Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 03.11.2012

Rekordsprung

Verantwortungslos gegenüber den Jungen

Zu: "Der Stratosphärensprung – Einmal Grenze und zurück", Beitrag von Katharina Meyer (Politik, 16. Oktober): Mehr


Denkmal für Sinti und Roma

Idealer Treffpunkt für Vertriebene

Zu: "Geschichten unfassbaren Leids", Beitrag von Alessandro Peduto (Die dritte Seite, 25. Oktober): Mehr


CDU-Antrag zur Bundestreue

Ein Sturm im Wasserglas

Zu: "Kein Maulkorb für Kretschmann", Beitrag von Roland Muschel (Land und Region, 25. Oktober): Mehr

Freitag, 02.11.2012

Foto eines Alten Mannes auf dem Titel der BZ

Es berührt uns immer unangenehm, wenn wir nackte Tatsachen vor Augen geführt bekommen

Zu: "Leser fragen – Die BZ antwortet" zum Titelbild "Deutsche werden immer älter", diverse Leserzuschriften (Forum, 19. Oktober): Mehr


Griechenland in der Krise

Wer zahlt denn nun die Zeche?

Zu: "Der Besuch der Hassfigur", Beitrag von Gerd Höhler (Die dritte Seite, 10. Oktober): Mehr


Dem Gesetz des Landes ist nichts hinzuzufügen

Gehen wir einmal davon aus, der Autor des Artikels ist selbst Mountainbiker. Wie sonst käme jemand auf die Idee, die völlig unbefriedigende Situation zwischen Wanderern und Mountainbikern so verharmlosend darzustellen. Fakt ist, dass man seit ... Mehr


Pavillon an der Freiburger Uniklinik

Was für ein Gedöns um längst überholte Architektur

Zu: "Eingriff statt Abbruch", Beitrag von Dietrich Roeschmann (Kultur, 13. Oktober): Mehr


Wanderwege werden zu Schlammpfaden

Dieser Artikel redet ein Problem schön und ist kontraproduktiv; abgesehen vom generellen Verbot, auf schmalen Pfaden von unter zwei Metern Breite zu biken, gibt es gute Gründe, sich gegen diese Radlerunsitte zu wehren. Sofern die Radler einem ... Mehr


Mountainbiker und Spaziergänger im Wald

Ein Miteinander kann wirklich einfach sein

Zu: "Ich bin nicht dein Feind", Unterm Strich von Stefan Zahler (Politik, 24. Oktober): Mehr


Dieser Freibrief für Biker war nicht gut

Herr Zahler macht sich die Sache zu einfach. Gegen ein Lächeln auf einem befestigten Forstweg ist nichts einzuwenden. Wenn die Biker mit ihren Radstollen aber einen schmalen, nicht befestigten Waldpfad nutzen, dann zerfurchen sie den Untergrund ... Mehr


Restaurantkritik

Niemand wünscht sich die gute alte Zeit zurück

Zu: "So schmeckt’s in Baden – Gasthaus Krone in Bombach (Letzte Seite, 22. Oktober): Mehr


Quiona, Der Inkareis

Schmackhafte Wunderpflanze

Zu: "Brot aus dem Gold der Inka", Beitrag von Christian Hodeige (Magazin, 13. Oktober): Mehr

Mittwoch, 31.10.2012

Warum werden die Mörder geschont?

Zu: "Die Anklagebehörde hätte lügen müssen", Zuschrift von Dr. Gerhard Granier (Forum, 19. Oktober): Mehr


Die Vernichtung eines weltweit unersetzlichen Kulturwerts

Zu: "Ich fühle mich verraten", BZ-Interview mit SWR-Orchester-Chef François-Xavier Roth von Alexander Dick (Kultur, 19. Oktober): Mehr


Herausforderung HochschulStudium

Bei vielen Studierenden besteht ein hohes Maß an Orientierungslosigkeit

Zu: "Der Sprint zur Uni ist nicht alles", Beitrag von Stefan Hupka (Politik, 19. Oktober): Mehr


Beschlossene Fusion der SWR-Orchester

Wir können alles. Außer Spitzenorchester fördern

Zu: "Gewiss ist nur eines: die Ungewissheit", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 19. Oktober): Mehr


Für junge Mütter ist es ein Verlustgeschäft

Zu: "Eine gute Zeit für die Familiengründung", Agenturbeitrag (Zusammen Leben, 8. Oktober): Mehr


Umfrage zu Arbeitslosen

Beleg für die zunehmende Entsolidarisierung

Zu: "Vorurteil und Wirklichkeit", "Unterm Strich" von Bernhard Walker (Politik, 17. Oktober): Mehr


Rückgabe der Herero-Schädel

Welchen Opfergruppen wurde etwas erklärt?

Zu: "Viele Berührungspunkte", Beitrag von Hartmut Buchholz (Kultur, 22. Oktober) und "Richtigstellung" (Kultur, 24. Oktober): Mehr


MAssaker in ITalien

Gerechtigkeit sieht anders aus

Zu: "Die doppelte Schande", Beitrag von Hermann G. Abmayr (die dritte Seite, 12. Oktober): Mehr

Samstag, 27.10.2012

Gerechtigkeit sieht aber anders aus

Die grün-rote Landesregierung sitzt auf hohen Schulden, und dafür werden im Jahr zwei Milliarden Euro Zinsen fällig. Obwohl Regierungschef Kretschmann versprochen hat, in Zukunft keine neuen Schulden zu machen, tut er es trotz sprudelnder ... Mehr


Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern

Dass Wölfe so viel Kreide fressen können...

Zu: "Alle wollen die Inklusion", Beitrag von Bettina Wieselmann (Land und Region, 20. Oktober): Mehr


Stagnierendes wachstum in China

Das entspricht nicht dem tatsächlichen Bild

Zu: "China hinkt dem Planziel hinterher", Beitrag von Bernhard Bartsch (Wirtschaft, 19. Oktober): Mehr


Viele wären froh, sie erhielten die Hälfte der Bezüge

Sie schreiben: "Am Ende stehen bei den Beamten als Pension 72 Prozent des letzten Verdiensts, bei den Rentnern hingegen nur 51 Prozent des Durchschnittsverdienstes aller Beschäftigten." Das ist ein unzulässiger Vergleich - die 72 Prozent ... Mehr


Wenn Sie schon vergleichen, dann bitte fair!

Wie bei allen Berichten zum Vergleich "Rente - Pension" machen auch Sie den gleichen (absichtlichen?) Fehler wie alle: Die Renten werden nach dem letzten Durchschnitts-Netto berechnet, die Pensionen nach dem letzten Durchschnitts-Brutto - das ... Mehr