Ein Memorandum gegen den Zölibat wäre gut

Michael Neumann, Freiburg

Von Michael Neumann & Freiburg

Di, 19. Juni 2012

Leserbriefe

Zu: "Ein Pfarrer sollte die Gesetze der Kirche einhalten", Zuschrift von Reinhold Unold (Forum, 16. Juni):

Herr Unold verlangt in seinem Leserbrief als Reaktion auf das neue Memorandum der katholischen Priester und Diakone, dass sie die Gesetze der römisch-katholischen Kirche einzuhalten haben. Weiter schlägt er vor, dass alle zu den Evangelischen wechseln sollen, die sich nicht daran halten. Ich schlage vor, dass sofort ein weiteres Memorandum folgt, und zwar von den Priestern, die sich nicht an das Gesetz des Zölibats halten, sondern heimlich eine Partnerin oder einen Partner haben. Wenn dann beide Gruppen zu den Evangelischen überlaufen, werden diese auf lange Zeit nicht mehr vom Priestermangel betroffen sein. Auch dieses Memorandum, das zum Ziel die Abschaffung des Zölibats hätte, würde ich sofort unterschreiben.