Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. August 2017

Das ist eine Hexenjagd wie aus dem Bilderbuch

Und jetzt soll der dämliche Kunde an allem schuld sein. Selbst wenn ich gewusst hätte, dass beim Diesel was nicht stimmt, was hätte ich denn tun sollen? Einen Benziner kaufen? Glaubt Herr Hupka im Ernst, dass dort alles sauber ist?

Für mich ist das alles eine große Kampagne, um der deutschen Autoindustrie zu schaden, weil man neidisch ist. Ich habe keine Ahnung, wer dahinter steckt. Dass das Ganze aber nicht zufällig gerade jetzt publik wird, muss doch dem Dümmsten klar sein.

Der Diesel galt immer als das "bessere" Auto. Und jetzt, nur weil man gerade mal andere Schadstoffe im Fokus hat, ist der Diesel die größte Dreckschleuder aller Zeiten. Das ist eine Hexenjagd wie aus dem Bilderbuch.

Manfred Krüger, Herrischried

Werbung

Autor: Manfred Krüger, Herrischried