Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 01.06.2013

150 Jahre Sozialdemokratie

Die Mehrheit der 1600 Besucher hat einen anderen Eindruck gewonnen

Zu: "Der Traum ist noch nicht zu Ende", Beitrag von Armin Käfer (Dritte Seite, 24. Mai): Mehr


So eine Karikatur hat die SPD nicht verdient

Zu: "150 Jahre SPD", Karikatur von Klaus Stuttmann (Politik, 23. Mai): Mehr


Ein Ärgernis für jeden SPD-Anhänger

Mit Ironie und Zynismus, wie in Ihrem Bericht über die 150-Jahr-Feier der SPD, wird man den historischen Leistungen der Partei sicher nicht gerecht! Nehmen Sie sich doch ein Beispiel an Ihrem Kollegen von der Zeit, der in einem Leitartikel sehr ... Mehr


An Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten

Medien sind ungerecht. Gern greifen sie sich einzelne Sätze und Szenen heraus, um sie in vorgegebene Deutungsmuster zu pressen: Mit dieser Erfahrung leben seit Wochen die SPD und ihr Kanzlerkandidat. Was aber hier als Karikatur veröffentlicht ... Mehr


ProblemE in Euroland

Das Sparen müsste hintangestellt werden

Zu: "Stillstand in Europa", Leitartikel von Ronny G. Bürckholt (Politik, 22. Mai): Mehr


Promillegrenze für Radler

Schuster, bleib’ bei deinen Leisten

Zu :"Promillegrenze soll sinken", Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 23. Mai): Mehr

Freitag, 31.05.2013

Wortgefechte zwischen den REgierungen von Ungarn und DEutschland

Hier wird eine Jahrhunderte alte Zuneigung kaputtgemacht

Zu: "Berlin empört über Orban", Agenturbeitrag (Politik, 21. Mai): Mehr


Die GRünen und ihre Geschichte

Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein

Zu: "Der Umgang der Grünen mit ihrer Geschichte – Von den Tücken der Aufklärung", Leitartikel von Thomas Hauser (Politik, 18. Mai): Mehr


Ehemaliger Spitzel erforscht das DDR-Recht

Die Wunden, die die Stasi schlug, hinterließen keine Narben

Zu: "Das verdient höchsten Respekt" und "Man sollte ihn nicht an den Pranger stellen", Zuschriften von Prof. Dr. Dr. h. c. Walter Gropp und Jens Janssen (Forum, 15. Mai): Mehr


Wo bleibt die Gerechtigkeit?

Zu: "Das ist doch eine Lachnummer", Zuschrift von Peter Dohm (Forum, 15. Mai): Mehr


Rentenanpassung

Kein Unterschied zwischen West und Ost

Zu: "Nicht nur Hohn, sondern Enteignung der Rentner", Zuschrift von Karl-Heinz Schirmeier (Forum, 8. Mai): Mehr


Bedingungsloses einkommen

Eine echte Alternative zum Sozialstaat

Zu: "Grenzen der Gerechtigkeit", Tagesspiegel von Hannes Koch (Politik, 24. Mai): Mehr


Flüchtlinge aus Syrien

Hilfsmittel ja, Aufnahme nein

Zu: "Amnesty kritisiert Festung Europa", Agenturbeitrag (Politik, 24. Mai): Mehr


Hilfe für Arbeitslose

Man muss sich auch mal selbst bewegen

Zu:"Grundsatzstreit wegen Kinderbett", Agenturbeitrag (Land und Region, 23. Mai) Mehr


Parteienfinanzierung

Das "Maß" kam durch Gier zum Überlaufen

Zu: "Parteien-Finanzierung 2013", Karikatur von Horst Haitzinger (Politik, 14. Mai): Mehr


Rockband Deep Purple

Kontinuität statt Neuanfang

Zu: "Der Neuanfang einer Band", Beitrag von Alfred Rogoll (Kultur, 22. Mai): Mehr


Reform der Ausbildung

Lieber Facharbeiter als arbeitslos

Zu: "IHK fordert Umdenken bei der Ausbildung", Agenturbeitrag (Land und Region, 15. Mai): Mehr


Die Fusion ergibt sicher kein Weltklasseorchester

Die Orchesterfusion führt zu einer Verarmung an Kultur in Südbaden. Das SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg hat als einziges Sinfonieorchester in Deutschland und weltweit eine lange Tradition in der exzellenten Aufführung ... Mehr


Herr Schochs Idee ist unsere letzte Hoffnung

Die öffentliche Infrastruktur wird immer weiter in Stuttgart zentralisiert, die Peripherie abgehängt. Sollen wir jetzt noch unsere kulturellen Leuchttürme verlieren? Jedem muss bewusst sein, dass sie maßgeblich zur Attraktivität unserer Region ... Mehr


Es wird nicht mehr dasselbe Orchester sein

Es zeigt sich, dass es noch nicht zu spät ist für die Rettung dieses Orchesters. Um genügend Unterstützung aufzubringen, ist es, denke ich, wichtig, immer wieder herauszustellen, warum dieses Orchester gerettet werden muss. Wenn dieses Orchester ... Mehr


Ein Tiefpunkt deutscher Rundfunkgeschichte

Leider wird auch Schochs elaborierter Vorschlag auf betonköpfige SWR-Entscheidungsträger treffen, denen es nur noch um Kulturdestruktion geht, nachdem das vereinigte deutsche Feuilleton ihnen Ignoranz und zudem Bildungsferne nachgewiesen hat. Der ... Mehr


Die Musik ist eines der höchsten Kulturgüter

Professor Schoch hat vielen - und auch mir - aus der Seele gesprochen. Mit dem Konzerthaus erhielt das SWR-Orchester Baden-Baden und Freiburg hier eine würdige Spielstätte. Es ist ein sehr bedeutendes Orchester, das sich auch dadurch einen Namen ... Mehr


Hoffnungsschimmer an Freiburgs Konzerthimmel

Vielen Dank für dieses hervorragende und informative Interview. Endlich ein Hoffnungsschimmer am "Freiburger Konzerthimmel"! Nur dumm, dass ein externer Rechtswissenschaftler den SWR auf einen Weg zum Erhalt des Orchesters aufmerksam machen muss. ... Mehr


Wir kämpfen mit "Nai hämer g’sait"

"Nai hämer g'seit" - mit dieser Bürgermeinung wurde der Bau eines Atomkraftwerkes gestoppt. Warum geht so was nicht bei der beschlossenen Fusion der beiden SWR-Sinfonieorchester ? Ist eine Einsparpolitik das einzige Kriterium, um ein anerkanntes ... Mehr


Die Summe, um die es geht, ist lächerlich, gemessen am Verlust für die Region

Seit der Beschluss des Rundfunkrats zur Fusionierung des SWR- und des Stuttgarter Rundfunkorchesters wie ein Fallbeil niederging, sind die über 28 000 Unterzeichner für den Erhalt in einer Art Schockstarre: Wieso kommt es zu keinerlei oder einer ... Mehr