RATSNOTIZEN

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Do, 13. Dezember 2018

Merzhausen

MERZHAUSEN

Öffentlichkeit ist gefragt

Der Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem knapp 2,5 Hektar großen Bebauungsplan Hexentalstraße-Öleweg beschäftigt. Auf dessen Grundlage sollen die bauliche Entwicklung im Merzhauser Norden geregelt und die "Grenzen der städtebaulichen Nachverdichtung mit Rücksicht auf eine nachbarschaftliche Verträglichkeit untersucht und festgesetzt werden", wie es heißt. Ende Oktober hatte der Rat den entsprechenden Aufstellungsbeschluss gefasst. In seiner jüngsten Sitzung sprach er sich nun einstimmig für die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange aus. Die Öffentlichkeitsbeteiligung soll in Form einer Infoveranstaltung am 10. Januar durchgeführt werden. Die Planungskosten belaufen sich auf rund 40 000 Euro. Der Betrag soll in den Haushaltsplan 2019 eingestellt werden.