Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 20.09.2011

Rumänien: Protest durch die Blume

Unterm Strich

Rumänien: Protest durch die Blume

Rumänen blockieren den Import niederländischer Tulpen / Von Daniela Weingärtner. Mehr


Syriens Opposition will sich besser organisieren

Im In- und Ausland gibt es viele Gruppierungen, die den Regimewechsel fordern / Die Zerstrittenheit spielt dem Regime in die Hände. Mehr


Die Piratenpartei: Unverbindlicher Konsumgeist

Leitartikel

Die Piratenpartei: Unverbindlicher Konsumgeist

Hinter dem Erfolg der Piraten in Berlin steckt gesellschaftlicher Konfliktstoff Mehr


Schwarz-Gelb nach der Wahl

Tagesspiegel: Scheitert einer, scheitern beide

Die schwarz-gelbe Koalition arbeitet weiter, aber sie bringt nichts voran. Auch bei der Pflege kann sie nur ihren Dissens zu Protokoll geben. Was CDU und FDP nach dem neuerlichen Wahldesaster für die Liberalen eint, ist der Wille zum Machterhalt. ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Als Wahltaktik entlarvt Die "Nürnberger Zeitung" schreibt zur Wahl in Berlin: "Dass die steuer- und außenpolitischen Schnitzer Westerwelles nicht so schnell auszubügeln waren, ist klar. (. . .) Philipp Röslers Anrennen gegen den ... Mehr

Sonntag, 18.09.2011

Die Wahl in Berlin

Vernichtendes Urteil vieler Wähler

Klaus Wowereit bleibt Regierender Bürgermeister und die SPD erste Kraft – ist demnach alles beim Alten geblieben in Berlin? Mehr

Samstag, 17.09.2011

EU-Kommission

Grenzkontrollen: Bloß nicht reinreden lassen

Die EU-Kommission macht gute Vorschläge zu den Grenzkontrollen – doch die Staaten mauern. Mehr


Helle Thorning-Schmidt: Mehr als Gucci-Helle

Dänemark

Helle Thorning-Schmidt: Mehr als Gucci-Helle

IM PROFIL: Helle Thorning-Schmidt, Dänemarks designierte erste Ministerpräsidentin, ist kein politisches Leichtgewicht mehr. Mehr


Leitartikel: Eine Frage des Überlebens

Lage der Automobilindustrie

Leitartikel: Eine Frage des Überlebens

Die Autoindustrie schreibt prächtige Zahlen, gerade die deutschen Hersteller sind weitaus besser durch die Finanzkrise gekommen als andere Industrien - und dennoch steht sie vor einer tiefgreifenden Zäsur. Zwar ist seit Jahrzehnten offenkundig, ... Mehr


Politik und Eurokrise

Tagesspiegel: Führung ist gefragt

Zwei Drittel der Bundesbürger halten die Entscheidungen der Bundesregierung zur Rettung des Euro angeblich für falsch. Zumindest besagt das eine soeben veröffentlichte Umfrage. Glaubt eigentlich irgendwer, Europa würde diese Krise überstehen, ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Eine große Dimension Zur Eurokrise und der Rolle der Deutschen meint der "Tagesspiegel" (Berlin): "Ob die EU und der Euro überleben, hängt maßgeblich (...) an den Deutschen. Wie groß Gestaltungskraft und Mut Angela Merkels sind, entscheidet ... Mehr

Freitag, 16.09.2011

Papstkritiker im Bundestag: Wie im Kindergarten

Die Papstkritiker im Bundestag laufen Gefahr, vor allem das Parlament zu beschädigen. Mehr


Tag für Tag im Revolutionstrubel

BUCH IN DER DISKUSSION: BZ-Korrespondent Karim El-Gawhary berichtet über seine Erfahrungen in Tunesien, Ägypten und Libyen. Mehr


Chinas Hilfsangebote für den Westen: Hart, aber nicht herzlich

Leitartikel

Chinas Hilfsangebote für den Westen: Hart, aber nicht herzlich

Es ist nicht sicher, dass die Misere Europas und der USA tatsächlich zu Chinas Vorteil ist Mehr


Sarkozy und Cameron in Libyen

Tagesspiegel: Wettrennen um Aufträge

Erst hat die internationale Koalition mit Luftangriffen auf Gaddafis Militärmaschinerie den Rebellen zum Sieg verholfen. Nun muss die Welt der wackeligen Übergangsführung der Opposition beim Aufbau eines neuen, hoffentlich demokratischen Libyen ... Mehr


Wahl in Dänemark

KOMMENTAR: Eine neue Richtung

Alle zehn Jahre schwingt in Dänemark das politische Pendel zurück, jetzt ist es wieder so weit. Nach einer Dekade mit bürgerlicher Mehrheit kommt wohl ein Mitte-links-Kabinett an die Macht. Doch das Wahlergebnis ist mehr die Niederlage einer ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Risiko FDP "Der neue Tag" (Weiden) meint zur FDP: "Die FDP geriert sich in der Schuldenkrise zunehmend als unkalkulierbares Risiko für Deutschland und die Eurozone. Der Versuch, aus dem Bankrott Griechenlands ein parteipolitisches ... Mehr

Donnerstag, 15.09.2011

Gefährliche Balkan-Politik

Kosovo will Grenzübergänge im Norden übernehmen / Das provoziert die dort lebenden Serben. Mehr


Russland will keine militärischen Abenteuer mehr

Moskau lehnt es ab, Regierungen arabischer Länder gewaltsam abzulösen / Sanktionen gegen Syrien könnte es aber mittragen. Mehr


Doping-Tagung in Freiburg: Aufwind für die Aufklärer

Leitartikel

Doping-Tagung in Freiburg: Aufwind für die Aufklärer

Der Kongress wirkt jenen Kräften entgegen, die bewusst auf Zeit spielen Mehr


Die FDP und die Eurorettung

Tagesspiegel: Nach uns die Sintflut

Es gab Zeiten, in denen die Diplomatie in der FDP beheimatet war. Hans-Dietrich Genscher gilt als Blaupause für diese Staatskunst, einer, dessen Schweigen so tiefgründig sein konnte wie der Atlantik, und gegen dessen Reden das Orakel von Delphi ... Mehr

Mittwoch, 14.09.2011

Naher Osten

Israel ist zunehmend isoliert

Israel verliert im Nahen Osten nach und nach Bündnispartner und Vertrauen. Mehr


Die „Wahlfehler“ des Stefan Mappus

Unterm Strich

Die „Wahlfehler“ des Stefan Mappus

Bei der Prüfung der Landtagswahl werden auch Verstöße des früheren Ministerpräsidenten moniert / Von Roland Muschel. Mehr


Als Joseph Ratzinger unbrüderlich wurde

Vor dem Papstbesuch greift Freiburgs Erzbischof Zollitsch ein Thema auf, an dem sich schon sein Vorgänger die Finger verbrannt hat. Mehr


Dänemark vor der Wahl: Ein anderes Land geworden

Leitartikel

Dänemark vor der Wahl: Ein anderes Land geworden

Kriegsführung und scharfe Migrationsregeln zählen heute zum dänischen Profil Mehr