Eine Exkursion voller Musik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 31. August 2018

Meißenheim

Orgelführung auch in Gries.

MEISSENHEIM (BZ). Eine besondere Exkursion für Orgelliebhaber findet am Samstag, 22. September, von Meißenheim nach Gries im Elsass statt. Der geniale Orgelbaumeister Johann Andreas Silbermann hatte sowohl in Südbaden als auch im Elsass gewirkt. Bei einer grenzüberschreitenden Exkursion lernen die Teilnehmer die beiden Silbermannorgeln in den Kirchen in Meißenheim (erbaut 1776) und in Gries (erbaut 1781) bei Hagenau im Elsass kennen.

Der bekannte Organist Martin Groß und der Griesheimer Kirchenvorstand Patrick Aichholzer werden die beiden Meisterwerke vorstellen. Zudem wird Groß auf den klangvollen Orgeln einige Kompositionen spielen. Die beiden Kirchen sind geschichtlich auch durch die Pfarrerfamilie Brion verbunden.

Veranstalter sind die VHS Meißenheim in Kooperation mit dem Heimat- und Kulturverein Meißenheim und der Kirchengemeinde in Gries. Die Exkursion leitet Norbert Klein aus Lahr. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Kirche in Meißenheim. Zur Fahrt nach Gries werden Fahrgemeinschaften gegründet, die Mitfahrer bezahlen 5 Euro. Rückkehr ist gegen 19 Uhr. Die Gebühr beträgt 10 Euro. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 25 begrenzt. Anmeldung bei der VHS-Hauptstelle in Lahr unter Tel. 07821/9180.