast

IM PROFIL: Traian Basescu hat die Wahl in dem osteuropäischen Land gewonnen / Energischer Verfechter eines EU-Beitritts. Mehr

Samstag, 11.12.2004

Die USA haben erkannt, dass sie Annan brauchen

Washington rückt von dem Vorwurf ab, der UN-Generalsekretär sei in Korruptionsaffären verwickelt und müsse zurücktreten. Mehr