Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. Mai 2012

Mich empört die Chuzpe des Herrn Zollitsch

Zu: "Katholikentag in Mannheim", Foto von Erzbischof Robert Zollitsch (Politik, 18. Mai):

Wahrscheinlich mussten Sie als Badische Zeitung die heutige Ausgabe mit dem fröhlich lachenden Bischof Zollitsch aufmachen. Aber: Die Kombination von Bild und Text – also, die eigentliche journalistische Aussage – haben mich empört. Einen fröhlich lachenden Bischof Zollitsch, der sich zum Auftakt des 98. Katholikentags wie folgt äußert:" Keiner darf wegschauen, wenn Unrecht, Gewalt... ihr menschenverachtendes Gesicht zeigen", empfinde ich als Provokation. Zollitsch und seine Kollegen haben nachweislich jahrzehntelang sexuelle Gewalt gegen Kinder systematisch so behandelt, dass dieses monströse Unrecht nicht sichtbar wurde. Sie haben hingeschaut und vertuscht. Ich bin empört über die Chuzpe des Herrn Zollitsch.

Werbung

Autor: Ulrich Kiel, Badenweiler