ÖPNV

Ich freue mich über die nächste Verbesserung

Konrad Otto-Zimmermann

Von Konrad Otto-Zimmermann (Freiburg)

Sa, 19. Januar 2019

Leserbriefe

Zu: "Einfach fahren mit nur einem Ticket", Beitrag von Franz Schmider (Politik, 7. Dezember)

Vor gut einem Monat berichtete die BZ über die Einführung des Baden-Württemberg-Tarifs im öffentlichen Nahverkehr. Was sind meine Erfahrungen seitdem? Ich halte den BW-Tarif für eine fantastische Initiative der Landesregierung bei guter Umsetzung durch die Verkehrsträger. Beispiel: Ich fahre von Freiburg-Wiehre zu einer Geburtstagsfeier in Weil am Rhein und buche die Fahrkarte innerhalb von einer Minute online per Smartphone für nur 5,20 Euro (mit Bahncard 50). Ich steige in der Wiehre in die Straßenbahn (VAG), ohne ein zusätzliches Ticket zu benötigen, am Hauptbahnhof in den Regionalexpress (DB) Freiburg-Weil und dort in die bereitstehende S-Bahn (SBB) nach Weil Ost. Von Tür zu Tür in anderthalb Stunden, mit nur einem Ticket, ohne Zeitverluste beim Umsteigen und mit Chauffeur – ich kann unterwegs die Landschaft genießen, lesen, arbeiten, plaudern... Mit dem Auto hätte ich eine Stunde gebraucht, das Benzin hätte mehr gekostet als die Fahrkarte, ich hätte mich beim Wein enthalten, am Steuer sitzen und mich dem Risiko des Autobahnverkehrs bei kalter Nässe aussetzen müssen. Danke an Landesverkehrsminister Hermann für den BW-Tarif! Ich freue mich auf die nächste Verbesserung im öffentlichen Verkehr. Konrad Otto-Zimmermann, Freiburg