Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 12.03.2014

Erneuerbare Energien unter Druck

Immer werden nur die Kosten, nicht aber der Nutzen thematisiert

Zu: "Strompreise im Großhandel fallen auf Rekordtief", Beitrag von Bernward Janzing (Wirtschaft, 1. März): Mehr


Santiano-Konzert in Freiburg

Wirklich gute Band, wirklich schlechte Technik

Zu: "Seemannsrock mit Lametta", Beitrag von Stefan Rother (Kultur, 27. Februar): Mehr


Medaillenspiegel bei Olympia

Absurde Konkurrenz zwischen den Nationen

Zu: "Unzeitgemäßes Zahlenwerk – Schafft endlich den Medaillenspiegel ab", Einwurf von Michael Dörfler (Sport, 24. Februar): Mehr


Konflikt im Nahen Osten

Mit Palästinensern kann man so nicht umgehen

Zu: "Eine schwierige Gratwanderung", Beitrag von Inge Günther (Politik, 25. Februar): Mehr


Deutsche Kriegsverbrechen

Wann ist endlich Schluss mit dem Zeigefinger?

Zu: "Am Tatort des vergessenen Verbrechens", Beitrag von Gerd Höhler (Die dritte Seite, 6. März): Mehr


Rente mit 63

Die Kirchen sollten sich aus der Politik raushalten

Zu: "Kirchen geißeln die Rente mit 63", Beitrag von Thomas Maron (Politik, 1. März): Mehr


gestaltung von Plätzen

Bürgerfeindlich und klimaschädlich

Zu: "Stadtverschandelung", Beitrag von Wulf Rüskamp (Kultur, 26. Februar): Mehr


Deutsche Militäreinsätze

Lieber die Waffenexporte eindämmen

Zu: "Viele Deutsche wollen das nicht mitvollziehen", Zuschrift von Eva Krüger (Forum, 19. Februar) und weitere Leserbriefe zum Thema "Kehrtwende in der deutschen Außenpolitik": Mehr

Dienstag, 11.03.2014

Jutta Veit

Jutta Veit

Redaktionsassistentin / Forum Mehr

Samstag, 08.03.2014

Verteilung des Reichtums in Deutschland

Entscheidend sollten die Möglichkeiten sein, die die Gesellschaft bietet

Zu: "Ungleiche Vermögensverteilung – Klagen am falschen Platz", Tagesspiegel von Bernd Kramer (Politik, 27. Februar): Mehr


Der alte Klassenkampf feiert fröhliche Urständ

Der alte Klassenkampfslogan "Freiheit statt Sozialismus" feiert fröhliche Urständ. Und der Beweis ist die Überwindung des real existierenden Sozialismus in Osteuropa. Da könnte man dann fortfahren, dass ja jetzt in der Freiheit dort alles so viel ... Mehr


Milliardenschwerer Rückkauf der Anteile am Energieversorger EnBW

Herrn Mappus gebührt Dank und kein Untersuchungsausschuss

Zu: "Mappus fühlt sich geradezu verfemt", Agenturbeitrag (Politik, 15. Februar): Mehr


Die Scheinheiligkeit des Systems

Herrn Hausers Richterschelte und das Gemaule der Großparteien zum Kippen der Sperrklausel bei der Europawahl zeigt die ganze Scheinheiligkeit des Systems. Es geht keineswegs darum, die "Arbeitsfähigkeit" des Europaparlamentes zu erhalten, sondern ... Mehr


Gerechte Gesellschaft

Die Kirchen sollten lieber vor ihrer Tür kehren

Zu: "Kirchen geißeln die Rente mit 63", Beitrag von Thomas Maron (Politik, 1. März): Mehr


Es gibt gerechtere Alternativen

Zum Bericht des DIW meint Bernd Kramer: "Klagen am falschen Platz". Er übersieht meiner Meinung nach jedoch, dass es zwischen "Gleichverteilung" (die keiner möchte und die es auch in der DDR nicht gab) und einer erheblichen "Ungleichverteilung" ... Mehr


Macht der Sportfunktionäre

Das spottet jeder Beschreibung

Zu: "Die Macht der Mächtigen", Kommentar von Michael Dörfler, und "Die Olympischen Winterspiele in Sotschi – Bach und Putin Hand in Hand", Leitartikel von Andreas Strepenick (Politik, 21./22. Februar): Mehr


Ex-Minister Friedrich

Ein Auftritt als Plaudertasche

Zu: "Neuer Ärger für Friedrich", Agenturbeitrag (Politik, 27. Februar): Mehr


Debatte um Genmais

Wo liegen die Vorteile, für uns und die Bauern?

Zu: "Kaum einer will Genmais, dennoch wird er angepflanzt", Beitrag von Daniela Weingärtner (Wirtschaft, 12. Februar): Mehr


Gekippte Drei-Prozent-Hürde

Die Wahlbeteiligung wird zunehmen

Zu: "Verfassungsgericht kippt Drei-Prozent-Hürde – Gefährliche Botschaft", Leitartikel von Thomas Hauser (Politik, 27. Februar): Mehr

Freitag, 07.03.2014

Rückführung des Luchses in den Schwarzwald

Mit Tier- und Artenschutz hat das nichts zu tun

Zu: "Pix will den Luchs ins Land holen", Beitrag von Katja Mielcarek (Land und Region, 14. Februar): Mehr


Die Rahmenbedingungen sind eingeschränkt

Natürliche Zuwanderungen von größeren Raubtieren wie Luchs und Wolf sind aus ökologischen und auch aus jagdrelevanten Gesichtspunkten grundlegend zu begrüßen. Wir dürfen unsere Augen dennoch nicht verschließen, dass die durch Menschenhand ... Mehr


Ein Widerspruch zum Schutz des Auerhuhns

Mit großem Unverständnis habe ich die Ankündigung des grünen Landtagsabgeordneten Pix gelesen, bis 2016 im Südschwarzwald Luchse "stabil" anzusiedeln. Abgesehen davon, dass die Stabilität einer ausgesetzten (Mini-)Population überhaupt nicht ... Mehr


Um eine bittere Enttäuschung reicher

Zu: "Mehrheit für höhere Diäten", Agenturbeitrag (Politik, 22. Februar): Mehr


Zusammenlegung von Kirchengemeinden

So wird das Kirchenvolk zur Gleichgültigkeit geführt

Zu: "Wo bleibt der Aufschrei der Gemeindemitglieder?" Zuschrift von Antonio Fusco (Forum, 19. Februar): Mehr


Deutsche Aussenpolitik

In ziviler Konfliktbearbeitung liegt die Zukunft

Zu: "Die Europäische Union und die Ukraine – Symbole reichen nicht", Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 21. Februar): Mehr