Polizei sucht Schützen

Unbekannter schießt auf Katze in Merzhausen – Tier muss eingeschläfert werden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 11. Oktober 2018 um 09:38 Uhr

Merzhausen

Eine freilaufende Hauskatze ist in Merzhausen von einem Geschoss getroffen und so schwer verletzt worden, dass sie eingeschläfert werden musste. Die Polizei sucht nun nach dem Schützen.

Der Vorfall ereignete sich bereits vergangene Woche Freitag, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt. Die Katze wurde vermutlich im Zeitraum zwischen 17.30 und 18 Uhr von einem Geschoss unbekannten Kalibers im Bereich Lehhaldehof in Merzhausen getroffen und so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden musste.
Der Polizeiposten Ehrenkirchen hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können sich tagsüber unter 07633/80618-0 oder rund um die Uhr unter 0761/8824421 zu melden.