Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 07.04.2012

Gespräch über Stadtplanung

Die Menschen wurden kaum erwähnt

Zu: "Welche Stadt wollen wir?", Beitrag von Stefan Hupka und Volker Bauermeister (Magazin, 31. März): Mehr

Mittwoch, 04.04.2012

Sparpläne des Finanzministers

Der kleine Mann in der Endlosschleife – er zahlt zu und schaut zu

Zu: "Schäuble langt zu", Beitrag von Roland Pichler (Politik, 17. März): Mehr


Durchschlafende Säuglinge

Den Rhythmus finden Babys nur, wenn sie gestillt werden

Zu: "Babys müssen ihren Rhythmus finden", Agenturbeitrag (Zusammen Leben, 26. März): Mehr


Produktion "Wintrreise Exit"

Nichtssagender und hohler kann Theater nicht sein

Zu: "Wie Eis im Sonnenschein", Beitrag von Bettina Schulte (Kultur, 12. März): Mehr


Französische Atomkraftwerke

Heulen allein bringt keine Sicherheit

Zu: "Hundertprozentige Sicherheit kann es nicht geben", Zuschrift von Peter Eberle (Forum, 21. März): Mehr


Deutschland in Ost und West

Beim Geld hört die Freundschaft auf

Zu: "Der Soli gehört abgeschafft", Beitrag von Jürgen Zurheide (Politik, 21. März): Mehr


Waffenexporte

Arbeitsplatzbeschaffung ist nur ein Vorwand

Zu: "Beihilfe zum Töten", Zuschrift von Sieglinde Zabel (Forum, 31. März): Mehr


FussballFans

Der Stier als Sinnbild der Gefährlichkeit

Zu: "Frauen für den Frieden", "Unterm Strich" von Laetitia Obergföll (Politik, 28. März): Mehr


Kritik zum Violinabend

Wer war denn da im falschen Konzert?

Zu: "Von diffus bis stimmungsvoll", Beitrag von Martin Andris (Kultur, 28. März): Mehr


Konkordanzdemokratie

Entscheidungsfindung im stillen Kämmerlein

Zu: "Der kommunalpolitische Vorteil des Südwestens", Beitrag von Wulf Rüskamp (Land und Region, 23. März): Mehr


Energiewende

Die CDU bleibt die Partei der ewig Gestrigen

Zu: "Merkel rügt Länder", Agenturbeitrag (Politik, 17. März): Mehr

Samstag, 31.03.2012

Jagen als Trendbeschäftigung

Es geht eher darum, den Pulsschlag der sterbenden Kreatur zu spüren

Zu: "Den Pulsschlag der Natur spüren", Beitrag von Maria-Xenia Hardt (Fudder, 8. März): Mehr


Neuer Bundespräsident Joachim Gauck

Schade, dass die Bürger nie gefragt werden

Zu: "Der neue Bundespräsident – Eine Aufgabe, ein Ziel", Tagesspiegel von Thomas Fricker (Politik, 19. März): Mehr


"Entscheidungslösung" bei Organspenden

Zuerst muss es eine sachgemäße Aufklärung geben

Zu: "Jeder muss sich fragen lassen, aber niemand muss antworten", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 23. März): Mehr


Wir haben bekommen, was die meisten wollten

Zu: "Historische Chance für Gauck", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 17. März) und Leserbriefe zum Thema "Christian Wulff und der Ehrensold", (Forum, 12. März): Mehr


Reisen versus Klimaschutz

Wir tun uns schwer damit, auf etwas zu verzichten

Zu: "Das kann man trainieren", BZ-Interview mit dem Autor Peter Unfried von Claudia Füßler (Magazin, 10. März): Mehr


In den Fußstapfen von Eisbär Knut

Zu: "Joachim Gauck ist Bundespräsident – und will kein Heilsbringer sein", Agenturbeitrag (Politik, 19. März): Mehr


Und wo bleibt seine moralische Antwort?

Fragen an den Bundespräsidenten Gauck und die Volksvertreter: Meint der Bundespräsident die Freiheit der Sonderrechte, die er sich herausnimmt? Weshalb verzichtet der Pastor auf Scheidung und ist inkonsequent? Wo bleibt hier die "moralische ... Mehr


Hoffentlich erhält er die nötige Unterstützung

Nun hat die Republik einen neuen Präsidenten. In seiner kurzen und gelungenen Ansprache nach seiner Wahl beschrieb er seine Aufgaben und Ziele. Seine menschlichen Worte haben mich sehr beeindruckt. Ich hoffe, er erhält die Unterstützung, die er ... Mehr


zeitUmstellung

Energie spart man mit dieser Regelung nicht

Zu: "Uhrenumstellung ist ein Diktat", BZ-Interview mit dem Physiker und Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer von Brita Jansen (Aus aller Welt, 24. März): Mehr


Kritik am hohen Spritpreis

Das Ganze riecht nach Heuchelei

Zu: "Raffinerien kassieren Autofahrer ab", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 22. März): Mehr


Waffenexporte

Beihilfe zum Töten von Menschen

Zu: "Deutschland exportiert viel mehr Waffen – Platz drei auf dem Weltmarkt", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 20. März): Mehr


Kaiser von Deutschland

Von Führern sollten wir die Schnauze voll haben

Zu: "Prinz Philip Kiril von Preußen", Beitrag unter Menschen (Aus aller Welt, 15. März): Mehr


Jeder normal Denkende fühlt sich vergackeiert

Das Getöse um den Ehrensold für Herrn Wulff finde ich albern. Warum wird hier nicht so verfahren, wie bei einem Bundesbürger, der vorzeitig - also vor Erreichen des 67. Lebensjahres - in Pension geht? Dort greift komischerweise ein ... Mehr


Das Verschanzen hinter Paragraphen hilft nicht

Zu: "Bundesregierung verteidigt Zapfenstreich für Wulff", Beitrag von Thomas Maron (Politik, 6. März): Mehr