Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 11.05.2013

Die Volksvertreter leben in einer anderen Welt

Ach, die Grünen, wie innovativ und einfallsreich - mal wieder die Steuern für die Wohlhabenden erhöhen (ab 60 000 Euro Einkommen)? Den Spitzensteuersatz auf 49 Prozent anheben und am besten noch eine Vermögensteuer "für die Steueroase ... Mehr


Sie wissen nicht mehr, wie es damals war

Zu: "Grüne sind ins Grübeln gekommen", Beitrag von Bettina Wieselmann (Land und Region, 24. April): Mehr


aufmüpfigkeit

Das muss man wegstecken

Zu: "Zu viel Oberweite für die Gemeinderäte", Agenturbeitrag (Land und Region, 25. April): Mehr


Stasi

Diese Leute werden hofiert

Zu: "Stasispitzel erforscht das DDR-Recht", Beitrag von Wulf Rüskamp (Die dritte Seite, 3. Mai): Mehr


Gemeinwohl

Die Botschaft einer Inschrift

Zu: "CSU-Fraktionschef Schmid tritt zurück", BZ-Beitrag (Politik, 26. April): Mehr


Erhart Kästner

Erst überlegen, dann schreiben!

Zu: " Schwermut und Heiterkeit", Beitrag von Bettina Schulte (Kultur, 27. April): Mehr


Steuern

Fragen zum Datenklau

Zu: "Bundesweite Razzia nach Ankauf neuer Steuer-CD", Agenturbeitrag (Politik, 17. April): Mehr

Freitag, 10.05.2013

Wagner-Abend in Freiburg

Eine Aufführung, in der sich Musik und Inszenierung kongenial ergänzen

Zu: "Hitlerjunge Parsifal", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 23. April): Mehr


Das Bundesverfassungsgericht im Meinungsstreit

Es gilt, die Verfassung vor den Volten des Zeitgeistes zu schützen

Zu: "Die Demokratie lebt vom Streit", BZ-Gastbeitrag von Wolfgang Jäger (Politik, 13. April): Mehr


Man blieb gleichsam unter sich in den alten Amtstuben

Zu: "Rechte Gewalt nimmt zu, linke wird brutaler", Agenturbeitrag (Politik, 30. April): Mehr


Gehälter

Da muss man sich nicht wundern

Zu: "Reiche sollen mehr Steuern zahlen", Beitrag von Roland Pilcher (Politik (30. April): Mehr


Auf diese Auszeichnung können alle stolz sein

Erfreulicherweise hat das SWR-Sinfonieorchester ja den Ehrenpreis der deutschen Musikkritiker erhalten. Merkwürdig ist allerdings, dass sich weder der SWR-Intendant Boudgoust noch der Hörfunkdirektor Hug in der Lage sahen, diese Ehre für den SWR ... Mehr


Streit + Kampf = Gemeinwohl?

Da ich offenbar zu denen gehöre, die Schwierigkeiten haben zu verstehen, dass die Demokratie vom Streit lebt, und angesichts der Lage im Nahen wie Fernen Osten sowie in der bundesdeutschen Nachbarschaft, bitte ich Wolfgang Jäger dringend darum, ... Mehr


Zitronenfalter, die Zitronen falten

Zu: "NSU-Ausschuss rügt Aufklärung im Südwesten", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 19. April): Mehr


Steuer für die Katzen

Was für eine kreative Frühjahrsidee!

Zu:"Für und wider die Katz", Beitrag von Andreas Frey (Politik, 27. April): Mehr


Europas Königshäuser

Staatsoberhäupter ohne Legitimation

Zu: "Thronwechsel in den Niederlanden – eine Powerfrau zieht sich zurück", Agenturbeitrag (Politik, 30. April): Mehr


SWR-Orchester

Ehre, wem Ehre gebührt!

Zu: "Immer noch sehr von dieser Welt", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 30. April): Mehr


NSU-ermittlungen

Wer wird hier zur Rechenschaft gezogen?

Zu: ""Weiße Flecken" im Südwesten", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 19. April): Mehr


Joe Cocker in Concert

Eine beispiellose Kondition

Zu: "Er nuschelt zum Weinen schön", Beitrag von Robert Ullmann (Kultur, 2. Mai): Mehr

Mittwoch, 08.05.2013

Europa in der Krise

Die Gemeinschaftswährung verliert den Sinn

Zu: "Sechs Millionen ohne Arbeit" und "Mehr Geld in der Tasche", Agenturbeiträge (Wirtschaft, 26. April): Mehr


Kritik an Ungarns Regierungspartei

Nicht umsonst liegt Fidesz in der Wählergunst vorn

Zu: "Ungarns Freunde verlieren die Geduld", Beitrag von Norbert Mappes-Niediek (Politik, 17. April): Mehr


Zögerliche Umsetzung der Frauenquote

Das Hinterfragen der Debatte muss Priorität haben

Zu: "Zur Frauenquote in Trippelschritten", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 16. April): Mehr


Angekündigte Rentenerhöhung

Nicht nur Hohn, sondern Enteignung der Rentner

Zu: "Wo sind denn die agilen Alten?" und "Man darf das doch noch beim Namen nennen", Zuschriften von Gerhard Schindler und Rainer Jäger (Forum, 13. April): Mehr


Krise der Wirtschaftswissenschaften

Marx und Keynes haben ihre Arbeit getan

Zu: "Glaubenslehre oder Wissenschaft?", BZ-Interview mit Professor Gebhard Kirchgässner zum Menschenbild der Ökonomen von Bernd Kramer (Wirtschaft, 26. April): Mehr


Ausbau der windkraft im Südwesten

Wer stabile Strompreise will, sollte dafür sein

Zu: "Es gibt keinen vernünftigen Grund für den Ausbau der Windkraft im Südwesten", Zuschrift von Johannes Hartenstein (Forum, 30. April): Mehr