Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 25.07.2014

Über uns wurde schon genug gelästert

Nach so einem großen Erfolg und harter Arbeit darf man im eigenen Land vor Freude schlichtweg auch mal salopp gesagt "die Sau rauslassen". Die wenigen nicht so taktvollen Momente der Feier werden in kurzer Zeit im In- und Ausland vergessen sein. ... Mehr


Fremdenfeindlich war das nicht

Die "Gauchonummer" der Fußballweltmeister mag nicht gerade ein künstlerisches Highlight gewesen sein, fremdenfeindlich war sie jedenfalls nicht. Wenn man den Auftritt vehement kritisiert, dann müssten ARD und ZDF alle Fastnachtssendungen vom ... Mehr


Wir wünschen uns eine seriöse Berichterstattung

298 Menschen sind gestorben. Schlimm, dass diese Menschen einen sinnlosen Tod sterben mussten und die Angehörigen sich dem menschenverachtenden Umgang mit ihren Toten ausgesetzt sehen. Muss die Presse das Leid der Hinterbliebenen vergrößern? Wie ... Mehr


Schwaben

Welche Wechselwirkungen!

Zu: "Schwäbische Gastfreundschaft", Unterm Strich von Stefan Hupka (Politik, 18. Juli): Mehr


Wir haben aus unserer Geschichte gelernt

Es ist erschreckend, mit welcher Arroganz und Dreistigkeit von Seiten der Amerikaner unser Land beleidigt wird. Da wird man belogen, betrogen und ausspioniert. Wenn eine Reaktion erfolgt, gibt man die beleidigte Leberwurst. Ich meine, dass wir ... Mehr


Fussball-WM

Gegenüber Frauen wird unterschiedlich reagiert

Zu: "Feiern, bis der Tag anbricht", Agenturbeitrag (Sport, 15. Juli): Mehr


Wäre da nicht eine Spende möglich gewesen?

Zu: "Verzicht auf Prämie", Agenturbeitrag (Sport, 1. Juli): Mehr


Österreich

Liegt das eventuell im Blut?

Zu: "Werden sie ihn hängen?", Beitrag von Norbert Mappes-Niediek (Die dritte Seite, 17. Juli): Mehr


Nahost

Informieren Sie über die Ursache des Konflikts!

Zu: "Nahostkonflikt – Die Stunde der Gewalt", Leitartikel von Annemarie Rösch (Politik, 11. Juli): Mehr

Mittwoch, 23.07.2014

Universitäten

Es fehlt ihnen nicht an klaren Worten, sondern es fehlt an Geld

Zu: "Das Elend der Wissenschaftskarriere – Von Job zu Job", Leitartikel von Wulf Rüskamp (Politik, 17. Juli): Mehr


SWR-Sinfonieorchester

Er ist ein Intendant mit Arroganz und Selbstüberschätzung

Zu: "Requiem für ein Orchester", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 18. Juli): Mehr


Ganztagsschule

Man sollte ehrlich sein

Zu: "Das Familienklima bessert sich", BZ-Interview mit Bildungsforscher Wolfram Rollett von Wulf Rüskamp (Land und Region, 17. Juli): Mehr


Münsterorgelkonzert

Muss man denn immer alles zeigen?

Zu: " Mit 16 nach Paris", Beitrag von Johannes Adam (Kultur, 17. Juli): Mehr


Asyl

Die Entscheidungsträger sollten sich verständigen

Zu: "Drama um eine besetzte Schule in Kreuzberg", Beitrag von Katja Bauer (Politik, 3. Juli): Mehr


Depressionen

Aufklärung und Hilfe sind hier angesagt

Zu: "Plötzlich war die Mutter stumm", Beitrag von Anita Rüffer (Zusammenleben, 14. Juli): Mehr


Glauben

Wo ist heute der Aufschrei der Muslime?

Zu: "Angriffe auf Christen" und "Isis ruft Gottesstaat aus", Agenturbeiträge (Politik, 30. Juni): Mehr


Wo bleibt der Einfluss unserer Kulturnation?

Wie kann es sein, dass der SWR ein 47-Millionen-Defizit hat, während Milliardenüberschüsse durch die neuen Rundfunkgebühren eingegangen sind, weshalb eine Gebührenminderung im 50-Cent-Bereich beschlossen wurde? Die Finanzierung eines ... Mehr


Die Empörung war nur zu verständlich

Von Anfang an war kein offenes Gesprächsangebot vom SWR vorgesehen, und die Veranstaltung mit Boudgoust war eine Farce. Es ist beschämend, mitansehen zu müssen, wie wenig sich die einflussreichen politischen Institutionen und verantwortlichen ... Mehr


Er brüskierte alle Anwesenden

Wer die Diskussion mit dem Intendanten erlebt hat, konnte die Krise der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten miterleben. Da macht ein Rundfunksender ein Orchester mit Weltruf platt und träumt von einem neuen Fusionsorchester, das dann noch ... Mehr

Samstag, 19.07.2014

Nahost

In diesem Konflikt kann ich doch nicht völlig tatenlos zuschauen

Zu: "Raketen auf Tel Aviv und Jerusalem", Agenturbeitrag (Politik, 9. Juli): Mehr


Ausstellung

Das klingt etwas überheblich

Zu: "Schön sei die Welt!", Beitrag von Volker Bauermeister (Kultur, 30. Juni): Mehr


Maut

Was der Bund einnimmt, geht durch den Rückgang des Handels wieder verloren

Zu: "Pkw-Maut auf deutschen Straßen", Beitrag von Roland Pichler (Politik, 8. Juli): Mehr


bundespräsident

Mit Krieg konnte überhaupt noch nie ein Problem gelöst werden

Zu: "Gauck verteidigt sich", Agenturbeitrag (Politik, 7. Juli): Mehr


Wirtschaftsstudie

Billigprodukte sind unser Untergang

Zu: "Maschinen sind zu hochwertig", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 8. Juli): Mehr


Rente

Ist es der Sache wert?

Zu: "Das Minijob-Schlupfloch", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 28. Juni): Mehr