Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 10.11.2012

Angewandte Mathematik

Textaufgaben zwingen zum Nachdenken

Zu: "Forschung für einen anderen Schulunterricht", Beitrag von Wulf Rüskamp (Politik, 5. November): Mehr


Debatte über Strompreis

Zum Glück gibt’s bisher keine Demonstrationen

Zu: "Steigender Strompreis" Zuschriften von Franz Daschner und Heinz Scherer (Forum, 27. Oktober): Mehr

Freitag, 09.11.2012

Das führt den Begriff ad absurdum

Es ist nun fast 25 Jahre her, seit der erste Antrag auf eine Integrationsklasse an der Turnseeschule Freiburg vom Kultusministerium abgewiesen wurde. Wir wurden damals nicht nur von Lehrern, Eltern, namhaften Wissenschaftlern und Verbänden ... Mehr


Schnörkellos meint ungekünstelt

Ich finde es bemerkenswert, dass die "Badisch Zittig" auch Kritik an ihrer Berichterstattung veröffentlicht, meine hiesige Zeitung ist da wesentlich zurückhaltender. Daher will ich Herrn Norbert Schier entgegen halten: Früher war das Französische ... Mehr


Es kann dabei kein "richtig" oder "falsch" geben

Mit großem Interesse habe ich den Artikel über die besonderen Schüler und das Thema Inklusion gelesen. Mich hat sehr beeindruckt, wie Sie beide Sichtweisen von Eltern mit besonderen Kindern auf das Thema Integration/Inklusion dargestellt haben. ... Mehr


Stimmen zur BZ-RestaurantSerie

Ich habe mich köstlich amüsiert

Zu: "Niemand wünscht sich die gute alte Zeit zurück", Zuschrift von Norbert Schier (Forum, 2. November): Mehr


Offen dargelegt, was sonst gerne verschleiert wird

Wulf Rüskamps kritischer Leitartikel ist verdienstvoll, weil die Problematik offen dargelegt wird, die allzu gerne verschleiert wird. Es ist zwar verständlich, wenn Eltern die Illusion haben, ihre behinderten Kinder würden durch den Besuch der ... Mehr


Inklusion kann man nicht verordnen

Als ehemalige Fachlehrerin an einer Sonderschule ist es mir ein Anliegen mich zu diesem Artikel zu äußern. Inklusion kann man nicht verordnen; besonders nicht von heute auf morgen. Zu Beginn, also nach Bekanntwerden der Diagnose, benötigt es ... Mehr


Debatte über gemeinsames Lernen

Eine sehr differenzierte und realistische Darstellung

Zu: "Inklusion in der Schule – Integration als Überforderung" und "Die besonderen Schüler", Beiträge von Wulf Rüskamp (Die dritte Seite, 30. Oktober und Politik, 2. November): Mehr


Der Kaiserstuhl ist schon immer gut gewesen

Norbert Schier irrt: Die Zeit am Kaiserstuhl ist gerade für die Gastronomie immer gut gewesen, allein die Übernachtungszahlen belegen dies kontinuierlich! Und wenn der Autor des Leserbriefes bestimmte Ausdrücke in seinen Nachschlagewerken nicht ... Mehr


Nebeneinkünfte der Politiker

Manche haben wohl die Verhältnisse umgekehrt

Zu: "Ein Schritt in die richtige Richtung", Beitrag von Armin Käfer und Agenturen (Politik, 26. Oktober): Mehr


Stratosphärensprung

Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich

Zu: "Verantwortungslos gegenüber den Jungen", Zuschrift von Heidi Mönnich-Marks (Forum, 3. November): Mehr


Grösse des bundestags

Absatteln wäre angebracht gewesen

Zu: "Zu Lasten Dritter", Tagesspiegel von Thomas Hauser (Politik, 25. Oktober): Mehr


Wahlrecht ab 16

Man merkt die Absicht und wird verstimmt

Zu: "Wahlrecht ab 16 – Nicht mehr revolutionär", Tagesspiegel von Thomas Hauser (Politik, 2. November): Mehr

Mittwoch, 07.11.2012

Kampagne zur Organspende

Wurde die ärztliche Schweigepflicht zur Ver-Schweigepflicht?

Zu: "Fragen zur Unzeit", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 2. November): Mehr


Professionelle Zahnreinigung

Ich sehe darin eine unumgängliche Präventivmaßnahme

Zu: "Überflüssiger Frühjahrsputz für die Zähne?", Beitrag von Michael Brendler (Gesund leben, 15. Oktober): Mehr


Versuchte Einflussnahme auf die Medien

Solche Entgleisungen sollten vom Verfassungsschutz verfolgt werden

Zu: "CSU-Sprecher gibt seinen Posten auf", Agenturbeitrag (Politik, 26. Oktober): Mehr


Abgeordnete und ihre Nebeneinkünfte

Manchen möchte ich zurufen: Augen und Ohren auf, Mund zu!

Zu: "1,25 Millionen Euro für 89 Vorträge", Beitrag von Bärbel Krauß (Politik, 30. Oktober): Mehr


Verteilung der Vermögen

Die Reichen werden immer reicher

Zu: "Reiche würden sich verabschieden", BZ-Interview mit Wirtschaftsprofessor Wolfgang Wiegard (Wirtschaft, 20. Oktober): Mehr


Armutsstatistik –

Die Lage wird immer wieder schön geredet

Zu: "Was die Zahlen wirklich sagen", Tagesspiegel von Bernhard Walker (Politik, 24. Oktober): Mehr


Sinti und Roma

Jedes Wort ist bittere Wahrheit

Zu: "Sinti und Roma – In ganz Europa wird geheuchelt", Leitartikel von Norbert Mappes-Niediek (Politik, 25. Oktober): Mehr

Samstag, 03.11.2012

pläne für den Feldberg-Gipfel

Jetzt soll der Höchste wohl restlos ausgebeutet werden

Zu: "Schon jetzt gibt’s Krach auf dem Berg", Beitrag von Sebastian Wolfrum (Land und Region, 24. Oktober): Mehr


Der Wettlauf der Schäbigkeiten ist längst in vollem Gange

Die Position von Matthias Grewe, Vorsitzender des Vereins der Richter und Staatsanwälte in Baden-Württemberg, kann ich aus seiner Sicht sehr gut nachvollziehen. Nach seiner Aussage möchte er keinen "Wettlauf der Schäbigkeiten" bei Lohn, Gehalt, ... Mehr


Frauen in Führungspositionen

Es ist unglaublich, wie viel Potenzial unsere Gesellschaft brachliegen lässt

Zu: "Bedenkliche Signale", Leitartikel von Ines Alender (Politik, 27. Oktober): Mehr


Protest gegen Besoldungspolitik der Landesregierung

Wer das Streikrecht beansprucht, muss sich auch mit der Kündigung befassen

Zu: "Die Stimmung der Richter ist am Kippen", BZ-Interview mit dem Richtervertreter Matthias Grewe von Christian Rath (Land und Region, 10. Oktober): Mehr