Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 06.12.2019

Untergangsszenarien

Da liegt was in der Luft

Zu: "Die gefährliche Lust am Untergang", Gastbeitrag von Wolfgang Kessler (Politik, 23. November) Ich frage mich, sehr geehrter Herr Kessler, warum all die Fakten dem Leser der BZ gefährlich werden können. Warum soll der Bürger nicht die ... Mehr


Überdüngung

Deutschland zahlt Unsummen

Zu: Zitat des Tages von Angela Merkel zur Düngeverordnung, Agenturbeitrag (Wirtschaft, 28. November) Ich las in der BZ das Zitat über die Düngeverordnung von Kanzlerin Merkel. Die Europäische Grundwasserrahmenrichtlinie, die die Grundlage für ... Mehr


Männervereine

Man kann ihm ein Schnippchen schlagen

Zu: "Sollen Männervereine gemeinnützig bleiben?", Beitrag von Dietmar Ostermann und Bettina Schulte (Politik, 14. November) Über den Wegfall der Gemeinnützigkeit bei reinen Männervereinen kann man sich herrlich aufregen. Dabei gibt es doch ein ... Mehr


Masernimpfung

Alles im Sinne der Großkonzerne!

Zu: "Masernimpfung wird Pflicht", Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 15. November) Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen wurde abgelehnt. Man will die Freiheit der Bürger nicht einschränken. Schränkt ein Impfzwang gegen Masern die Freiheit ... Mehr

Mittwoch, 04.12.2019

Antisemitismus

So macht man sich mit schuldig

Zu: "Kritik am Beschluss des Bundestags", Zuschrift von Evelyn Hecht-Galinski (Forum, 22. November) Wieder einmal vollführt Frau Hecht-Galinski Rundumschläge gegen alle und alles, was nicht radikal-propalästinensisch agiert. Dabei scheut sie ... Mehr


Sozialpolitik

Früher Zugang zu Sprachkursen, in Schule und Ausbildung nützt Deutschland

Zu: "Das Schweigen der Mitte", Beitrag von Karl-Heinz Fesenmeier (Politik, 19. November) Dieser Leitartikel verursacht mir Bauchschmerzen. Warum? Dass Menschen, die nicht zu den Spitzenverdienerinnen und Spitzenverdienern gehören, ... Mehr


Weihnachtsmärkte

Das ist gewissermaßen die Heiligsprechung des Konsums

Zu: "Volksfest statt Christfest", Leitartikel von Alexander Dick (Politik, 27. November) Wer braucht eigentlich Weihnachtsmärkte? Wahrscheinlich die, die das ganze Jahr in keinen Laden kommen, um Schmuck, Tücher, Holzspielzeug und andere ... Mehr


Wintersport

Man muss sich nicht als Wettergott profilieren

Zu: "Mehr Schneekanonen für den Feldberg", Pro von Holger Knöferl und Contra von Karl-Heinz Fesenmeier (Politik, 16. November) Die Temperaturen unter Umständen zu warm für Schneefall, das Grundwasser zu knapp für Schneekanonen - das sollten ... Mehr


CDU

Der kapitalistischen Ideologie verhaftet

Zu: "Das C soll auf Reisen gehen", Beitrag von Thomas Steiner und Agentur (Politik, 23. November) Mit der Entwendung des C aus dem Parteilogo in der Berliner CDU-Zentrale und dem verbleibenden DU zum Schriftzug "DU sollst Klima schützen" im ... Mehr


Ausgrenzungen des Wettbewerbers

Zu: "CDU-Parteitag stellt sich hinter Kramp-Karrenbauer", Beitrag von Jan Dörner und Norbert Wallet (Politik, 23. November) Mit den auf dem CDU-Parteitag von den Rednern heraufbeschworenen "Querelles Allemands", die Deutschland in ihrer ... Mehr


Bildungspolitik

Einfach das Niveau in den anderen Bundesländern anheben

Zu: "Bequem und kurzsichtig", Leitartikel von Jens Schmitz (Politik, 26. November) Leider torpedieren Markus Söder (CSU) und Winfried Kretschmann (Die Grünen) die berechtigten Wünsche der Elternschaft in der Schulpolitik schon viel zu lange. ... Mehr


Unter der Oberfläche brodelt es weiterhin

Nachdem die Parteivorsitzende bei ihrer Rede vor dem Parteitag die Rücktrittspistole auf ihre Kritiker in der CDU gerichtet hat, demonstrierte man eine loyale Geschlossenheit. Parteiinterne Überzeugungsarbeit sieht aber anders aus, und auch die ... Mehr


Regierende sollten auf die Altvorderen hören

Diese Offenheit sollte die BZ zur Regel machen. Sei es das Problem der Abzüge beim arbeitenden Bürger (Beamte bleiben außen vor) oder auch die Kosten der Flüchtlingspolitik und grundsätzlich die Geldverteilung nach dem Gießkannenprinzip. Warum ... Mehr


König von Eswatini

Schade, diese unnütze Papierverschwendung

Zu: "100 Luxusautos für 13 Ehefrauen", Beitrag von Johannes Dieterich (Aus aller Welt, 16. November) Was hat sich Johannes Dietrich dabei gedacht, so einen geschmacklosen Bericht über den übergewichtigen Paradiesvogel Mswati III., König des ... Mehr

Montag, 02.12.2019

Solidarität

Wie soll sich im selektiven Schulsystem gesellschaftliche Solidarität entwickeln?

