Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 15.04.2015

Bandleader James Last

Höchstens für Hänsel und Gretel

Zu: "Es macht riesigen Spaß – James Last in der Freiburger Rothaus-Arena", Beitrag von Johannes Adam (Kultur, 10. April): Mehr

Samstag, 11.04.2015

Skrupelloser Grosswildjäger

Könnten sich die Tiere wehren, uns müsste angst und bange werden

Zu: "Waidmannsheil in der weiten Welt", Beitrag von Jonas Hermann (Die dritte Seite, 16. März): Mehr


Nachdenkliches Kopfschütteln über einen heldenhaften Lebensabend

Heia Safari! Mit nachdenklichem Kopfschütteln habe ich den Bericht über den heldenhaften Lebensabend des Herrn Schick gelesen. Gott sei Dank ist unserem durch Kriege und schreckliche Irrtümer geläuterten Volk und Land erspart geblieben, dass etwa ... Mehr


Umstrittene Wildkameras im Wald

Haben wir eigentlich sonst keine Probleme?

Zu: "Vorsicht beim Freilufttechtelmechtel", BZ-Interview mit Jäger Armin Liese von Katharina Meyer (Aus aller Welt, 24. März): Mehr


Solch ein Charakter bedarf keiner Erklärung

Es mag sicherlich stimmen, dass Wildtiere in Afrika oder sonst wo auf der Welt glücklicher sind als Nutztiere im Schlachthof. Aber Fakt ist, Herr und Frau Schick bezahlen viel Geld dafür, Lebewesen zu töten und "empfinden dabei ein ... Mehr


Grüne Kandidatenkür

Die Quadratur des Kreises

Zu: "Pix hat jetzt doch einen Konkurrenten", Beitrag von Stefan Hupka (Land und Region, 23. März): Mehr


Karikatur zum Absturz

Leid dieses Ausmaßes verdient mehr Respekt

Zu: "Ein paar Worte zur Karikatur", Wir über uns – BZ-Beitrag (Politik, 27. März): Mehr


Bismarck

Die Fehler von heute hätte er nicht gemacht

Zu: "Mann ohne Alternative", Beitrag von Wulf Rüskamp (Magazin, 28. März): Mehr


Fall Alessio

Sozialarbeiter leisten eine schwierige Arbeit

Zu: "Wesentliches fehlt in den Akten", Beitrag von Michael Brendler und Wulf Rüskamp (Land und Region, 28. März): Mehr

Freitag, 10.04.2015

Schwangerschaftsabbruch

Bei uns herrscht eine Kultur des Todes, die alle ethischen Maßstäbe verdrängt

Zu: "In dieser Situation braucht man einen gesellschaftlichen Konsens", Zuschrift von Dr. Ulrich Sartorius (Forum, 20. März): Mehr


Betroffen kann man doch auch in aller Stille sein

Zu: "Copilot war früher offenbar suizidgefährdet", Agenturbeitrag (Politik, 31. März): Mehr


Hier hat wohl jemand seinen Glauben verloren

Wenn ein Theologe davon ausgeht, dass der Wanderprediger Jesus zum Sohn Gottes hochstilisiert wurde, heißt das, dass er seinen Glauben verloren hat, und per se hat dies nichts mit einer radikalen Analyse zu tun, sondern theologische ... Mehr


Wie tief ist unsere Mediengesellschaft gesunken?

Zu: "Die Talkshows und der Absturz – Mal von ganz anderer Seite", Angerissen von Alexander Dick (Kultur, 27. März): Mehr


Niemand konnte eine solche Tat vorhersehen

Der Absturz der Germanwings-Maschine in den Alpen scheint aufgeklärt. Den Fakten zufolge hat wohl ein psychisch gestörter Copilot durch einen letztlich heimtückisch geplanten Amokmord 150 Flugzeuginsassen auf dem Gewissen. Lufthansa und ... Mehr


Absturz der GermanWings-Maschine

Das größte Risiko ist immer noch der Mensch

Zu: "Airbus-Absturz – Das Drama im Cockpit", Beitrag von Thomas Steiner und unseren Agenturen (Politik, 27. März): Mehr


Naturschutz in Deutschland

Bei der Windkraft ist den Grünen doch auch jedes Mittel recht

Zu: "Zu wenig Naturschutz", Agenturbeitrag (Politik, 26. März): Mehr


Causa Mappus

So funktioniert unser Rechtsstaat

Zu: "Vorwürfe sind abgeräumt", Beitrag von Bettina Wieselmann (Politik, 18. März): Mehr


Glaubwürdige Kirche

Der Weg des Christen ist ein Leben im Glauben

Zu: "Eine radikale Analyse", Beitrag von Gerhard Kiefer (Politik, 26. März): Mehr

Mittwoch, 08.04.2015

Sinfonieorchester

Jedes Konzert ist eine Demonstration gegen den SWR

Zu: "Mit einem sardonischen Lächeln", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 28. März): Mehr


Deutsche Wehrmacht

Wer den Streit anfängt, ist immer der Schuldige

Zu: "Unberechtige Diffamierung des eigenen Volkes", Zuschrift von Klas Lackschewitz (Forum, 25. März): Mehr


Beruf der Erzieherin

Ein Entgeltgleichheitsgesetz ist längst überfällig

Zu: "Die Bezahlung hinkt hinterher", Beitrag von Ines Alender (Politik, 19. März): Mehr


Brahms-Konzert in Freiburg

Hymne an die Schönheit und die Kraft der Musik

Zu: "Die Dimension dazwischen Freiburg: Christuskantorei mit Brahms’ Deutschem Requiem", Beitrag von Gero Schreier (Kultur, 31. März): Mehr


Grüne Kandidaten

Wir brauchen Kompetenz und Erfahrung

Zu: "Risse in der Hochburg", Beitrag von Stefan Hupka und Roland Muschel (Die dritte Seite, 21. März): Mehr


Keiner kämpft gern gegen immergleiche Monster

Zu: "Ran an die virtuellen Bauklötze!", Beitrag von Nele Harms (fudder, 12. März): Mehr


Im Sommer ist viel mehr WM-Stimmung

Zu: "Fußball-WM im Winter: Der Ärger ist programmiert", BZ und Agenturbeitrag (Sport, 26. Februar): Mehr