Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 24.07.2008

Geisteswissenschaftler aus Leidenschaft

Hans-Jochen Schiewer

Geisteswissenschaftler aus Leidenschaft

Alles andere als ein Traumstart: Der neue Rektor der Freiburger Universität Hans-Jochen Schiewer wurde nur durch das Machtwort des Universitätsrats wieder ins Gespräch gebracht – und setzte sich durch. Der Mediävist im BZ-Profil. Mehr


PRESSESTIMMEN

Serbiens Saddam Rauf und runter kommentiert die Presse die Festnahme Karadzics: Kommersant (Moskau): "Sie (die Mehrheit der Serben) wünschen offenbar einen Strich unter die Vergangenheit, die Slobodan Milosevic symbolisiert - und zu der ... Mehr

Mittwoch, 23.07.2008

Merkel und die Koalition ohne Ziel

Ferien für die Regierung?

Merkel und die Koalition ohne Ziel

Die Pressekonferenz vor der Abreise in den Sommerurlaub ist für die Kanzlerin Pflicht. Viel zu sagen hatte Angela Merkel am Mittwoch in Berlin allerdings nicht. Warum, das analysiert der Kommentar von Thomas Fricker. Mehr


Warum Obama in Berlin die Große Geste sucht

Pokerkönig Spartakus

Warum Obama in Berlin die Große Geste sucht

Obama braucht den großen Auftritt. Anders kann sich der Präsidentschaftsbewerber der US-Demokraten nicht als Heilsbringer inszenieren. Das wird auch in Berlin nicht anders sein – aber zu viel Pathos birgt auch Risiken. Mehr


Maulkorb für Rektoren

Mit Rüffeln lässt sich die Krise der Hauptschulen in Baden-Württemberg nicht beenden Mehr



BZ-INFO

BZ-INFO

Sommerserie und Lesetipps für die Ferienzeit Letzter Schultag, Ferienzeit! Von Bayern abgesehen gibt Baden-Württemberg wieder einmal das Urlaubsschlusslicht. Wir von der Badischen Zeitung möchten Ihnen die kommenden hoffentlich sommerlichen ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Eine Perfekte Geschichte Das Buch ist spannend: In nur einer Nacht habe ich den Roman des Japaners Haruki Murakami "Gefährliche Geliebte" gelesen. Ich konnte ihn einfach nicht mehr aus der Hand legen. Murakami erzählt die Geschichte ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Meisterwerk aus den USA und Krimigenuss Endlich Zeit zum Lesen: Mein Hit zu Pfingsten war "Korrekturen" von Jonathan Franzen. Beim Erscheinen 2002 ist der Roman an mir völlig vorübergegangen. Dabei liefert er faszinierende Porträts ziemlich ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Ein Wikinger schlägt sich durchs Leben Die Hauptfigur des Romans schlägt sich in Russland, im Baltikum, in Schweden, Norwegen, Dänemark, England und Spanien herum; für diese Länder taugt er also als Urlaubslektüre. Für alle anderen auch. ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Bessere Zeiten Die "Rheinpfalz" (Ludwigshafen) schreibt zur Ausbildungssituation: "Eines aber ist unstrittig: Für den Nachwuchs hat sich die Situation in der letzten Zeit spürbar verbessert. Die Unternehmen sind auf junge Mitarbeiter ... Mehr

Dienstag, 22.07.2008

Gratwanderungen

Die Welt schaut zu, wie am Nanga Parbat zwei Bergsteiger ums Überleben kämpfen Mehr


Hoffen auf das Schwergewicht

Die Ukraine wünscht sich von Deutschland eine stärkere Hilfe bei der Annäherung an die Nato und an die EU Mehr



Annäherung in Simbabwe

Tagesspiegel: Noch kein Ende der Krise

Zumindest einer kann kurz aufatmen. Südafrikas Präsident Thabo Mbeki hat nach mehreren verpfuschten Jahren als Vermittler im Simbabwekonflikt einen ersten Teilerfolg erzielt: Die historische Begegnung zwischen "Präsident" Robert Mugabe und ... Mehr


Wirtschaftslage

Tagesspiegel: Widerstand ist gefragt

Dass sich die deutsche Wirtschaft dem Sog des amerikanischen Abschwungs nicht ganz würde entziehen können, hat sich lange angedeutet. Insofern kommt die Ankündigung, das Bruttoinlandsprodukt werde im zweiten Quartal unter dem des ersten liegen, ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Provinzpartei CSU Der CSU-Parteitag fand ein breites Echo in der Presse: Münchner Merkur: "Beckstein attackiert die Kanzlerin, Huber verhandelt hinter den Kulissen. Beckstein wird im Wahlkampf plakatiert, Huber entwickelt die Taktik. ... Mehr

Montag, 21.07.2008

Die CSU nach Nürnberg

Tagesspiegel: Akrobaten der Politik

Raubtiere sind gefährlich, in die Enge getriebene noch mehr. So gesehen war es kein Wunder, dass die CSU, die sich als Inkarnation des bayerischen Löwen versteht, vor ihrem Parteitag mächtig gefaucht hat. Die Aussicht, womöglich ausgerechnet im ... Mehr


Die PKK und die Geiseln

Tagesspiegel: Weg des Verbrechens

Man will sich gar nicht ausmalen, wie Menschen leiden, die zu Geiseln genommen werden. Die Angst und das Gefühl der Ohnmacht gegenüber den Entführern wird niemand, der in eine solche Lage gerät, je vergessen können. Auch nicht die drei ... Mehr

Samstag, 19.07.2008

Ein Mann ohne Gespür

Belgien atmet auf – aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis Letermes Regierung erneut zerbricht Mehr


Die Sehnsucht nach der schwachen Führung

Rektorwahl an der Universität Freiburg: Viele sind von den nominierten Kandidaten nicht überzeugt Mehr



Unnötige Verkehrszeichen

Tagesspiegel: Tiefensees Schilderungen

Leider verbietet sich an dieser Stelle jede Bildungshuberei ("Hier hängen Helm und Schild", Wilhelm Tell), weil es nicht um den, sondern um das Schild geht, das Verkehrsschild nämlich. Gott sei Dank wachen über uns Autofahrer ja die ... Mehr

Freitag, 18.07.2008

Effiziente Ermittler

Die Aufregung nach Bekanntwerden des Steuerskandals Liechtenstein war groß. Inzwischen steht fest: Viele Steuersünder haben schließlich doch mit den Finanzbehörden kooperiert und hinterzogene Millionen nachgezahlt. Deshalb gehen auch milde ... Mehr


Ein Gespür für Wählergroll

Die CSU hat schneller als die CDU erkannt, warum die Parteien an Vertrauen verlieren Mehr