Zu: "Eine gewisse Entfremdung", Leitartikel von Wulf Rüskamp (Politik, 13. November) In seinem lesenswerten Leitartikel geht Wulf Rüskamp unter anderem mehrfach auf den Begriff der Solidarität ein. Tatsächlich wird die Solidarität in vielen ... Mehr


Migration

Auch wir sollten uns diesbezüglich um einen neuen Ansatz bemühen

Zu: "Paris will Kontrolle über Migrationspolitik zurück" und "Polizisten und Bagger gegen Hütten und Müllhalden", Beiträge von Knut Krohn (Politik, 7. und 8. November) Ihre Zeitung berichtet über die geplante Verschärfung der französischen ... Mehr


Grüne

Die Beschlüsse klingen nach Populismus

Zu: "Unter der grünen Sonne", Beitrag von Thorsten Knuf (Die Dritte Seite, 18. November) Der Parteitag der Grünen stimmte bewusst gegen die Schuldenbremse der Bundesländer. Die ist jedoch im Grundgesetz verankert. Der derzeitige Höhenflug der ... Mehr


Raser-Urteil

Das Auto wurde in der Stadt zur Waffe

Zu: "Schwer zu verstehen", Tagesspiegel von Thomas Fricker (Politik, 16. November) Nun wurde wieder ein Urteil gesprochen, das mich an unserer Justiz verzweifeln lässt. Warum? Hier wird mit juristischen Begriffen so lange herumgedoktert, bis ... Mehr


Wintersport

Es ist wirtschaftliches Denken erforderlich

"Kalkulation geht nicht ganz auf", Beitrag von Joshua Kocher (Politik, 13. November) Mit Verwunderung habe ich gelesen, dass Urlauber in der Region mit der Hochschwarzwald-Card unter anderem einen Gratis-Pass für den Liftverbund Feldberg und ... Mehr


Schule

Ausgerechnet die Grundschulen werden seit Jahren politisch vernachlässigt

Zu: "GEW kritisiert Zustände an Grundschulen", Agenturbeitrag (Politik, 12. November) Ja, recht haben sie, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und die Schulleiter von Grundschulen. Ausgerechnet die Grundschulen, die die Grundlagen für ... Mehr


Sparen

Der nächste Schritt zur Entmündigung der Sparer wird getan

Zu: "Europäische Einlagensicherung - ein fauler Deal?", Gastbeitrag von Lüder Gerken (Politik, 16. November) Ein weiterer Sargnagel für Sparer wird jetzt offensichtlich von der Groko eingeschlagen: die europäische Einlagensicherung. Damit ... Mehr


Pflegekräfte sollten die eigene Macht erkennen

Pflege

Pflegekräfte sollten die eigene Macht erkennen

Zu: "Pflege eine Stimme geben", Agenturbeitrag (BZ-Extra, 9. November) Wenn die Flugbegleiter der Lufthansa wirkungsvoll und erfolgreich streiken können, warum sehen dann die Pflegekräfte nicht endlich, welche Macht sie haben? Anstatt neue ... Mehr


Es musste ja zur Katastrophe kommen

Chapeau für diesen Tagesspiegel! Diese Fahrt passierte ja nicht zu nachtschlafender Zeit in einem abgelegenen Schwarzwalddorf, sondern in einer belebten Stadt, wo es ja zwangsläufig zu dieser Katastrophe kommen musste. Das ist so, als wenn jemand ... Mehr

Samstag, 30.11.2019

Extinction Rebellion

Wer betrachtet die Situation realistischer – die Warner oder die Relativierer?

Zu: "Kein genialer Vordenker", Beitrag von Dietmar Ostermann (Politik, 22. November) Roger Hallam ist über sein Ziel hinausgeschossen. Seine Aussagen über den Holocaust sind jenseits jeglichen Common Sense. Extinction Rebellion (XR) ... Mehr


Uli Hoeness

Nur ein Teil Fußball-Deutschlands trauert

Zu: "Der Patriarch sagt servus", Beitrag von Patrick Guyton (Politik, 15. November) Als 1972 das Münchner Olympiastadion eingeweiht wurde, war Herr Hoeneß Teil einer legendären Mannschaft. Er hatte nach Beendigung seiner aktiven Zeit das ... Mehr