Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 27.06.2014

Er stochert reichlich im Nebel

Eigentlich ist es bemerkenswert, dass es noch einen Hort der Verschwiegenheit gibt: die katholische Kirche. So muss Kiefer zur Wahl des Erzbischofs mit seinen Mutmaßungen reichlich im Nebel stochern. Da angeblich alle seine Fragen abgeblockt ... Mehr


Was hat den Verfasser denn da geritten?

Zu Ihrem Artikel über die Freiburger Bischofswahl möchte ich mich als früheres Mitglied des Domkapitels zu Wort melden. Die Vorstellung des neuen Erzbischofs im Freiburger Münster war ein in der Diözesangeschichte erstmaliger und einzigartiger ... Mehr


Ich bin daraus nicht richtig schlau geworden

Kiefer hat sich Mühe gegeben, klares Licht in die Erzbischofswahl zu bringen; doch der Normalbürger ist nach dem Lesen des Artikels nicht richtig schlau geworden. Eines wurde klar: Der Vatikan besitzt die Gabe, seinen eigenen Wunschkandidaten ... Mehr


Es regt sich Kritik an der Amtskirche

Danke für den Artikel! Er zeigt, dass sich unter dem langen Schatten des Münsters Kritik an der Amtskirche regt. Davon könnte diese noch mehr vertragen: Hat sie bei der Fülle ungeklärter Skandale, bei unpraktizierten Prinzipien wie Menschenrechte ... Mehr


Es gab viele dunkle Abschnitte

Kann es im Vollzug des Lebens der Kirche Christi das geben, was in der BZ als Farce bezeichnet wird? Wir kennen in diesem Vollzug viele dunkle Abschnitte, die dennoch nicht zu ihrem Untergang führten und ihre Botschaft nur zeitweise verdunkeln ... Mehr

Dienstag, 24.06.2014

Leitzins

Die Niedrigzinspolitik bewirkt konjunkturell wenig

Zu: "Thema des Tages: Leitzins auf Rekordtief", Beitrag von Rolf Obertreis (Politik, 6. Juni): Mehr


Beamtenpension

Das wäre dann ein Bruch einmal gegebener Versprechen

Zu: "Ungerechte Lastenverteilung", Leitartikel von Bettina Wieselmann (Politik, 17. Juni): Mehr


Irak

Eine Spirale der Gewalt wurde da ausgelöst

Zu: "Bedrohung auch für Europa", Beitrag von Michael Wrase (Politik, 12. Juni): Mehr


Fahrradhelm

Man sollte es bei der Freiwilligkeit belassen

Zu: "Pro & contra Fahrradhelm" (Politik, 18. Juni): Mehr


Weltreligionen

Kretschmann legt die Verfassung sehr eng aus

Zu: "Religionen müssen sich entfalten können", Interview mit Winfried Kretschmann, Agenturbeitrag (Politik, 14. Juni): Mehr


FDP

Das Totenglöckchen wird zu früh geläutet

Zu: "Werben um die Mitte", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 14. Juni): Mehr


Torheiten

Ich wünsche mir mehr wahre Torheiten

Z Als ich die Kanzlerin singen sah, dachte ich: Unglaublich! Zum Eröffnungsspiel nach Salvador, aber wieder mal nicht (wie kürzlich verlautbar) zum nächsten Klimagipfel nach Lima. Als Klimareferent fallen mir diese Vergleiche berufsbedingt ... Mehr


Da bleibt lediglich Schmähkritik übrig

Mir ist die Kritik an unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel übel aufgestoßen. So wird sie als "Edel-Fan" diffamiert, der ertragen werden muss, und mit einem ungeduldigen Schulkind verglichen. Dabei drängt sich mir die Frage nach dem Sinn dieses ... Mehr


Elvis Presley

Er war ein Idol und ein Patriot

Zu: "Der Dieb des Augenblicks", Agenturbeitrag (Kultur, 17. Juni): Mehr


Kirche als Arbeitgeber

Das ist die geistige Insolvenz

Zu: "Voll krass", Beitrag von Antje Hildebrandt (Politik, 14. Juni): Mehr

Freitag, 20.06.2014

KRANKENKASSEN

Die Ungerechtigkeiten bleiben weiter erhalten

Zu: "Reform der Krankenkasse kommt", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 6. Juni): Mehr


Baurecht

Wie sich die Grünen so wundersam wandeln...

Zu: "Baurecht heißt nicht Baupflicht", Interview von Gerhard Kneier mit dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Politik, 11. Juni): Mehr


Hörspiel

Da entstehen die verrücktesten Fantasien

Zu: "Kosmischer Staub", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 11. Juni): Mehr


Europawahl

Von der Koalition hätte ich mehr Rückgrat erwartet

Zu: BZ-Berichterstattung über die Europawahl (Politik): Mehr


Chlorhühnchen

Die Probleme liegen viel tiefer

Zu: "Da krieg ich fast Kopfweh", Interview mit Franz Daschner von Michael Brendler (Wirtschaft, 16. Juni): Mehr


Unterm Strich

Gerne lustig, dann aber auch richtig!

Zu: "Piranha-Alarm" und "Liebesschwüre", Unterm Strich (Politik, 30. Mai und 11. Juni.): Mehr


Le Pen

Ein Finanzausgleich muss eingeführt werden

Zu: "Wer Le Pen stoppen will, muss den Niedergang stoppen", BZ-Gastbeitrag von Wolfgang Jäger (Politik, 14. Juni): Mehr


Frank Schirrmacher

Getretner Quark wird breit, nicht stark

Zu: "Er war ein begnadeter Selbstdarsteller", Zuschrift von Alexander Reiter (Forum, 17. Juni): Mehr


Polen

Das ist das Niveau der Regenbogenpresse

Zu: "So lieben die Polen", Beitrag von Ulrich Krökel (Aus aller Welt, 16. Juni): Mehr

Mittwoch, 18.06.2014

Kohlekraftwerke

Als Direktor des Fraunhofer-Instituts sollte er das wissen

Zu: "Kohlekraftwerke sind künftig nicht mehr rentabel", BZ-Gastbeitrag von Eicke R. Weber (Politik, 7. Juni): Mehr