Stuttgart 21

Warum gibt es keinen Aufschrei?

Markus Pröhmer, Stegen

Von Markus Pröhmer & Stegen

Fr, 29. Dezember 2017

Leserbriefe

Zu: "Architekt: S 21 wird zehn Milliarden Euro kosten", Agenturbeitrag (Politik, 16. Dezember):

Warum geht kein Aufschrei durch die Bevölkerung? Stuttgart 21 kostet 4,1 Milliarden Euro, so die Aussage der Bahn zum Zeitpunkt der Volksbefragung vor sechs Jahren. Vor kurzem meldete die Bahn 7,9 Milliarden. Der Architekt von S 21 widerspricht nun öffentlich seinem Bauherren mit der Aussage: Zehn Milliarden sind es doch längst. Die Bahn dementiert (noch).

Finanziert sind davon bis heute lediglich 4,5 Milliarden. Wer die restlichen Milliarden bezahlt, ist offen. Am Ende werden es wieder Steuergelder sein. Steuergelder, die für wirklich sinnvolle Investitionen fehlen, zum Beispiel für die Bildung. Markus Pröhmer, Stegen