Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 25.02.2004

Demokratie braucht Zeit

Das Projekt Haiti ist gescheitert, nun haben die USA eine zweite Chance, dem Inselstaat zu helfen. Mehr


Ein gut eingespieltes Netzwerk mit Beziehungen

Der Abschlussbericht von Malaysias Polizei zum Atomhandel wirft neue Fragen auf / Deutsche und Schweizer stecken mittendrin. Mehr


LEITARTIKEL: Abschied vom Superlativ

Niederlagen werden kaum anderswo so irrational begriffen wie in Deutschland Das war peinlich. 22 Hundertstelsekunden war Christoph Langens Bob langsamer als der des Kanadiers Pierre Lueders, und so hatte der auf Sieg abonnierte Deutsche ... Mehr

Dienstag, 24.02.2004

Russland grollt der EU

In Moskau hat man noch nicht verdaut, dass ehemalige Sowjetrepubliken EU-Mitglieder werden. Mehr


Serbien leidet an schwerer Selbstüberschätzung

Der künftige Premier Kostunica ist dabei, seine innen- und außenpolitischen Chancen noch vor dem Amtsantritt zu verspielen. Mehr


LEITARTIKEL: Zweifelhafter Erfolg

Die Mullahs haben im Iran gesiegt - jetzt droht die Gefahr, dass sich die Reformer radikalisieren Die Parlamentswahlen im Iran waren eine Farce. Um auszuschließen, dass die Iraner noch einmal eine überwiegend aus Reformpolitikern ... Mehr

Samstag, 21.02.2004

Eine Rolle rückwärts in die Ausbildungsabgabe

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken ist Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft, Berlin, und der Stiftung für Ordnungspolitik, Freiburg. Mehr


LEITARTIKEL: Labiles Vertrauen

Der Prozess gegen den Kinderschänder Marc Dutroux droht die Belgier erneut zu lähmen Die Affäre um den pädophilen belgischen Vergewaltiger, Kindesentführer und mutmaßlichen Mörder Marc Dutroux ließe sich als grusliger Thriller und als ... Mehr


Die letzte Bastion wankt

Nach dem Raserurteil ist die Diskussion um ein Tempolimit auf Autobahnen neu entbrannt. Mehr

Freitag, 20.02.2004

Hunger, Repression und eine Geburtstagsparty

Simbabwes Präsident Robert Mugabe wird morgen 80 Jahre alt / Doch der Bevölkerung ist nicht nach einem Fest zumute. Mehr


Merkwürdige Koalitionen

Der Antisemitismus definiert sich immer neu, weshalb es auch keinen "Schlussstrich" geben kann. Mehr


LEITARTIKEL: Die Pleite mit der Qualität

Die deutsche Qualität leidet. Noch stimmt zwar das Knowhow, aber die Zeit arbeitet gegen uns Geht es um den Standort Deutschland, sind wir ja einiges gewohnt: Da werden uns zu hohe Arbeitskosten vorgeworfen, da ist von industriefeindlichen ... Mehr

Donnerstag, 19.02.2004

LEITARTIKEL: Der Humorstandort

Die spannende Frage, wie viel Witz zurzeit im Eimer ist "Kennt Ihr den?" Nein? Auch wem ein Witz neu ist, hat es schon tausendmal erlebt: Voraussetzung ist eine frohe Runde oder zumindest eine zur Fröhlichkeit verdammte. Der Mensch lacht ... Mehr


Kein Fehler im System

Die Insolvenz von Maatwerk spricht nicht gegen das Instrument der Personal-Service-Agentur. Mehr


Die Atomfabrik könnte zum Stolperstein werden

Kanzler Schröder behauptet, gegen den Export der Hanauer Anlage nach China machtlos zu sein / An der Basis brodelt es. Mehr

Mittwoch, 18.02.2004

LEITARTIKEL: Maut vor dem letzten Akt

Das System funktioniert nicht, und Toll Collect muss dafür geradestehen Was wir gestern erleben mussten, war nicht der letzte Vorhang im Drama "Stolpe und die Lkw-Maut". Deshalb wäre Applaus für die Darbietung auch völlig fehl ... Mehr


Ein Heimspiel für Fischer

Der deutsche Außenminister wird auf seiner Israelreise wie ein Freund empfangen. Mehr


Noch halten die USA zu dem mafiösen Regime in Haiti

Die Regierung Aristide wird so hart bedrängt, dass sie sich vermutlich nicht mehr lange halten wird / Kommen Friedenstruppen?. Mehr

Dienstag, 17.02.2004

Kein Klüngel trennt sich freiwillig von seiner Macht

Roland Vaubel analysiert beim Walter-Eucken-Institut das jeder Gewaltenteilung widersprechende System europäischer Politik. Mehr


Bruch mit Kohls Politik

Die Union will die Türkei nicht in der EU sehen / Merkel holt sich Rückendeckung bei Stoiber. Mehr


LEITARTIKEL: Reelle Friedenschance

Indien und Pakistan müssen jetzt beweisen, wie ernst es ihnen mit der Entspannung ist Der Verständigungsprozess zwischen Indien und Pakistan wird lange dauern. Daher sind die aktuellen Vorgespräche über spätere Verhandlungen zwischen Neu ... Mehr

Samstag, 14.02.2004

Auch Konservative beginnen an Bush zu zweifeln

Der US-Präsident liegt in Umfragen weit hinter Herausforderer Kerry / Vor allem seine Rolle im Vietnam-Krieg schadet Bush. Mehr


LEITARTIKEL: Ein bisschen Klonen geht nicht

Das Klonen lässt sich nicht in verwerfliche und förderungswürdige Varianten aufteilen Es war lange ruhig um die Stammzellforscher und Klon-Propheten: Keine Ufo-Sekte, kein italienischer Frauenarzt, nicht mal ein paar spleenige Amerikaner, ... Mehr


Kuhhandel um eine Straße

In der "Zollfreien" bei Weil bündeln sich eine Reihe von deutsch-schweizerischen Konflikten. Mehr

Donnerstag, 12.02.2004

Feilschen um die Zukunft

Die Union wird das Zuwanderungsgesetz zu Fall bringen - bezahlen müssen das die Grünen. Mehr