Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 21.01.2012

Zweifel am Weiteren Wachstum

Unbegründete Angstmache mit dem Stillstand

Zu: "Die Zweifel mehren sich, ob weiteres Wachstum noch sinnvoll ist", Beitrag von Hannes Koch (Wirtschaft, 5. Januar): Mehr


Der Wald als Energiequelle

Klimaschutz auf Kosten der Biodiversität

Zu: "Der Wald ist eine wichtige Energiequelle", Beitrag von Heinz Siebold (Land und Region, 13. Januar): Mehr


Urteile der US-Rating-Agenturen

Womöglich soll Europa gezielt geschwächt werden

Zu: "Au revoir, AAA", Beitrag von Ralf E. Krüger und BZ-Beitrag (Wirtschaft, 14. Januar): Mehr


Bundespräsident Wulff

Eine Kategorie zu hoch für ihn

Zu: "Weiter Querelen um Wulff", Agenturbeitrag (Politik, 13. Januar): Mehr


Er war für das Amt nie ein geeigneter Kandidat

Zu: "Wulff und die Öffentlichkeit – Die Lust am Skandal", Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 7. Januar): Mehr


Eine Zeichnung auf Ramschniveau – widerlich!

Nein, das ist nicht Ungarn. Die richtige Antwort heißt: Finanzkrise. Aber so ein degenerierter Stier kann nicht mal seinen eigenen Hintern sehen und beurteilen. Und, oh Europa, du hast dich zum Hässlichen verändert. Du brauchst eine starke ... Mehr


Karikatur zu Ungarn

Eine Beleidigung für das ganze Land

Zu: Ungarn Karikatur von Stuttmann (Politik, 13. Januar): Mehr


Neue Gemeinschaftsschulen im Land

Zu viele Experimente auf dem Rücken der Kinder

Zu: "Stillstand ist nicht vorgesehen" und "Jeder lernt, wie er es braucht", Beiträge von Wulf Rüskamp (Politik, 16. Januar): Mehr


Jeder hat eine zweite Chance verdient

Wir sind alle keine Heiligen. Aus Saulus kann ein Paulus werden. Jeder hat eine Chance im neuen Aufgabenfeld verdient - auch Christian Wulff. Mehr

Freitag, 20.01.2012

Ein Luxusliner ist das aber wirklich nicht

In Ihrem Bericht sind mir zwei Dinge negativ aufgefallen. Erstens: Das Schiff ist kein Luxusliner. Und zweitens: Es handelt sich nicht um einen "schwimmenden Nobelort". Die Schiffe der Costa-Flotte sind durchschnittliche Kreuzfahrtschiffe, die ... Mehr


Promi-Klatsch

Meldungen, die die Welt nicht braucht

Zu: "Rubrik Menschen – Rooney Mara" Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 3. Januar): Mehr


Irans Atompoker

Rüstung eignet sich dazu, Druck zu machen

Zu: "Irans Atompoker – Zeichen der Schwäche", Tagesspiegel von Annemarie Rösch (Politik, 2. Januar): Mehr


Sozial ungerecht und nicht akzeptabel

Wir Wähler haben nicht vergessen, warum wir der SPD nicht mehr vertrauen. Bei den Verursachern Müntefering und Steinbrück müsste es bald klar sein, dass bei fehlenden Arbeitsplätzen Rente mit 67 sozial ungerecht und nicht akzeptabel war und ist. ... Mehr


Rente mit 67

Ich würde mir dazu einen Kinderbonus wünschen

Zu: "SPD streitet über Rente mit 67", Agenturbeitrag (Politik, 5. Januar): Mehr


Welch ein mieser Charakter ist das?

Zu: "Geschäft mit Kreuzfahrten – Risiko inklusive", Tagesspiegel von Thomas Fricker (Politik, 17. Januar): Mehr


Schuhwurf auf Kretschmann

Wir müssen nicht alles von anderen übernehmen

Zu: "Kretschmann als Zielscheibe", Beitrag von Roland Muschel (Land und Region, 16. Januar): Mehr


Die Revolution frisst ihre Kinder

Unser Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seine Grünen müssen sich doch derzeit fühlen, wie einst der berühmte Zauberlehrling. Sie riefen die Geister der Bahnhofprotestler als Helfer zum Erreichen ihres Ziels, der Regierungsverantwortung. ... Mehr


Assad in Syrien

Man sollte ihn auf Wahlen festnageln

Zu: "Proteste, Kämpfe und Reformen", Beitrag von Annemarie Rösch (Politik, 13. Januar): Mehr


havarie der "Costa Concordia"

Der Unfall zeigt, dass wir die Grenzen bereits überschritten haben

Zu: "Ein Traumurlaub erleidet Schiffbruch", Beitrag von Stefan Küpper (Die dritte Seite, 16. Januar): Mehr

Mittwoch, 18.01.2012

WarNung an den Iran

Vom heimlichen zum offenen Krieg

Zu: "Obama warnt den Iran – Konflikt um Öltransporte", Agenturbeitrag (Politik, 14. Januar): Mehr


Die Probleme wurden völlig falsch eingeschätzt

Zu: "Kretschmann als Zielscheibe", Beitrag von Roland Muschel (Land und Region, 16. Januar): Mehr


dschungelcamp

Zu viel Raum und Farbe für solch einen Zirkus

Zu: "Das Camp der Gescheiterten", BZ- und Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 13. Januar): Mehr


Ärztestreik an kommunalen Kliniken

Die Arbeit mit Kranken ist kein normaler Beruf, sondern eine Berufung

Zu: "Die Mediziner zeigen Muskeln", Beitrag von Michael Brendler (Land und Region, 11. Januar): Mehr


1,48 Prozent gleichen einer Verhöhnung der Ärzte

Die Ärzte an kommunalen Kliniken streiken. Sie fordern sechs Prozent mehr Geld, die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände will nicht mehr als 1,48 Prozent geben. Das sei das Einnahmenplus, jeder weitere Euro müsse anderweitig gespart ... Mehr


SC Freiburg

Personalpolitik ohne Perspektive

Zu: "Von der Vereinsführung wird vieles verspielt", Zuschrift von Axel Deipenwisch (Forum, 14. Januar): Mehr