Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 23.09.2015

Mit dem Wohlwollen kann es schnell zu Ende sein

Erstaunlich, die Blauäugigkeit der meisten Zuschriften zum Thema Flüchtlinge; übrigens nicht anders als die der meisten Politiker und Verbandsfunktionäre. Dass Menschen in echter Daseinsangst bei uns Zuflucht suchen, ist verständlich. Es ist ... Mehr


Verfahren gegen Limburger Ex-Bischof

Diesen Kommentar fand ich sehr einseitig

Zu: "Fragwürdige Loyalität", Tagesspiegel von Sebastian Kaiser (Politik, 10. September): Mehr


Leserkommentare zu Zuwanderung und Asyl

Außer Empathie und Sympathie ist unbedingt auch Realitätssinn nötig

Zu: "Schluss mit der kritiklosen Willkommenskultur", Zuschrift von Detlef Stark (Forum, 29. August) und weitere Leserbriefe zum Flüchtlingsthema: Mehr


Vergebung für Abtreibungen

Jonglieren mit moraltheologischen Maßstäben

Zu: "Ein gewagter Schritt", Tagesspiegel von Julius Müller-Meiningen(Politik,2. September): Mehr


Pensionen

Die Beamten sind immer noch privilegiert

Zu: "Im einfachen Dienst würden sie sich freuen", Zuschrift von Uwe Pridöhl (Forum, 11. September): Mehr


Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Herr Pridöhl weiß doch sicherlich auch, dass unzählige Bürger für ein arbeitsreiches Leben eine monatliche Rente von 400 bis 800 Euro bekommen. Auch ich, der ein halbes Jahrhundert eine 45- bis 80-Stunden-Wochenarbeitszeit hatte, beziehe eine ... Mehr


Es geht uns immer noch verdammt gut

Zu: "Ich fühle mich schutzlos ausgeliefert", Zuschrift von Sybille Keulig (Forum, 12. September): Mehr


Das Wort "Neger"

Ich als Dunkelhäutige mag es nicht hören

Zu: "Der Schwarze und der "Neger", Beitrag von Thomas Fricker (Kultur, 2. September): Mehr

Dienstag, 22.09.2015

In anderen Ländern wird der Verstand eingeschaltet

Zu: "Große Koalition setzt ein Zeichen", Agenturbeitrag (Politik, 8. September): Mehr


Im egoistischen Europa war es ja so gemütlich

Es ist immer wieder gut, von der BZ auf richtige Denkwege und zu realitätsnahen Erkenntnissen geführt zu werden. Einen Beitrag dazu leistet der sehr lesenswerte und gedankenreiche Artikel von Johannes Dieterich. Dass für jedes von unserer ... Mehr


Menschen kann man nun mal nicht auf Lager legen

Zu: "Tausende Flüchtlinge eingetroffen", BZ- und Agenturbeitrag und "Angekommen im Land der Träume"; Beitrag von Patrick Guyton (Politik und Die dritte Seite, 7. September): Mehr


Der Ruf nach Solidarität wirkt kontraproduktiv

Zu "Ohne Europa geht nichts" Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 8. September): Mehr


Es gibt kein Grundrecht auf ein besseres Leben

Zu: "Lage der Flüchtlinge in Nahost – Jahrelanges Desinteresse", Beitrag von Dietmar Ostermann (Politik, 12. September): Mehr


Gesellschaft der Habsüchtigen und Gewalttätigen

Zu: "Fluchthelfer Smartphone", Leitartikel von Johannes Dieterich (Politik, 11. September): Mehr


Frau Merkel redet viel, setzt aber nichts um

Zu: "Merkel warnt Bürger vor Fremdenhass", Agenturbeitrag (Politik, 1. September): Mehr


Der Vatikan hätte doch auch Platz genug

Wie geht dieses Weltgeschehen weiter? Mir tun vor allem die Kinder der Flüchtenden leid, die aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen werden. Ich verstehe allerdings nicht, wie deren Eltern diese bereits auf der Flucht zum "Friedenszeichen" ... Mehr


Wo sind die islamischen Organisationen?

Zu: "Deutschland in der Rolle des Vorbilds", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 10. September): Mehr


Verantwortung sieht anders aus

Zu: "Deutschland führt Grenzkontrollen ein", Agenturbeitrag (Politik, 14. September): Mehr


Putin muss dieses Europa nicht fürchten

Die Unfähigkeit der europäischen Politiker, sich in der Flüchtlingsfrage zu verständigen zeigt, dass Europa am Rande des Verfalls steht. Es gibt schon jetzt einen Sieger dieser unsäglichen Verweigerungshaltung. Der Herr im Kreml wird schmunzelnd ... Mehr


Ein ach so großherziger Club

Zu: "Splitter & Zitate", Beitrag von Stefan Hupka (Die dritte Seite, 7. September): Mehr

Samstag, 19.09.2015

Ursachen der Aktuellen Massenflucht

Die Politik militärischer Interventionen schlägt nun auf uns zurück

Zu: "Scheitern mit Ansage", Beitrag von Dietmar Ostermann" (Politik, 3. September): Mehr


Selbstgefällige, unfähige, ungerechte Regierung

Die Zuschrift von Herrn Dr. Ammelburg kann ich nur begrüßen. Wo ist die Hilfe für die vielen Rentner, die nach Kriegsende dieses Land aufgebaut haben? Wo ist die Hilfe für die vielen Alleinerziehenden, die mehrere Jobs annehmen, damit sie ... Mehr


Einlagensicherung für Sparer

Der Finanzminister als willfähriger Erfüllungsgehilfe

Zu: "Streit über Reform der Eurozone", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 12. September): Mehr


Steuer auf Pferde

Wurde die Vermögenssteuer nicht abgeschafft?

Zu: "Pferde dürfen besteuert werden", Beitrag (Wirtschaft, 3. September): Mehr


Streik der Lufthansa-Piloten

Gebraucht wird Mitbestimmung auf Augenhöhe

Zu: "Die Richter bestimmten das Streikziel", Beitrag von Christian Rath (Politik, 11. September): Mehr